Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Spielrunden verwalten / Antw:[Various] Samstags in Daaden
« Letzter Beitrag von Git_A am Heute um 21:47:08 »
bei mir um 3, Kevin, Star Wars, beim nächsten Mal :)
2
Spielrunden verwalten / Antw:[Various] Samstags in Daaden
« Letzter Beitrag von Ser Duncan Pennytree am Heute um 21:40:20 »
Wer was wo wie am Samstag? Und wer leitet was? Star Wars? Ich muss gestehen, ich hätte ja nochmal Bok auf Aberrant ...
3
Spielrunden verwalten / Antw:Freitagsrunde
« Letzter Beitrag von Git_A am Heute um 01:09:55 »
Wegen mir geht das. Es erscheint mir auf den ersten Blick nicht überpowered, wobei die Sache mit der Rüstung vielleicht unschön ist. Da wäre es meiner Meinung nach eleganter, wenn man die Panzerung direkt auf das Exoskelett schrauben würde.

Das wär ja bei schwerer Rüstung der Fall, da wär das Teil quasi in die Rüstung integriert.
4
Spielrunden verwalten / Antw:Freitagsrunde
« Letzter Beitrag von Opacor am Gestern um 23:50:16 »
Wegen mir geht das. Es erscheint mir auf den ersten Blick nicht überpowered, wobei die Sache mit der Rüstung vielleicht unschön ist. Da wäre es meiner Meinung nach eleganter, wenn man die Panzerung direkt auf das Exoskelett schrauben würde.
5
Spielrunden verwalten / Antw:[Various] Samstags in Daaden
« Letzter Beitrag von Git_A am August 14, 2018, 18:46:09 Nachmittag »
Das hilft mir tatsächlich nicht dabei, dich besser nach Hause zu bringen ... aber sehr dabei am Montag wieder auf die Arbeit zu kommen ...
6
Spielrunden verwalten / Antw:[Various] Samstags in Daaden
« Letzter Beitrag von Ser Duncan Pennytree am August 14, 2018, 16:50:29 Nachmittag »
Zu Spielen & Grillen: Gern.

Zu Spaß der Bahn, hier von ihrer Webseite - das ganze soll bis kommenden Montag so laufen, dann pausieren die das nochmal für ne Woche, nur um es dann noch mal ne Woche zu machen. Freude oh Freude.  [coffee]

- Die meisten Züge der Linie RE 9 (Aachen – Siegen) fallen zwischen Schladern (Sieg) und Wissen (Sieg) aus. Zahlreiche Züge verkehren samstags und sonntags zudem von Betzdorf (Sieg) bis Siegen Hbf bzw. von Brachbach/ Kirchen bis Wissen (Sieg) mit späteren Fahrzeiten.
- Die S-Bahnen der Linien S 12 (Horrem – Au) und S 19 (Düren – Au) fallen zwischen Schladern (Sieg) und Au (Sieg) aus.
Als Ersatz verkehren Busse zwischen Schladern (Sieg) und Au (Sieg)/Wissen (Sieg). Die Ersatzbusse der Linie RE 9 fahren im 60-Minuten-Takt. Die Ersatzbusse der Linien S 12 und S 19 fahren im 30-Minuten-Takt (Ausnahmen in den Tagesrandlagen).
- Einzelne Züge der Linie RE 9 fallen zwischen Köln Hbf und Siegen Hbf aus.
- Einzelne Züge der Linie RE 9 fallen zwischen Au (Sieg) und Siegen Hbf aus und werden durch Busse ersetzt. Beachten Sie die bis zu 39 Min. früheren/späteren Fahrzeiten der Busse. Hinweis: Die Busse fahren weiter bis bzw. bereits ab Schladern (Sieg).
- Montags bis freitags verkehrt ein zusätzlicher Zug von Siegen Hbf (ab 4.24 Uhr) bis Wissen (Sieg) (an 4.57 Uhr).
- Bitte beachten Sie, dass in diesem Zeitraum auch die Züge der Linie RB 90 (Hessische Landesbahn) von Fahrplanänderungen betroffen sind.
7
Spielrunden verwalten / Antw:[Various] Samstags in Daaden
« Letzter Beitrag von Git_A am August 14, 2018, 16:04:21 Nachmittag »
Blöderweise hatten wir da vor zu grillen, aber wie ich aus sicherer Quelle weis, wärst du da auch willkommen ... wir könnten am Nachmittag zocken, und abends zum Grillen.

Wär das okay?

Außerdem, wo wird denn gebaut? Aus Herkersdorf könnte ich dich ja weiter Richtung Siegen bringen, ohne dass das ein zu großer Umweg wär.
8
Spielrunden verwalten / Antw:[Various] Samstags in Daaden
« Letzter Beitrag von Ser Duncan Pennytree am August 14, 2018, 13:29:29 Nachmittag »
Liebe Gemeinde, darf ich euch kommenden Samstag besuchen? Zwar wird an der Bahnstrecke immer noch gebaut, aber wenn ich mich Samstagabend etwas früher von dannen mache (sagen wir bereits zwischen 22 und 23 Uhr), sollte ich problemlos nach Hause kommen. Ggf. können wir ja überlegen, noch etwas früher anzufangen.
9
Spielrunden verwalten / Antw:Freitagsrunde
« Letzter Beitrag von Git_A am August 13, 2018, 22:36:18 Nachmittag »
Nur ums klar zu machen ... das Teil wär der Ersatz für die Power Armor Mod, und es wäre eine der ursprünglichsten Augmentations. Die Funktion als medizinisches Exoskelett wär in Spielzeit sicher obsolet, das heist aber nicht das die Technik verloren gegangen ist.   

Storymäßig kann man die Teile auch ganz gut verwenden, wenn man "krude" Cyberware bei einer nicht besonders hoch entwickelten Zivilisation vorkommen lassen will.

Und ja, das bräuchte definitiv Vollhandschuhe, sonst tut sich bei der Greifstärke gar nix. Die meisten Sehnen die Griffstärke machen kommen zwar aus dem Unterarm, das Exoskelett geht aber ja an die Knochen.

Und das Teil ist ungefähr so diskret, wie mit ner schweren Waffe irgendwo rein zu walzen. Das Teil schraubst du dir nicht an um besser kuscheln zu können.
10
Spielrunden verwalten / Antw:Freitagsrunde
« Letzter Beitrag von Onkel Enzo am August 13, 2018, 21:17:31 Nachmittag »
Mein Problem mit dem Elysium-Teil war, dass es teilweise sehr unlogisch war. Zum Beispiel die Szene wo Max ne Autotür aufbiegt, obwohl das Teil in absolut keiner Weise seine Handmuskulatur (hier speziell die Finger) unterstüzt.
Einige vorgeschlagenen Boni finde ich ok. Aber die sind alle anders und zT auch einfacher, praktischer und/oder billiger zu bekommen.
Aber für nen allumfasenden Stärkebonus müste das Teil sehr viel komplexer und voluminöser sein, als das, was bei Elysium zu sehen ist.
Und weniger mobilitypenalty ist nun wirklich das letzte, was ich mit sowas assoziieren würde. Mobilitypenalty kommt ja nicht nur vom Gewicht, sondernd gibt generelle Beweglichkeit, Volumen, Flexibilität etc wieder. Und zB in puncto Stealth stelle ich mir ne schwere Rüstung ehrlich gesagt als heimlicher vor als ne schwere Rüstung plus eingebautes Exoskelett. Auch was zB Ledgerdemain betrifft. Entsprechendes gilt für leichte Rüstungen mit nicht integriertem Exoskelett.

Ansonsten sehe ich auch nicht so recht den Sinn darin, dass so etwas erdacht wird (oder bessser darin, dass so etwas nicht seit meheren hundert Jahren obsolet ist). körperliche Schwäche kann durch fortschrittliche Medizin und Gentherapien behoben werden. und wenn es um Stärkeleistungen im militärischen Bereich geht, ist mit Implantaten und Gentherapie/Synthumwandlung schon soviel Kraft möglich (bis zu Stärke 10), dass noch mehr nicht wirklich gebraucht wird. Für alles, was über diese Möglichkeiten hinaus geht, nimmt man dann statt Panzerungen ultraleichte Mechas.
Da stellt sich mir also die Frage: Wer* entwickelt aus etwas, dass selbst in seiner ursprünglichen medizinischen variante ne stark eingeschränkte Nützlichkeit haben dürfte, mit viel Geld und Zeitaufwand ein voll militärisch nutzbares System? Irgendwann in der Vergangenheit wurde das sicher gemacht. Heute hat man Mechas.
Ich finde Elysium-esque Exoskelette wirklich sehr cool aber IMO ist Science Fantasy etwas zu hightech dafür.

*ok zugegeben, die Constelation könnte sowas speziel für unsere Kampagne entwickeln, weil Mechas (Size1) nicht so gut durch das Portal passen. Das wäre sinnig. Dann bleibt immer noch die Frage, ob man Size 0 Protomechas wirklich haben möchte, spielbalance-mäßig.
Seiten: [1] 2 3 ... 10