Autor Thema: [Rogue Trader] Lords of the Expanse @ Wöba  (Gelesen 25714 mal)

Ser Arthur Dayne

  • Gast
Antw:[Rogue Trader] Lords of the Expanse @ Wöba
« Antwort #15 am: Juli 08, 2013, 13:16:28 Nachmittag »
Bzgl. des Fluffs auf S. 340 (engl. Buch) sind wir unterschiedlicher Meinung. Das steht, dass ein Schiff bei einer typischen Warp-Reise erstmal zwei Wochen vom Planeten wegfliegt, bevor es überhaupt in den Warp springen kann. Allerdings steht da auch, dass ein Schiff mindestens zwei Wochen im Warp verbringen muss. Ich halte den gesamten Text-Abschnitt für eher inkorrekten Fluff, Wöba ist da anderer Ansicht. Ob es relevant ist, sei mal dahingestellt, aber der engl. Lexicanum-Eintrag zum Thema Warp-Jump bezieht sich auch auf die Regelsektionen im Buch, nicht diesen Abschnitt. Wir müssen uns da noch einig werden. Was meint ihr?

@ Wöba: Was mir bzgl. Psyniscience noch aufgefallen ist - der Skill hat nicht mal Ansatzweise die Reichweite, um systemweit das Herausspringen vom Raumschiffen aus dem Warp zu spüren. Das Buch bleibt einem zwar genaue Zahlen schuldig, im Dark Heresy steht jedoch eine Reichweite von Perception-Bonus+1d10+1 pro Erfolgsgrad in Metern, während im Deathwatch was von (Persception-Bonus+1d10) x Erfolgsgrade in Metern steht. Nach Aussage eines Devs im Forum beschränkt sich die Reichweite des Skills bei RT auf die Reichweite der natürlichen Sinne des Navigators (was auch nicht wirklich Sinn macht). Ich hatte das nachgeschaut, weil es extra eine Navigator-Power gibt, mit der man eben das Eintreffen von Schiffen spüren kann. Allerdings kommt man damit max. Perception-Bonus x 3 VU weit.

Woeba

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 148
  • Ermmm....Dakka?
Antw:[Rogue Trader] Lords of the Expanse @ Wöba
« Antwort #16 am: Juli 08, 2013, 20:39:23 Nachmittag »
Hoi!
Nun ja, ein Schiff das im Bruchteil einer Sekunde ein Kilometer-großen Riss in das Raum/Warp Kontinuum reißt erzeugt nun wirklich etwas mehr als das was man normalerweise mit Psyniscience so detektiert. Ist zumindest meine Meinung  ;D Die Orks sind ja auch schließlich hinter dem Mond und nicht am Rand des Systems rausgeplott, entsprechenden Verlusten inklusive. Ein Grund mehr zwei Wochen Kreuzfahrt zu machen  ;)

Herr Bündel

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 85
Antw:[Rogue Trader] Lords of the Expanse @ Wöba
« Antwort #17 am: Juli 09, 2013, 01:13:13 Vormittag »
Ich trage einfach mal meinen teil aus dem deutschen Regelwerk bei:
Um in den Warp zu springen heißt es da, reisen die Schiffe an den Rand des Systems, da dort die wenigsten partikel im raum schweben. Dies kann Wochen dauern ... Also ein Meisterentscheid. Kommt wohl auf die Größe des Systems an

Warpreisen von Schiffen ohne Navigator können laut deutschem Regelwerk maximal 5 tage dauern. Damit wären die 14 Tage minimum wohl auch raus

In freudiger erwartung auf Mittwoch

Ser Arthur Dayne

  • Gast
Antw:[Rogue Trader] Lords of the Expanse @ Wöba
« Antwort #18 am: Juli 09, 2013, 03:16:22 Vormittag »
@ Wöba: Die Verluste hat es nicht gegeben, als die Orks hinterm Mond hervorgekommen sind. Die Verluste hat es gegeben, als sie quasi in den Orbit von Damaris gesprungen sind und die Gravitation des Planeten ihr Schlimmstes getan hat.  [gut]

@ Till: Ist die gleiche Passage wie im engl. Buch, und macht meiner Meinung nach auch auf Deutsch keinen Sinn.  [gruebel]

Der Fluff scheint da einfach nicht eindeutig zu sein, was man unter anderem auch an recht unterschiedlichen Aussagen zum Thema in den unterschiedlichsten Romanen sieht.  [wallbash]
« Letzte Änderung: Juli 09, 2013, 21:09:48 Nachmittag von Ser Arthur Dayne »

Woeba

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 148
  • Ermmm....Dakka?
Antw:[Rogue Trader] Lords of the Expanse @ Wöba
« Antwort #19 am: Juli 09, 2013, 10:15:00 Vormittag »
@ Wöba: Die Verluste hat es nicht gegeben, als die Orks hinterm Mond hervorgekommen sind. Die Verluste hat es gegeben, als sie quasi in den Orbit von Damaris gesprungen sind und die Gravitation des Planeten ihr Schlimmstes getan hat.  [gut]

Damaris? Ich meinte Skyrenne. Wie auch immer, Hauptsache tote Orks!

Mal ne allgemeine Frage: Seid ihr eher scharf auf Schiffskämpfe oder Bodenkämpfe? Ich könnte auf ersteres zugunsten zweiterem verzichten.
« Letzte Änderung: Juli 09, 2013, 10:19:09 Vormittag von Woeba »

Herr Bündel

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 85
Antw:[Rogue Trader] Lords of the Expanse @ Wöba
« Antwort #20 am: Juli 09, 2013, 10:55:41 Vormittag »
@Ser: Wie stellst Du Dir die Resie zwischen den Sternen denn vor? Was ist denn Deiner meinung nach strittig?

@Woeba: Was können wir auf dem Planeten denn ausrichten, wenn wir es nicht schaffen die Orks aus dem orbit zu ballern? Hängt doch bestimmt davon ab wieviel Unterstützung wir bekommen. Wenn Die Navy so nett wäre und die Schiffe der Orks vermöbelt, dann können wir uns natürlich um den Bodeneinsatz kümmern =)

Ser Arthur Dayne

  • Gast
Antw:[Rogue Trader] Lords of the Expanse @ Wöba
« Antwort #21 am: Juli 09, 2013, 11:30:20 Vormittag »
@ Wöba: Sorry, hatte das wegen der Ähnlichkeit der Szenarien verwechselt.

@ Herr Bündel: Im Bucht steht ja, dass man immer 2 Wochen erstmal aus dem System rausfliegen muss, um springen zu können. Warum sollten das immer 2 Wochen sein? Spielt die Größe des Systems keine Rolle? Außerdem (wobei man alles, was in dem Buch steht, mit etwas Vorsicht genießen muss, wie Wöba und ich festgestellt haben): Im Navis Primer sind neue Extended Actions für Navigatoren drin. Unter anderem gibt es da quasi einen "Warp-Dodge". Der Navigator schmeißt kurz (eine Runde) als Reaction den Warp Drive an, um Schüssen auszuweichen.

Ich bin ein Anhänger der Theorie, dass man tatsächlich einen gewissen Sicherheitsabstand zu Planeten, Sternen usw. einnehmen muss, bevor man springt, um a) nicht von der Gravitation beim Springen auseinander gerissen zu werden und b) keine Warp-Manifestatioen auf dem nächsten Planeten auszulösen. Mehrere Wochen aus dem System rausfliegen zu müssen, finde ich jedoch stark übertreiben. Das macht insofern auch keinen Sinn, als das ich mir dann die Frage stelle, warum man nicht einfach aus der Ekliptikebene des Sonnensystems rausfliegt (also noch "oben" oder nach "unten" raus), um wesentlich schneller die im Buch genannte "maximum warp-density" zu unterschreiten?
« Letzte Änderung: Juli 09, 2013, 21:10:30 Nachmittag von Ser Arthur Dayne »

Woeba

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 148
  • Ermmm....Dakka?
Antw:[Rogue Trader] Lords of the Expanse @ Wöba
« Antwort #22 am: Juli 09, 2013, 19:04:27 Nachmittag »
Ich denke das Thema ist keine seitenlange Diskussion im Forum wert. Ich würde deswegen sagen dass für morgen Abend einfach kurz drüber abstimmen ob wir Tobis Meinung folgen oder meiner beziehungsweise der aus dem Buch. Mehr als 10 Minuten sollte das sicherlich nicht dauern.

Ser Arthur Dayne

  • Gast
Antw:[Rogue Trader] Lords of the Expanse @ Wöba
« Antwort #23 am: Juli 09, 2013, 21:10:43 Nachmittag »
Roger roger.

Herr Bündel

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 85
Antw:[Rogue Trader] Lords of the Expanse @ Wöba
« Antwort #24 am: Juli 15, 2013, 08:20:56 Vormittag »
Heho, für den 24. muss ich leider auch absagen. Der Grund: ich muss mir mit nem Kumpel Wolverine im Preview im Cinestar anschauen. Wollen wir den Termin verschieben? Wollt Ihr mit zu Wolverine?

@Ser: klappt das heute mit dem Omly War Regelwerk?

@Woeba: Darf ich am Sergant ein bisschen rum schrauben und ihn dir dann zur absegnung vorlegen?

Tobe

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 156
Antw:[Rogue Trader] Lords of the Expanse @ Wöba
« Antwort #25 am: Juli 15, 2013, 12:20:21 Nachmittag »
Also wenn sich der 24. komplett auflöst würde ich mit ins Kino, sonst eher RPG.

Woeba

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 148
  • Ermmm....Dakka?
Antw:[Rogue Trader] Lords of the Expanse @ Wöba
« Antwort #26 am: Juli 15, 2013, 14:07:43 Nachmittag »
Ich kann innerhalb der Woche verschieben (nur Montag ist schlecht). Ausfallen lassen würde ich ungern. Bündel, kannst gerne an dem Kerl rumstricken, kein Problem.

Ser Arthur Dayne

  • Gast
Antw:[Rogue Trader] Lords of the Expanse @ Wöba
« Antwort #27 am: Juli 15, 2013, 14:35:31 Nachmittag »
Wie gesagt, ich kann am 24. nicht, ihr könnt aber selbstverständlich ohne mich spielen.

@ Herr Bündel: Komm auf dem Weg zu oder von Signor einfach bei mir vorbei, und bring nen USB-Stick mit, dann zieh ich dir das eben drauf.

Woeba

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 148
  • Ermmm....Dakka?
Antw:[Rogue Trader] Lords of the Expanse @ Wöba
« Antwort #28 am: Juli 18, 2013, 16:38:05 Nachmittag »
Hallo! Alle bitte mal reinschreiben wann sie kommende Woche alternativ spielen könnten.

Woeba: Di,Mi,Do,Fr

Ser Arthur Dayne

  • Gast
Antw:[Rogue Trader] Lords of the Expanse @ Wöba
« Antwort #29 am: Juli 18, 2013, 22:19:15 Nachmittag »
Freunde der Nacht, ihr müsst nicht wegen mir verschieben. Spielt einfach ohne mich.