Autor Thema: Was sind eure Top 5 Videospiele?  (Gelesen 2135 mal)

Dorian_Gray

  • Gast
Was sind eure Top 5 Videospiele?
« am: August 10, 2013, 04:29:43 Vormittag »
Geschmäcker sind verschieden und die Auswahl ist Groß.
Titel und Konsole mit kleinem Review wäre nett, aber nicht notwendig.


Platz 5 Mario Bros. - Nintendo Entertainment System
Großartige Levelgestaltung in 8bit! Tolle SFX und geniale Musik.
"Thank you Mario. The Princess is in another Castle!"

Platz 4 Final Fantasy V - Super Nintendo
Bester Schurke aller Zeiten - Kefka! <3


Platz 3 Mega Man X - Super Nintendo
Wow, tolle Bosse und sehr anspruchsvoll, wenn man das
Spiel mit 100% abschließen will. Ich sag nur: Hadouken!

Platz 2 Sonic the Hedgehog - Sega 16 Bit Master System
Sonic, Tails und Knuckles. Ringe sammeln und Tiere befreien.
Ein blauer Igel gewinnt das Wettrennen im Wettlauf um
das Wohl einer technokratisierten Erde. Lucy in the Sky with Diamonds ;)

Platz 1 The Legend of Zelda, a Link to the past - Super Nintendo
Unangefochten. Beste Musik, Wahnsinns Story, wundervolle open World,
Geheimgänge, gute Fee - böse Fee, Master Sword und eine Prinzessin.
Übrigens könnt ihr Gannondorf mit dem Schmetterlingsnetz besiegen.
Habe erst spät erfahren, dass es eigentlich anders gedacht war :P

« Letzte Änderung: August 10, 2013, 04:36:42 Vormittag von Dorian_Gray »

Opacor

  • Großer Korinthenkacker
  • Global Moderator
  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 299
Antw:Was sind eure Top 5 Videospiele?
« Antwort #1 am: August 13, 2013, 07:52:43 Vormittag »
Eine Reihenfolge wird da schwer. Aber fünf Spiele, die mir besonders viel Spass gemacht haben, kann ich schon nennen (einfach mal nach Alter sortiert):

Sim City 2000, Master of Orion II: Battle ant Antares, Deus Ex, Elder Scrolls III: Morrowind, Rome: Total War

Sicherlich heute alle technisch überholt, aber damals wirklich ein Hammer und irgendwie schwingt bei mir da die Nostalgie mit.
Hier sieht man ihre Trümmer rauchen, der Rest ist nicht mehr zu gebrauchen. (Wilhelm Busch)

Beiträge als Moderator sind in rot.

Armin

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 216
Antw:Was sind eure Top 5 Videospiele?
« Antwort #2 am: August 13, 2013, 10:31:29 Vormittag »
ne konkrete Reihenfolge würde ich auch nicht festlegen wollen. Ich erhebe auch nicht den Anspruch, dass alle diese Spiele gut sind, aber irgendwie haben sie mich gefesselt.

Dark Souls/Demon Souls:
Ich werte das irgendwie immer als ein Spiel (obwohl es zwei sind), aber ein ganz hervorragendes, weil das Spielerlebnis und die Atmosphäre so intensiv sind.

Fable:
Ich weiß immer noch nicht, was mich an diesem Spiel so fasziniert hat, aber ich habe es 3x durchgespielt.

Dragon Age:
Auch 3x durchgespielt, Inszenierung und Zwischensequenzen sehr gut gemacht, das RPG-System und Gameplay dahinter durchaus angemessen.

Deus Ex:
Der erste Teil war einfach großartig, stimmige Atmosphäre, hob sich wohltuend vom Shooter-Einheitsbrei ab. Die Bibel unter den Cyberpunk-Spielen :-)

Mystic Quest (GB):
für den Nostalgie-Kick :-) mein erstes echtes Rollenspiel, hat einfach richtig Spaß gemacht. Für mich noch vor Zelda - Link's Awakening!

Wenn man jetzt allerdings danach gehen würde, in welches Spiel ich die meiste Zeit versenkt habe, wäre das wohl World of Warcraft. Rückblickend hatte das zwar auch viele schöne Momente, aber mit den oben genannten kann es nicht mithalten, vor allem nicht in der heutigen Form.

Chewie

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 760
  • Optimistisch (chaotisch :-) ) mit Gott voran!
Antw:Was sind eure Top 5 Videospiele?
« Antwort #3 am: August 14, 2013, 00:55:35 Vormittag »
Nicht unbedingt Videospiele, aber meine fünf liebsten Spiele am Computer:

1) Megamek/Mekwars (Battletech Boardgame Umsetzung, Fanprojekt)
2) Master of Orion II
3) Alpha Centauri
4) Star Wars Rebellion
5) Diablo II
Our God is greater, Our God is stronger,
God, You are higher than any other!
Our God is healer, Awesome in power,
Our God, our God!

"Our God is healer!" ist meine Lieblingszeile aus dem Lied. ;-)

(Chris Tomlin: Our God)

Marius

  • Gast
Antw:Was sind eure Top 5 Videospiele?
« Antwort #4 am: August 14, 2013, 09:31:09 Vormittag »
Hmmm schwierig:

0) Metal Gear Solid (ungeschlagen)
1) Assassin's Creed Reihe (durch die Bank gut)
2) Diablo 2 + 3
3) GTA IV
4) Elder Scrolls IV: Oblivion
5) Tekken 3 (hat meine Jugend geprägt)
6) League of Legends (wobei ich mich dem Spiel endlich seit geraumer Zeit entsagen konnte, das muss Satan persönlich programmiert haben)

Ser Arthur Dayne

  • Gast
Antw:Was sind eure Top 5 Videospiele?
« Antwort #5 am: August 15, 2013, 02:32:17 Vormittag »
Gott, ich hab schon so viele wirklich gute Spiele gespielt.

Erstmal "Klassiker", die wirklich zu meinen Lieblingsspielen zähle:
- Monkey Island 3: Das erste voll-vertonte Spiel, dass ich gezockt hab ... Weihnachten 1998. Hab ich nie vergessen.
- Grim Fandango: Es gab nie wieder ein Adventure, dass ich gespielt hab, dass so ein cooles Flair hatte.
- Star Wars Rebellion (bekommt man leider auf modernen Systemen nur noch sehr schlecht zum Laufen): Haben mein Bruder und ich STUNDEN mit verbracht, wenn nicht gar Wochen oder Monate.
- Deus Ex (das alte von 2000): Da muss man nicht viel zu sagen, oder?  ;D
- Max Payne 2: Durch das Spiel wurde mein Interesse an Noir geweckt ... und es war ne tolle Vorlage für einen Rollenspielcharakter, den ich lange gerne gespielt habe.
- Prince of Persia - Sands of Time, Warrior Within & The Two Thrones: Die beste Action-Adventure-Reihe, die ich je gespielt hab.
- Tron 2.0: Der Style, die Spielmechanik und die Story haben mir sehr gut gefallen, obwohl ich kein besonders großer Fan des alten Filmes bin. Fand es sehr schade, dass sie nicht für Tron Legacy drauf aufgebaut haben.
- Vampire - Bloodlines: Bestes Rollenspiel, was ich bisher gespielt hab.

Anbei modernere Titel, die ich zu meinen Lieblingsspielen zähle:
- Mass Effect 2: Bisher das Spiel, dass den größten tatsächlich emotionalen Effekt bei mir ausgelöst hat.  ;D
- Fallout - New Vegas: Der Fallout-Titel, der mich bisher rundherum wegen des Flairs und Hintergrundes am meisten gefesselt hat.
- Alan Wake: Bin seit Max Payne großer Fan von Remedy, und auch Alan Wake hat mich überzeugt. Toller Titel mit toller Geschichte, den man unbedingt (an)spielen sollte.

Kommende Titel, auf die ich setze bzw. auf die ich micht sehr, sehr freue:
- Destiny (allerdings die PC-Version): Obwohl ich nie ne XBox hatte und nie selbst Halo gespielt habe, bin ich ein großer Fan von Bungie und deren Art, Geschichten zu erzählen.

Ansonsten kann man sagen, dass ich in letzter Zeit viele wirklich gute Titel gespielt habe und auch aktuell spiele, die Anzahl der guten Titel, die zeitnah zueinander rauskommen, allerdings so stark zugenommen hat, dass sich für mich seltenst wirkliche "Knaller" rauskristallisieren. Darksiders 2, Batman: Arkham City, Deus Ex: Human Revolution, Dishonored, Mass Effect 3, Civ 5 und Bioshock: Infinite ... alles gute Titel, aber eben nicht Lieblingstitel. Ich bin allerdings gespannt, ob Skyrim noch den Weg in die Liste oben finden wird, wenn ich es erstmal "schöner" gemoddet habe.

Calimar

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 297
  • First Lord
Antw:Was sind eure Top 5 Videospiele?
« Antwort #6 am: August 15, 2013, 08:58:28 Vormittag »
Ich kann auch keine Reihenfolge nennen, aber ich finde toll Elder Scrolls III - V, Deus Ex, Deus EX Human Revolution, ME 1+2, Master of Orion II, Rome Total War und auch die alte Wing Commander Reihe. Sind auch deutlich mehr als fünf geworden, sorry.
Take my love, Take my land, Take me where I cannot stand
I don't care I'm still free, You can't take the sky from me
Take me out into the black, Tell them I ain't coming back
Burn the land and boil the sea, You can't take the sky from me

Dorian_Gray

  • Gast
Antw:Was sind eure Top 5 Videospiele?
« Antwort #7 am: August 15, 2013, 16:15:04 Nachmittag »
Ach was ob ranking oder nicht, ob 5 oder 10 Titel, was macht das schon. Nö ich finds schön, sich über die Lieblingstitel auszutauschen :)

Auf dem PC gefiel mir noch The Force Unleashed mit dem Schüler von Darth Vader sehr sehr gut.
« Letzte Änderung: August 15, 2013, 16:22:09 Nachmittag von Dorian_Gray »

Ser Arthur Dayne

  • Gast
Antw:Was sind eure Top 5 Videospiele?
« Antwort #8 am: August 15, 2013, 16:25:46 Nachmittag »
Mit The Force Unleashed wie insgesamt dem ganzen Kram, der im Zuge der neuen Filme und danach rausgekommen ist, konnte und kann ich leider nix anfangen, wobei es ein paar Ausnahmen gibt: Der Star Wars Podracer sowie Knights of the Old Republic I + II.

Weegel

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 400
  • Miniaturen-Hobbyist, nicht nur Spieler!
    • Weegels-Hobby-Blog
Antw:Was sind eure Top 5 Videospiele?
« Antwort #9 am: August 25, 2013, 17:12:06 Nachmittag »
kleine Anmerkung:
Der Autor weiß beim Start des Schreibens dieses Posts noch nicht, was unten tatsächlich dabei herauskommt.


Ich muss das in Ären aufteilen, da ich es ansonsten einfach nicht hinbekomme. Ich war eig. immer der Konsolero, es gibt zwar durchaus auch einige PC-Spiele, die mir Spaß machten, und eine Phase, in der ich am PC spielte, die aber mit Beginn meiner Ausbildung zum Software-Entwickler wieder abflachte, da ich nicht noch mehr Zeit hinter und an der Kiste verbringen wollte.

Ob wirklich in jeder Ära eine Top5 herauskommt, kann ich nun nicht beurteilen, und glaube ich ehrlich gesagt auch nicht.


Wie auch immer, ich fange mal an.


NES:

1. Super Mario Bros. 3 => Ich habe unzählige Stunden vor diesem Spiel gebracht, und es tatsächlich 2x geschafft, wirklich von Level 1.1 bis zum Ende durchzuspielen, ohne eine Abkürzung zu nehmen.
2. The Legend of Zelda => Joahr, muss ich wohl nicht viel zu sagen, einfach ein großartiges Spiel
3. Ice Climber => Da hat die ganze Familie vorgesessen. Wohl auch deshalb in meiner Top3 - einfach, weil ich daran viele tolle Erinnerungen habe.

=> Ansonsten gab es viele wirklich tolle Spiele (SMB1, Mega Man Reihe), aber wirklich in eine Top-Liste passen die nicht.


Game Boy:

1. Tetris => einfach aus Prinzip! Einfach großartig, und zeigt v. a., dass Grafik so rein Gar nichts mit großartigem Spielkonzept zu tun hat
2. Super Mario Land => Klar - It's me, Mario

=> Mehr wollen mir gerade gar nicht einfallen, leder. Mystic Quest, Gargoyle's Quest, The Wind Waker, habe ich leider nie intensiv gespielt, und schöne Spiele, wie die Mega Mans, Kid Icarus, usw. sind keine All-Time Faves.


Super NES:

1. Mortal Kombat 2 => Da gibt es für mich kein anderes. MK1 war schon sehr gut, und ich fand schon mit 13, dass es sich sehr viel toller Spiel als Street Fighter II in allen Varianten, dazu mochte ich den SF2 Stil nie so sonderlich, und fand den Hintergrund und die Machart hinter MK großartig. MK2 hat das dann alles so derbe auf die Spitze getrieben, ist teilweise dann noch so übertrieben, und mir gefiel das, im Vergleich zu SF2 schnelle und intuitivere Gameplay so viel besser - dazu habe ich wirklich so viel daran gespielt, dass es einfach kein anderes Spiel hier für mich geben kann.
2. Super Mario World => Wie oft ich die 96 schon erspielt habe, weiß ich nicht. Aber SMW ist das vielleicht beste Jump 'n Run aller Zeiten, für mich ist es das definitiv.
3. NBA Jam TE => Ich mochte schon immer Arcade Titel, NBA Jam TE und MK haben da sicherlich den Anfang gemacht. NBA Jam TE haben wir dann so oft im 4Player vor der Glotze gezockt, dass es einfach nur viel Spaß machte.
4. Earthworm Jim 1+2 => Ich mag Jump 'n Runs sehr. EWJ überzeugt immer mit abgedrehten Idee und tollen kleinen Rätseln. Größtes Manko waren dann Codes, um in einem bestimmten Level wieder anzufangen, oder eine Speicheroption (die es beim SNES durchaus ja gab)
5. Donkey Kong Country => überzeugt v. a. durch seine für damals revolutionäre Grafix, aber nicht nur diese war Gut, sondern eben auch das komplette Leveldesign, wobei mir Donkey immer lieber war als Diddy. Auch hier habe ich die 101% einfach wirklich oft geschafft, einmal sogar in unter 2,5 Stunden Spielzeit

=> Auch hier fehlen mir noch einige Coole Spiele, wie Mega Man X, Clayfighter 2 (ich mochte das), Blackhawk


Die kurze PC-Gaming Phase... Joahr, als man sich noch Spiele auf 17 Disketten gepackt austauschte ;)

PC

1. Warlords 2 Deluxe => Ich liebe die Warlords-Reihe. Die Battlecry Ableger habe ich nie gespielt, aber Warlords 1-3 waren einfach alles so tolle Strategietitel.
2. Dune 2 => Jopp, vor C&C, einfach, weil ich den Flair mehr mochte, ich habe Nächte damit verbracht, dieses Spiel zu zocken.
3. Doom 1+2 => Doom 3 habe ich nie gespielt, aber 1+2 schon sehr intensiv, und ich werde nie vergessen, wie mir meine Mutter den Schreck meines Lebens verpasste, als sie einfach im Dunkeln die Tür aufmachte ;D
4. Diablo 2 LoD => Sicherlich für mich der Einstieg ins RPG-Genre. Wir haben vor ca. 1,5 Jahren sogar nochmal eine D2 LAN-Session gemacht, einfach, weil D2 so großartig war
5. Dawn of War => Strategie im 40k Universum, das ist schon toll.


Und wieder zurück zu den Konsolen!

PS2:

1. Mortal Kombat Deception => Für mich heute noch das beste 3D Beat 'em Up überhaupt. Sehr ausgewogenes Kampf- und Kombosystem, aber die MK-Story hatte sich dann doch mit den 6 Welten und dem DragonKing total verhaspelt, und die Kämpferauswahl war Suboptimal.
2. Mortal Kombat Shaolin Monks => Ein MK Action-Adventure. Muss ich mehr sagen ;D
3. Final Fantasy X => Habe ca. 40 Stunden gespielt, und beim letzten Endgegner nach 3 Versuchen die jeweils mehr als 1 Stunde gingen, festgestellt, dass ich mich wohl komplett verskillt hatte. Frust pur, und dadurch nie wirklich zuende gespielt. Dennoch war das bis dahin großartig.
4. Mortal Kombat Deadly Alliance + Armageddon => Ja, ich bin ein Fanboy! ;D
5. Devil May Cry => Hat mir zusammen mit MKSM den Weg und die Liebe für die modernen Action-Adventures geebnet.
6. WWE Smackdown! Here comes the Pain => Für mich das tollste WWE Spiel überhaupt, mit dem besten, vorstellbarem Roster

=> Auch hier gibt es noch viele Spiele, an denen ich freude hatte (Fire Warrior, GTA: Vice City oder MGS2, zB), aber die einfach nicht in eine All-Time Fave Videospiele-Liste gehören


Wii
1. Super Mario Kart Wii

=> Ich habe einiges an Wii Spielen, und auch ein wenig gespielt, aber festgestellt, dass die Wii einfach eine Gesellschaftskonsole ist, Single-Player Titel konnten mich da einfach nie so wirklich fesseln, mit einer Ausnahme (wobei das kein klassischer Single-Player ist!)



Und nun zur XBox360, die mich dann wohl endgültig vor nun gut 2 Jahren wieder ans EGaming brachte, und für mich das Ideale Entertainment Gerät in der momentanen Zeit darstellt. V. a. das Assassins Creed Franchise, Mirrors Edge und der Release von MK2011 haben mich dazu bewogen, eine NextGen- Konsole zu kaufen. Ich habe das bis heute nicht bereut.


XBox360

1. Assassins Creed Reihe => Hat es mir von Teil 1 bis Revelations (2.3) sehr angetan, und ich spiele momentan an Teil 3. Für mich der absolute Action-Adventure Höhepunkt, und aus den Sneak-Schuhen seit langem herausgewachsen. Das Franchise hat es bei mir auf den gleichen Level wie MK geschafft, einfach aufgrund der großartigen atmosphärischen Dichte, und der sicherlich nicht immer logisch Dichten, aber dennoch großartigen Story. Herauspicken muss ich allerdings AC: Brotherhood (2.2), was einfach den derzeitigen Höhepunkt der Reihe (für mich) darstellt.
2. Mortal Kombat 2011 => MK1-3 Redone, mit paralleler Zeitreihe. Vom Gameplay her ist es für mich das beste Beat 'em up auf der XB360, da ich kenne, auch noch vor Injustice, da mir das Blocksystem besser gefällt.
3. Dragon Age: Origins + Awakening => Ein RPG, dass mich 70 Stunden fesselt, muss großartig sein. DAO war das von der ersten bis zur letzten Minute, mit Ausnahme dieser Ausflüge in diese Traumwelt, die mich nervten
4. The Eldar Scrolls: Oblivion => für mich der erste Eldar Scrolls Ausflug, und es hat mich enorm gefesselt (Was 100+ Spielstunden belegen). Atmosphärisch und vom Rollenspiel-Aspekt her sicherlich besser als Dragon Age, aber die Ausflüge nach Oblivion, und das Shivering Isles Add-On haben mir nicht gefallen.
5. Mirror's Edge => Das Storytelling war hier nicht so großartig, das Spielerlebnis dafür umso mehr. Hat mir von der ersten bis zur letzten Minute. Als Fan des Jump 'n Run Genres hat mir dieser sehr gelungene Ausflug in die 3D Welt sehr gefallen.

=> Besondere Erwähnung: Trials (Evolution), Batman: Arkham Asylum, Divinity 2, Lollipop Chainsaw, Metal Gear Rising: Revengeance (wenn auch ein kurzes Vergnügen) und Magic: Duels of the Planeswalkers haben mir sehr sehr gefallen (oder gefallen mir noch, wie Divinity 2). Ich bin ein sehr großer Fan vom XBox Live Arcade Marktplatz, eben, weil man dort sehr schöne Arcade Titel, auch Retro-Klassiker für relativ kleines Geld bekommt.


Ein Ausblick in die Zukunft

Ich meine damit nun nicht die kommende Konsolen-Generation, sondern das, was ich auf der XB360 noch erleben möchte. In 1-2 Jahren (spätestens, wenn das nächste MK oder AC für diese Generation nicht mehr erscheint ;D ) wird es sicher eine PS4 oder XBone geben, aber das ist halt noch offen.

  • Batman: Arkham City
  • Dragon Age 2
  • Dragons Dogma Dark Arisen
  • Two Worlds 2
  • The Witcher 2
  • Fable 3
  • Lost Planet 2
  • Dark Souls
  • Kingdoms of Amalur: Reckoning

Sind noch Titel, die ich spielen werde (da bereits vorhanden) oder noch möchte (da sehr interessant).
Miniaturen- und Kartenspiel Spieler/Sammler:
(Not so) Frequently played Tabletop-Strategy-Games:
Guild Ball: Brewers, Engineers
Godslayer: Mortans, Wyldfolk of Annyr, Nordgaard
Saga: Wikinger, Jomswikinger, Ordensritter, Kreuzfahrer
Warmachine/Hordes: Menoth, Circle, Mercs, Minions, alles nach MK2
Freebooters Fate: Bruderschaft, Söldner, Kult
Wild West Exodus: Warrior Nation
Inactive Tabletop-Strategy-Games:
ED3N (Askaris), MERCS2.0 (Alles), Deadzone2.0 (Enforcer, Plague, Veer-Myn, Asterians, AT-43 (UNA, RedBlok, Therians), Batman (League of Shadeos), Warzone Resurrection (Mishima), Confrontation 4th
(Not so) Frequently Played Games:
Descent 2nd Edition, Shadows of Brimstone, Game of Thrones LCG (1st), Blood Rage, Journey - Wrath of Demons, MERCS Recon, Myth, Pathfinder Adventure Card Games, Level7 [Omega Protocol]
Awaited KS:
Conan, Darklands SW2, Myth2, Journey, Shadows of Brimstone,