Autor Thema: Game of Thrones - LCG  (Gelesen 1351 mal)

Weegel

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 400
  • Miniaturen-Hobbyist, nicht nur Spieler!
    • Weegels-Hobby-Blog
Game of Thrones - LCG
« am: Januar 17, 2014, 08:03:06 Vormittag »
Da das hier noch fehlt, hier mal ein zentraler Thread zum GoT LCG.

Regelfragen, Spielvorstellung (wenn das jemand möchte) - updates zum dt. FAQ ;D , Releases neuer Zyklen, alles hier hinein
Miniaturen- und Kartenspiel Spieler/Sammler:
(Not so) Frequently played Tabletop-Strategy-Games:
Guild Ball: Brewers, Engineers
Godslayer: Mortans, Wyldfolk of Annyr, Nordgaard
Saga: Wikinger, Jomswikinger, Ordensritter, Kreuzfahrer
Warmachine/Hordes: Menoth, Circle, Mercs, Minions, alles nach MK2
Freebooters Fate: Bruderschaft, Söldner, Kult
Wild West Exodus: Warrior Nation
Inactive Tabletop-Strategy-Games:
ED3N (Askaris), MERCS2.0 (Alles), Deadzone2.0 (Enforcer, Plague, Veer-Myn, Asterians, AT-43 (UNA, RedBlok, Therians), Batman (League of Shadeos), Warzone Resurrection (Mishima), Confrontation 4th
(Not so) Frequently Played Games:
Descent 2nd Edition, Shadows of Brimstone, Game of Thrones LCG (1st), Blood Rage, Journey - Wrath of Demons, MERCS Recon, Myth, Pathfinder Adventure Card Games, Level7 [Omega Protocol]
Awaited KS:
Conan, Darklands SW2, Myth2, Journey, Shadows of Brimstone,

Weegel

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 400
  • Miniaturen-Hobbyist, nicht nur Spieler!
    • Weegels-Hobby-Blog
Antw:Game of Thrones - LCG
« Antwort #1 am: Januar 17, 2014, 08:09:12 Vormittag »
Ich hätte da direkt mal eine Regelfrage, die gestern in meinem kleinen 1:1 mit Pascal (da sich alle anderen ja kränklich abgemeldet haben):

Ich kann ja einem Charakter, wenn er in der Aufbauphase ein zus. Attribut durch einen Effekt bekommt, z. B. einen Zusatz geben, der dieses Attribut voraussetzt. Bleibt dieser Zusatz auf dem Charakter dann liegen, wenn er das Attribut verliert, und / oder hat er dann die volle
Wirkung?

Beispiel:
Über ein Kettenglied (weiß gerade nicht auswendig, welches), kann ich, wenn ich den Charakter, welcher diesen Zusatz hat, beuge, einem anderen Charakter ein Attribut vergeben (z. B. Kreatur, Maester, Haus Dayne, usw. usf).

Ich könnte somit also z. B. Darkstar das Attribut Maester in der Aufbauphase verpassen, und ihm dann ein Kettenglied anlegen, welches einen Effekt hat (z. B. ziehe eine Karte), wenn der Charakter gebeugt wird.

Wenn ich nun mit dem Darkstar eine Herausforderung verteidige, beuge ich ihn, ziehe eine Karte, verliere die Herausforderung, richte ihn wieder auf. usw. usf.

Geht das???

Meiner Ansicht nach spricht da nichts gegen, da ja das Attribut nur beim Anlegen geprüft würde.
Miniaturen- und Kartenspiel Spieler/Sammler:
(Not so) Frequently played Tabletop-Strategy-Games:
Guild Ball: Brewers, Engineers
Godslayer: Mortans, Wyldfolk of Annyr, Nordgaard
Saga: Wikinger, Jomswikinger, Ordensritter, Kreuzfahrer
Warmachine/Hordes: Menoth, Circle, Mercs, Minions, alles nach MK2
Freebooters Fate: Bruderschaft, Söldner, Kult
Wild West Exodus: Warrior Nation
Inactive Tabletop-Strategy-Games:
ED3N (Askaris), MERCS2.0 (Alles), Deadzone2.0 (Enforcer, Plague, Veer-Myn, Asterians, AT-43 (UNA, RedBlok, Therians), Batman (League of Shadeos), Warzone Resurrection (Mishima), Confrontation 4th
(Not so) Frequently Played Games:
Descent 2nd Edition, Shadows of Brimstone, Game of Thrones LCG (1st), Blood Rage, Journey - Wrath of Demons, MERCS Recon, Myth, Pathfinder Adventure Card Games, Level7 [Omega Protocol]
Awaited KS:
Conan, Darklands SW2, Myth2, Journey, Shadows of Brimstone,