Autor Thema: Mass Effect mit Genesys / Star Wars  (Gelesen 16 mal)

Git_A

  • Voll Laser
  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 823
  • h+
Mass Effect mit Genesys / Star Wars
« am: Gestern um 13:55:16 »
Wär daran jemand von meinen üblichen Verdächtigen Spielrunden interessiert?
Dr. Banner, your work is unparalleled. And I'm a huge fan of the way you lose control and turn into an enormous, green rage-monster.
- Tony Stark

We're kinda like the A-Team. Only we sell drugs.
- Archer
Posts als Moderator sind in rot

Onkel Enzo

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 318
Antw:Mass Effect mit Genesys / Star Wars
« Antwort #1 am: Gestern um 21:01:41 »
Grundsätzlich interessiert.
Aber gibbet da denn irgendwelches Hintergrundmaterial zu dem Setting. Denn die Spiele erzählen ja meist ne sehr fokusierte Geschichte und mindestens einer von uns kennt selbst die nur aus zweiter Hand. Wenn es das nicht gibt und wir uns fast alles aus den Fingern saugen müssten, dann wäre das letztlich wie eines unserer Homebrews mit neuem Anstrich.
Und sollte man da eher in der Milchstraße spielen, oder in Andromeda? Hat beides Vor- und Nachteile.
Wenn du keine Witze darüber machen kannst, nimmst du es wahrscheinlich zu ernst.

Ser Duncan Pennytree

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 137
  • Hussar!
Antw:Mass Effect mit Genesys / Star Wars
« Antwort #2 am: Gestern um 22:16:18 »
Als hätte Git A meine Gedanken gelesen ... hab ich auch schon drüber nachgedacht, zumal man das Wiederaufladen von Fähigkeiten in dem System recht gut simulieren könnte, durch einen Mechanismus, den quasi der Großvater von Genesys und Vater von FFG SW noch benutzt hat - das Warhammer Roleplaying Game, auch damals von FFG.

Da haben Special Attacks, Zaubersprüche usw. immer einen individuellen Charge-Wert gehabt, abhängig davon, wie heftig sie war. Wenn du sie ausgelöst hast, kamen so viele Marker auf die Karte der Aktion, wie der Charge-Wert beträgt. Zu Beginn einer jeden Kampfrunde kamen von allen Karten, auf denen Marker lliegen, eine Marke runter. Liegen keine Marken mehr drauf, kann der Spruch/Move wieder eingesetzt werden usw.

Zum Hintergrundmaterial: Was mir das als sehr sehr nützlich untergekommen ist, sind die Artbooks zu den Spielen. Sollte man sich im Einzelnen mal ansehen, ist von Spiel zu Spiel unterschiedlich.

https://www.amazon.de/Art-Mass-Effect-Universe/dp/1595827684/ref=pd_sim_14_4?_encoding=UTF8&pd_rd_i=1595827684&pd_rd_r=V771C7B5Y002E5TDHWPR&pd_rd_w=H8C4g&pd_rd_wg=i2HNj&psc=1&refRID=V771C7B5Y002E5TDHWPR
"I am all out of gender." - NASA

Git_A

  • Voll Laser
  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 823
  • h+
Antw:Mass Effect mit Genesys / Star Wars
« Antwort #3 am: Gestern um 22:30:23 »
Genesys mit freien Talenten, oder eher so was wie Star Wars mit Karrierenbäumen?
Dr. Banner, your work is unparalleled. And I'm a huge fan of the way you lose control and turn into an enormous, green rage-monster.
- Tony Stark

We're kinda like the A-Team. Only we sell drugs.
- Archer
Posts als Moderator sind in rot

Ser Duncan Pennytree

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 137
  • Hussar!
Antw:Mass Effect mit Genesys / Star Wars
« Antwort #4 am: Heute um 01:38:39 »
Karrierebäume wären näher an der Spielvorlage, denke ich. Mhm, aber wie regeln wir Biotik ... auch über Talente, oder eher wie Force Powers?
"I am all out of gender." - NASA

Git_A

  • Voll Laser
  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 823
  • h+
Antw:Mass Effect mit Genesys / Star Wars
« Antwort #5 am: Heute um 07:04:37 »
Ich tendiere eher zu Talenten ... so was wie den Lichtschwertkampfmanövern

Andere Frage: Karrierebäume wie organisieren? Wir könnten das entweder so machen wie bei den Spielen (Soldier, Sentinel, Vanguard ...) und spezialisierungen wie "N7 Destroyer" und "Havoc Soldier" für z.B. den Soldier ... oder wir machen 3 Careers für (semi-)militärischen Kraft (Soldier, Biotic, Engineer) und 3 Careers für den weniger militärischen Kram (z.B. so was wie ... keine Ahnung ... Outlaw, Scientist, Socialite) 
« Letzte Änderung: Heute um 07:19:21 von Git_A »
Dr. Banner, your work is unparalleled. And I'm a huge fan of the way you lose control and turn into an enormous, green rage-monster.
- Tony Stark

We're kinda like the A-Team. Only we sell drugs.
- Archer
Posts als Moderator sind in rot

Git_A

  • Voll Laser
  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 823
  • h+
Antw:Mass Effect mit Genesys / Star Wars
« Antwort #6 am: Heute um 10:28:47 »
So, nach einer längeren Zugfahrt und einigem drüber nachdenken muß ich so ziemlich alles zurücknehmen ... am praktischsten wärs wahrscheinlich mit allgemeinen Talenten ala Genesys, und alle Spezialmoves als "Magie" bzw. "Forcepowers".

Bleibt die Frage ... global cool down (ME2 und ME3) oder individueller cool down (ME1 und ME:A)?
Dr. Banner, your work is unparalleled. And I'm a huge fan of the way you lose control and turn into an enormous, green rage-monster.
- Tony Stark

We're kinda like the A-Team. Only we sell drugs.
- Archer
Posts als Moderator sind in rot