Autor Thema: [Star Wars @ FFG] Hausregel-Sammlung  (Gelesen 2276 mal)

Git_A

  • Voll Laser
  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 897
  • h+
Antw:[Star Wars @ FFG] Hausregel-Sammlung
« Antwort #15 am: Februar 01, 2017, 14:57:01 Nachmittag »
Ich stimme zu, dass Nahkampfangriffe* generell etwas schwach erscheinen. Selbst bei der Annahme, dass ein primärer Nahkämpfer immer mindestens Brawn 4 hat, stinken die gegen Fernwaffen vergleichbarer Encumbrance ziemlich ab.

Das liegt meiner Ansicht nach an der teilweise ziemlich miesen Modbarkeit von (kleinen) Nahkampfwaffen. In so gut wie jede Blasterpistole krieg ich ein BAM und einen Custom Grip reingeschraubt. Für +2 DMG und Accurate 1. Bei den Blastergewehren krieg ich das ähnlich hin (und in der Regel noch viel mehr). Angriffe mit Fernkampfwaffen sind dann übrigends, wenn man's auf short schafft, auch noch einfacher, wobei sich das meiste Geballer in der Regel auf Medium abspielt.

Schadenserhöhungen in der Form, gerade mit Accurate krieg gerade bei den leichten Nahkampfwaffen einfach nicht hin. Den Weighted Head (für +2 DMG und Concussive) krieg ich in die meisten Brawling Weapons z.B. gar nicht rein.

Aber ich schätze, eine globale Schadenserhöhung von Nahkampfangriffen um 1 wär nicht schlecht. 
Dr. Banner, your work is unparalleled. And I'm a huge fan of the way you lose control and turn into an enormous, green rage-monster.
- Tony Stark

We're kinda like the A-Team. Only we sell drugs.
- Archer
Posts als Moderator sind in rot

Onkel Enzo

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 359
Antw:[Star Wars @ FFG] Hausregel-Sammlung
« Antwort #16 am: Oktober 04, 2017, 18:59:30 Nachmittag »
Nachdem ich mir nochmal die Rüstungsliste im Index angeschaut habe, muss ich sagen, dasss mich neben dem Aussehen an der Heavy Rebel Armor noch was anderes stört: Sie ist IMO einfach viel zu gut.
Sie ist wesentlich besser, die die gewöhnliche heavy battle Armor (-1 Encumbrance und +1HP bei +1 Rarity) und ist sogar besser als Mandalorianische Rüstung (-1 Encumbrance), welche eigendlich laut Fluff als das Nonplus Ultra gilt.

Ich wäre dafür, die HP der Rebel Heavy Battle Armor auf 3 zu senken. Dann wäre sie in Puncto Heftigkeit on par mit den meisten anderen schweren Rüstungen.
Wenn du keine Witze darüber machen kannst, nimmst du es wahrscheinlich zu ernst.

Git_A

  • Voll Laser
  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 897
  • h+
Antw:[Star Wars @ FFG] Hausregel-Sammlung
« Antwort #17 am: November 15, 2017, 11:57:17 Vormittag »
Joho.

Your friendly Houserule reminder (für Freitags, Jedis und Freitagsjedis)

Heavy Blaster Rifle und Heavy Blaster Carbine verlieren Autofire, und bekommen statt dessen Pierce 1.

Der Sidewinder und der Light Repeating Blaster bekommen Prepare 1.

Falls ich irgendwas falsch hab, sagt bescheid.
Dr. Banner, your work is unparalleled. And I'm a huge fan of the way you lose control and turn into an enormous, green rage-monster.
- Tony Stark

We're kinda like the A-Team. Only we sell drugs.
- Archer
Posts als Moderator sind in rot

Git_A

  • Voll Laser
  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 897
  • h+
Antw:[Star Wars @ FFG] Hausregel-Sammlung
« Antwort #18 am: Januar 13, 2018, 18:17:46 Nachmittag »
Joho; für Samstags

Zusätzliche Hausregel: Deadly Accuracy bringt den vollen Skill auf den Schaden kostet aber 3 Strain. Genau wie ähnliche Talente (Falling Avalanche, Martial Grace) müssen deren Benutzung vor dem Angriffswurf angesagt werden.
Dr. Banner, your work is unparalleled. And I'm a huge fan of the way you lose control and turn into an enormous, green rage-monster.
- Tony Stark

We're kinda like the A-Team. Only we sell drugs.
- Archer
Posts als Moderator sind in rot

Git_A

  • Voll Laser
  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 897
  • h+
Antw:[Star Wars @ FFG] Hausregel-Sammlung
« Antwort #19 am: März 31, 2018, 20:18:01 Nachmittag »
Joho, nochmal für Samstags:

Pressure Points addiert Medicine für 2 Strain auf einen unbewaffneten Angriff, und sonst nix.
Dr. Banner, your work is unparalleled. And I'm a huge fan of the way you lose control and turn into an enormous, green rage-monster.
- Tony Stark

We're kinda like the A-Team. Only we sell drugs.
- Archer
Posts als Moderator sind in rot

Onkel Enzo

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 359
Antw:[Star Wars @ FFG] Hausregel-Sammlung
« Antwort #20 am: Juni 21, 2018, 20:22:12 Nachmittag »
1. Ich bin kein Fan davon, wie wenig nützlich das Talent Solid Repairs momentan ist
Man repariert 1 zusätzlichen punkt Hull Trauma bei jedem Mechanics Wurf, den man man zu diesem zweck macht. Das ist für den Kampf ja ok, aber außerhalb des Kampfes nutzlos denn...
2. Ich bin kein Fan der Fahrzeugreperaturregeln.
Hull Trauma reparieren kostet nach RAW schlicht Cash pro Punkt. Talente und/oder Skill spielen da gar keine Rolle.
Außerdem dauert das unter umständen Ewigkeiten (Wochen bis Monate bei schwerem Schaden. Nicht exakt das, wass man aus den Filmen so kennt).

Daher hier meine Lösungsvorschlag (aka Hausregelvorschlag):
Man bezahlt nicht pro Punkt, sondern pro Mechanicsprobe zum reparieren. Und man macht eine Probe pro Tag.
Dann hat obendrein der SL auch vllt etwas weniger Skrupel, mal ein SC-Schiff hard zu befeuern, ohne sich sorgen machen zu müssen, dass er die SCs ins Armenhaus treibt. Und die SCs haben weniger Skrupel mal ein paar schäden zu riskieren.


Wenn du keine Witze darüber machen kannst, nimmst du es wahrscheinlich zu ernst.

Git_A

  • Voll Laser
  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 897
  • h+
Antw:[Star Wars @ FFG] Hausregel-Sammlung
« Antwort #21 am: Juni 21, 2018, 20:45:50 Nachmittag »
So was wie 200 Credits x Size pro Probe? Mit voll angerichtetem Solid Repairs? So was wie eine Probe pro (Arbeits-)tag?

Bin ich total für. 
« Letzte Änderung: Juni 21, 2018, 20:56:52 Nachmittag von Git_A »
Dr. Banner, your work is unparalleled. And I'm a huge fan of the way you lose control and turn into an enormous, green rage-monster.
- Tony Stark

We're kinda like the A-Team. Only we sell drugs.
- Archer
Posts als Moderator sind in rot

Onkel Enzo

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 359
Antw:[Star Wars @ FFG] Hausregel-Sammlung
« Antwort #22 am: Juni 22, 2018, 11:45:14 Vormittag »
Den Size Multiplikator würde ich weglassen. Size wird schon durch die Menge an Hull Trauma Punkten, die man potentiell reparieren kann/muss abgefangen. Das einzelne Loch, dass eine Laserkanone in nem YT 1300 hinterlässt sollte aber nicht mehr Material zum Reparieren verbrauchen, als das Loch, dass dieselbe Kanone in nem Y-Wing hinterlässt.

Die Originalregelen gehen von 500 Credits pro Punkt aus, mit dem Hinweis, dass der SL den Preis stark variieren kann, je nach Verfügbarkeit von Teilen, Ruf, etc.
Wenn man diese Preisspanne für meinen Vorschlag nimmt, wird es mit nem guten SC-Mechaniker immer noch billiger. Wenn man das Schiff von Reperaturservices flicken lässt, kann man immer noch die Originalregeln nehmen.
« Letzte Änderung: Juni 22, 2018, 11:52:33 Vormittag von Onkel Enzo »
Wenn du keine Witze darüber machen kannst, nimmst du es wahrscheinlich zu ernst.