Neueste Beiträge

Seiten: 1 ... 8 9 [10]
91
Spielrunden verwalten / Antw:[Various] Samstags in Daaden
« Letzter Beitrag von Ser Duncan Pennytree am Januar 11, 2018, 01:11:41 Vormittag »
Der aktuellste Charakterbogen meines Edge of the Empire-Charakters sagt, das ich bei 235 XP angekommen bin, nach dem letzten Abenteuer, welches ich für euch geleitet habe ("Ugnaught Assault"). Kommt das so hin?
92
Allgemeine Diskussionen / Antw:Can we talk about ... The Last Jedi [Spoilers]?
« Letzter Beitrag von Onkel Enzo am Januar 10, 2018, 22:28:39 Nachmittag »
Nach dem 2ten mal Anschauen:
Viele gute Szenen aber die diversen Kontroversen um den Film kommen nicht von ungefähr.
Ich geh mal auf ein paar ein.

Oder lieber doch nicht (lediglich auf Anfrage).
Hab in letzter Zeit zu oft darüber geredet. Außerdem bin ich schreibfaul und es gäbe soooooo viele Kritikpunkte abzuarbeiten. (Logiklücken, Plotlücken, Holdo, Leia, Dreadnaught-Killer-Poe, dumme Taktiken, dämliche Taktiken, dämlichste Taktiken, Reys Power, Reys Power, Umgang mit Lore, Umgang mit Plothooks von Teil 8,...)

Ich sage es mal so, ich fand den Film unterhaltsam, wenn er mich nicht gerade genervt oder verwirrt hat. Nach dem ersten anschauen hatten mich die Optik und die durchaus vorhandenen guten Szenen noch über vieles hinweggetäuscht und/oder -getröstet. Aber nach dem 2ten Anschauen ist der vielerorts spröde Lack doch zunehmend abgeplatzt. Auch wenn ich nicht alle der verbreiteten Kritikpunkte teile (und bei mindestens einem - Snoke's Tod - sogar eher dagegen halte) machen mich andere (Holdo, bei der Macht, warum???) eher sauer.

Wenn ich ausführlich darüber geredet habe, habe ich teilweise das Gefühl, dem Film 3,5/10 geben zu müssen. Aber nüchtern betrachtet verdient er IMO schon ne 6/10
Unabhängig davon gefällt mir nicht, in welche Richtung das geht und ich bezweifle stark, dass mich JJ Abrahams mit Teil 9 nochmal ins Kino locken wird. der hat nen ziemlichen wirren Haufen von ... Irgendwas, mit dem er arbeiten muss. Und gute, Logikstarke Story ist nicht unbedingt seine Stärke.

Sollte ich meine Meinung in einem Wort zusammenfassen, dann wäre dieses Wort: Meh  :-\


PS: vllt ist es ja sowas dwie der Fluch der Rollenspieler (kA, bin schon so lange dabei und kann mich nicht mehr in normale Menschen hineinversetzten ;) ), aber:
Plotlücken machen mich echt sauer!
Dumme, offensichtliche Plotlücken umsomehr.
Bei Filmen wesentlich mehr als beim RSP, weil es da ein Script gibt. Und Leute dafür bezahlt werden. Ua von mir.
Darum ist Prometheus ein Riesenscheiss, Alien-Coventant ist ein Riesen-prätentiöser-Scheiss und SW8 ist ... meh
93
Allgemeine Diskussionen / Antw:Can we talk about ... The Last Jedi [Spoilers]?
« Letzter Beitrag von Git_A am Januar 10, 2018, 12:06:55 Nachmittag »
Ich mochte ihn weitestgehend. Klar, er hat ein paar schwächen (vor allem der Casino-plot ist zu laaaaaaaang und sowohl Holdo als auch Poe verhalten sich vielleicht ein bissl blöder als gut wäre), aber die gesamte Jedi-Storyline ist meiner Ansicht nach gut und kompetent gemacht. 

Hier noch ein Kommentar aus den Internetzen:
https://www.youtube.com/watch?time_continue=1&v=bxDX-nywiTc
94
Veranstaltungen / Antw:Mittwochs Magic/Commander
« Letzter Beitrag von Fried am Januar 08, 2018, 11:18:50 Vormittag »
Kleines Update, da die Treffen noch stattfinden, da einige am Wochenende keine Zeit haben oder beim FNM mal modern spielen wollen.
Commander Runden werden wie gehabt im ersten Post mit Raum und Zeit bekannt gegeben.
95
Spielrunden verwalten / Antw:[Various] Samstags in Daaden
« Letzter Beitrag von Git_A am Januar 07, 2018, 17:35:48 Nachmittag »
super, lass uns uns das machen
96
Spielrunden verwalten / Antw:[Various] Samstags in Daaden
« Letzter Beitrag von Ser Duncan Pennytree am Januar 07, 2018, 00:13:35 Vormittag »
Ich kann euch für meinen nächsten Besuch direkt kommenden Samstag, den 13.1. anbieten.  ;D
97
Veranstaltungen / Antw:Fellowship Event 2017 in 2018 am 3.2.2018
« Letzter Beitrag von Taurelin am Januar 03, 2018, 19:53:18 Nachmittag »
Gerne.

Sehr schön!

Ich habe jede Menge neues Material und auch viele Deckideen. In großer Runde muss man natürlich immer gucken, was die anderen so spielen. Wenn ich an das letzte Event zurück denke, mussten ja bei 2 Decks sogar Helden ausgetauscht werden.

Ich hab mal ein paar Artikel zum Szenario gelesen. Will da nicht spoilern, aber es klingt alles sehr spannend, sehr schwer und auch recht kompliziert. Die gute Nachricht ist, dass man nicht unbedingt speziellen Deckbau betreiben muss (bei Annuminas war ja das Heer von Angmar als Einzelkarte so ein Brocken, mit dem man fertig werden musste).

Ein gutes Deck sollte man schon haben, klar. Aber gut heißt: Es muss solide funktionieren und idealerweise in allen Bereichen des Spiels (Quest + Kampf + Support) seinen Teil beitragen können. Ein Deck, das solo gegen schwerere Abenteuer besteht und mit anderen nicht in Konflikt kommt (Verflucht *hust), dürfte ausreichend sein.

Das einzige, was noch beachtet werden sollte, ist, dass die eine oder andere Karte nachteilig für alle ist, wenn Schwarmdecks (also mit vielen Verbündeten) am Start sind. Ein paar Verbündete werden ja die meisten Decks haben. Aber Außenlehen, Zwerge o.ä. sollte man wohl lieber im Schrank lassen.  ;)
98
Veranstaltungen / Antw:Fellowship Event 2017 in 2018 am 3.2.2018
« Letzter Beitrag von Andre am Januar 03, 2018, 18:41:12 Nachmittag »
Gerne.
99
Veranstaltungen / Antw:Fellowship Event 2017 in 2018 am 3.2.2018
« Letzter Beitrag von Taurelin am Januar 02, 2018, 18:35:41 Nachmittag »
Ich melde mich hiermit an.

Team?  [bia]

Dann baue ich mal was, was ohne Truchsess auskommt.  :)
100
Veranstaltungen / Antw:Fellowship Event 2017 in 2018 am 3.2.2018
« Letzter Beitrag von Andre am Januar 02, 2018, 18:22:21 Nachmittag »
Ich melde mich hiermit an.
Seiten: 1 ... 8 9 [10]