Autor Thema: 3HS (Three-Headed Serpent) - Regelwerk und Banned-Liste  (Gelesen 8933 mal)

Chewie

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 760
  • Optimistisch (chaotisch :-) ) mit Gott voran!
Antw:3HS (Three-Headed Serpent) - Regelwerk und Banned-Liste
« Antwort #15 am: April 18, 2015, 04:40:35 Vormittag »
3HS Decks müssen nicht schwach sein, wir orientieren uns halt an unserer Magic Etiquette, den (Haus)Regeln und unseren Banned Listen. Primäres Ziel ist eben der Spaß eines jeden Mitspielers. Endlos-Kombos machen i.d.R. eben nur einem Team Spaß, und gar nicht selten in unserem Format auch den anderen Mitgliedern dieses Teams gerade nicht.

Wir haben mächtige Synergien in 3HS Decks, die keine Endlos- oder Todeslock-Kombos sind, wenn ich an Draftlings geniales Support- und LandDraw Deck, an Chris' legendäres CardDraw Deck, an Taurelins ebenfalls sehr berühmtes Gelectrode Deck oder Marios Gobline Deck erinnere. Auch mein eigenes Planeswalker-Deck fällt wohl in diese Kategorie. Alles mächtige Synergien, die aber keine "Bumm, ihr seid tot!" mit nur zwei Karten sind, sondern die dem Gegner im Aufbau mehrere Runden Zeit lassen zu reagieren und eine Lösung zu finden. Wir haben ja recht viele erfahrene und gute 3HS Spieler mit ausgezeichneten Decks in der Szene - nicht umsonst wird 3HS seit knapp 20 Jahren in Siegen als Hausvariante gespielt, die ersten Male noch im "Bits&Bytes" am Siegener Hauptbahnhof.  [gut]

@Taurelin: Mal sehen, ob ich mein blaues Wizard-Deck reanimiere - nach DEM Lob letztes Mal. :-)

LG Sven
Our God is greater, Our God is stronger,
God, You are higher than any other!
Our God is healer, Awesome in power,
Our God, our God!

"Our God is healer!" ist meine Lieblingszeile aus dem Lied. ;-)

(Chris Tomlin: Our God)

Trymskal

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 25
Antw:3HS (Three-Headed Serpent) - Regelwerk und Banned-Liste
« Antwort #16 am: April 18, 2015, 13:23:08 Nachmittag »
Das stimmt diese Instakill Synergien sind Spaßverderber aber Spielverderber kann man trotzdem sein :).
« Letzte Änderung: April 18, 2015, 13:34:25 Nachmittag von Trymskal »

TheBlackSet

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 35
Antw:3HS (Three-Headed Serpent) - Regelwerk und Banned-Liste
« Antwort #17 am: April 18, 2015, 14:53:48 Nachmittag »
hm muss ich leider wieder sprechen chewie JEDE combo ist eine Combo ob du sie jetzt synergie nennst oder combo ist scheiß egal, jace mit ulti ins spiel zu bringen und so direkt zu gewinnen ist combo nciht mehr und nicht weniger. wenn es darum geht kann man ja sagen okay dann nehm ich halt ne 3 karten combo ihr seid tot, macht keinen unterschied combo bleibt combo :D
Let there be Legacy

Taurelin

  • Journeyman
  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 785
  • "My sky is darker than thine!" - SENTENCED (1993)
    • Taurelin's Home
Antw:3HS (Three-Headed Serpent) - Regelwerk und Banned-Liste
« Antwort #18 am: April 18, 2015, 17:10:57 Nachmittag »
JEDE combo ist eine Combo ob du sie jetzt synergie nennst oder combo ist scheiß egal

Definitionssache. Wir hatten diese Diskussion glaub ich schon öfters.

Im mtg-Forum sagt das Wörterbuch:

Zitat
Combo

Bezeichnet ein Zusammenspiel aus mindestens 2 Karten, mit dem man meist eine beliebige Menge Schaden machen, Karten ziehen, Token erschaffen, Mana generieren oder Karten von dem Deck nehmen kann. Natürlich gibt es auch Kombos, die nicht ins quasi Unendliche laufen, aber dennoch einen großen Vorteil bzw. oftmals den Sieg sichern.

Beispiele findet ihr im Kombo Sammelthread.

Zitat
Synergie

Als Synergie bezeichnet man eine Interaktion zwischen mindestens 2 Karten, welche einen kleinen Vorteil bringt.

Ein Beispiel wäre Kavu Predator + Invigorate.

Also dass mehrere Karten interagieren, ist bei beiden gemeinsam. Der (entscheidende) Unterschied besteht in der Tragweite des Effekts.

Wenn ich da an meine Decks denke: Gelectrode + Burn ist nach meinem Verständnis bloß Synergie, keine Combo. Was macht das denn groß? Für jeden Instant/Sorcery pinge ich einen (!) Schaden extra. Nett, oder? OP? Bestimmt nicht.  ::)

Eine Combo wäre etwas vom Kaliber Niv-Mizzet + Curiosity. Auch hier pinge ich streng genommen bloß einen Schaden extra, wenn ich eine Karte ziehe. Der Unterschied ist aber, dass ich das wiederholen kann, so oft ich möchte, womit ich den Gegner sofort besiege.


007 1/2

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 47
Antw:3HS (Three-Headed Serpent) - Regelwerk und Banned-Liste
« Antwort #19 am: April 19, 2015, 00:37:25 Vormittag »

Ich würde mich Blackys Meinung anchließen.


Nur eine kleine Anmerkung zu Combo/ Synergie möchte ich mir erlauben. Im Grunde geht es doch nicht darum wie wir das Kind nennn, sondern darum wie wir denn den Win-Now Button in unseren Reihen Handhaben. Ich bin mir nicht sicher, aber ich denke im 3HS ist sowas doch eh nicht legal und unwillkommen obendrein. Wenn man also an seinen Kombos festhält spielt man ebend kein 3HS. Ich persönlich hatte genau zwei 3HS Spiele. Ich verstehe den Reiz des Formats, respektiere die Hausregeln, möchte aber meinen Querkopf auch weiterhin Querkopf sein lassen und ärgere dementsperchend auch niemanden im 3HS Format.


Commander/ EDH sind meine Lieblingsformate mit Legacy. I just fucking love this game. Commanderhure ist durchaus ein halbwegs poetischer Begriff mit dem ich schmücken darf :3... Wenn man merkt, dass man mit MONO U Commandern oder Combo nur Unmut verursacht, sollte man sich überlegen ob man gewählten Weg geht. Als Johnny Combo Player ist es mir allerdings ein seelisches Grundbedürfnis freaky Combos zu bauen und diese dann auch in Action zu sehen. Das sollte man auch respektieren können. Immerhin sind Combos nach der Mtg-Definition eines der Gesichter von Magic und kein Auswuchs sozial unverträglicher Spieler. Pls dont hate.

Ich würde mit der Definition vom Mtg-Forum im Bezug auf Synergie/ Combo streiten (Gerade weil ich in Blackys Richtung denke). Nichtsdestotrotz ist das erstmal ein Vokabular auf das man sich einigen kann.

Ich finde nur dass man sich nicht von all diesen Kategorien blenden lassen darf. French oder Soulring Commander, Competetiv oder Casual, Combo oder nicht Combo, das ist doch vollkommen Humpe. Man einigt sich und spielt.



Trymskal

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 25
Antw:3HS (Three-Headed Serpent) - Regelwerk und Banned-Liste
« Antwort #20 am: April 19, 2015, 14:08:21 Nachmittag »
Meiner Meinung nach ist unerheblich da es eigentlich das selbe meint.

Die beiden Begriffe (Synergie/Combo) sind unterschiedlich behaftet und ersparen einen wuchtigen Zwischensatz wie:

Die Synergie, die ....jetzt nicht sofort den Gegner in einer runde in die knie zwingt.....gefällt mir

Kann man sich drauf einigen, dass die 2 Begriffe wirklich unterschiedlich genutzt werden können?
Das würde Zeit sparen und die Möglichkeit eröffnen sich zukünftig präziser ausdrücken zu können!

Ich habe überhaupt nicht den Anspruch Insta-Win Combos zu spielen. Ich habe nur ein deck gebaut mit allem was dem Team helfen könnte. Gefiel mir recht gut und habe dann erst die Combo entdeckt. Und da ich selten die 3-4 Artefakte auf der Hand habe die man für die Combo braucht, war ich nicht sicher ob es so das Problem ist. Daher dachte ich: "Hey du hast keine Ahnung vom Format frag mal nach".

Grundsätzlich sehe ich das genauso, fette Combos die Effektiv auf einen extra Turn hinauslaufen(oder diesen Ersetzen) müssen nicht sein.
Aber gemeine Spielerein die man verhindern kann und nicht ertragen muss, haben ihre Berechtigung.
« Letzte Änderung: April 19, 2015, 14:11:13 Nachmittag von Trymskal »

Khalar

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 754
Antw:3HS (Three-Headed Serpent) - Regelwerk und Banned-Liste
« Antwort #21 am: April 19, 2015, 20:39:13 Nachmittag »

Aber gemeine Spielerein die man verhindern kann und nicht ertragen muss, haben ihre Berechtigung.

Ansonsten könnte man das Spielen auch gleich lassen wenn ich nicht mal mit nem Terror einen Grizzly Bear vom Feld fegen darf weil das *spielverderberisch* sein könnte  [coffee]

Draftling

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 191
  • Er chöllte lieber
Antw:3HS (Three-Headed Serpent) - Regelwerk und Banned-Liste
« Antwort #22 am: April 20, 2015, 23:58:55 Nachmittag »
Man sollte auch verbieten, dass ich in meinem Rot-Grünen-Deck immer nur Gebirge ziehe!!
Vorwärts, und nicht vergessen, worin unsre Stärke besteht - Solidaritätslied (Berthold Brecht)