Autor Thema: Der Regelthread  (Gelesen 21833 mal)

Marius

  • Gast
Antw:Der Regelthread
« Antwort #30 am: September 17, 2013, 16:58:07 Nachmittag »
Das liest man gern :)

Naja, warte ja immernoch auf ein Unbanning von Necropotence im Legacy  [coffee]

Khalar

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 754
Antw:Der Regelthread
« Antwort #31 am: Oktober 30, 2013, 15:50:17 Nachmittag »
Hab noch eine Frage zu Sorin Markov
Und zwar Spiele ich den in einem Casual Deck. Meine Frage wäre nun wenn ich seine zweite Fähigkeit aktiviere wie es gehandhabt wird? Sofort von 60 auf 10 im Bestfall dann?
Lg :)
« Letzte Änderung: Oktober 30, 2013, 18:24:05 Nachmittag von Khalar »

lars_s

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 224
Antw:Der Regelthread
« Antwort #32 am: Oktober 30, 2013, 16:28:14 Nachmittag »
Er ist nicht im EDH gebannt, und auch im Oracle text steht die Fähigkeit als "-3: Target opponent's life total becomes 10."

Also, ich sehe da nicht viel Spielraum für andere Interpretationen ;) Wenn der Gegner Lebenspunkte >=11 hat zählt das setzen auf 10 als life loss, wenn er Lebenspunkte <10 hat zählt es als life gain, im Falle das dies für Fähigkeiten relevant ist.

Khalar

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 754
Antw:Der Regelthread
« Antwort #33 am: Oktober 30, 2013, 18:24:34 Nachmittag »
Er ist nicht im EDH gebannt, und auch im Oracle text steht die Fähigkeit als "-3: Target opponent's life total becomes 10."

Also, ich sehe da nicht viel Spielraum für andere Interpretationen ;) Wenn der Gegner Lebenspunkte >=11 hat zählt das setzen auf 10 als life loss, wenn er Lebenspunkte <10 hat zählt es als life gain, im Falle das dies für Fähigkeiten relevant ist.


Alles klar, danke :)

Ich war mir halt im 3HS nicht sicher =)

Taurelin

  • Journeyman
  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 785
  • "My sky is darker than thine!" - SENTENCED (1993)
    • Taurelin's Home
Antw:Der Regelthread
« Antwort #34 am: Oktober 30, 2013, 19:09:54 Nachmittag »
Muss Lars da widersprechen. Im 3HS ticken die Uhren etwas anders.

Zunächst einmal schauen wir, wie es im "normalen" 2HG aussieht.

Zitat
810.9c. If an effect sets a single player's life total to a specific number, the player gains or loses the necessary amount of life to end up with the new total. The team's life total is adjusted by the amount of life that player gained or lost.

Example: In a Two-Headed Giant game, a player on a team that has 25 life is targeted by an ability that reads, "Target player's life total becomes 10." That player's life total is considered to be 25, so that player loses 15 life. The team winds up at 10 life.

Hier gilt das, was Lars beschrieben hat, und auch Khalars Zusatzfrage wird hier beantwortet.

Im 3HS haben wir aber folgende Regel:

Zitat
Regel 1
Jedes Team beginnt das Spiel mit insgesamt 60 Lebenspunkten (bzw. 20 pro Teammitglied). Das Team verliert das Spiel bei 30 Poison Countern (bzw. 10 pro Teammitglied). Effekte, die nach der Anzahl der Lebenspunkte bzw. der Anzahl der Poison Counter fragen, werden entsprechend angepasst.
Beispiel: Bei Test of Endurance gewinnt das (dreiköpfige) Team, wenn es 150 oder mehr Leben hat.

Im Sinne des Interpretationsspielraums haben wir es (traditionell) so gehandelt, dass Sorins Effekt die Lebenspunkte von 60 auf 30 setzt. Das genügt aber, damit Karten wie Guul Draz Vampire davon profitiereren, denn dort wird die 10 ebenfalls durch die 30 ersetzt.

Khalar

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 754
Antw:Der Regelthread
« Antwort #35 am: Oktober 30, 2013, 19:21:21 Nachmittag »
Muss Lars da widersprechen. Im 3HS ticken die Uhren etwas anders.

Zunächst einmal schauen wir, wie es im "normalen" 2HG aussieht.

Zitat
810.9c. If an effect sets a single player's life total to a specific number, the player gains or loses the necessary amount of life to end up with the new total. The team's life total is adjusted by the amount of life that player gained or lost.

Example: In a Two-Headed Giant game, a player on a team that has 25 life is targeted by an ability that reads, "Target player's life total becomes 10." That player's life total is considered to be 25, so that player loses 15 life. The team winds up at 10 life.

Hier gilt das, was Lars beschrieben hat, und auch Khalars Zusatzfrage wird hier beantwortet.

Im 3HS haben wir aber folgende Regel:

Zitat
Regel 1
Jedes Team beginnt das Spiel mit insgesamt 60 Lebenspunkten (bzw. 20 pro Teammitglied). Das Team verliert das Spiel bei 30 Poison Countern (bzw. 10 pro Teammitglied). Effekte, die nach der Anzahl der Lebenspunkte bzw. der Anzahl der Poison Counter fragen, werden entsprechend angepasst.
Beispiel: Bei Test of Endurance gewinnt das (dreiköpfige) Team, wenn es 150 oder mehr Leben hat.

Im Sinne des Interpretationsspielraums haben wir es (traditionell) so gehandelt, dass Sorins Effekt die Lebenspunkte von 60 auf 30 setzt. Das genügt aber, damit Karten wie Guul Draz Vampire davon profitiereren, denn dort wird die 10 ebenfalls durch die 30 ersetzt.

Klingt plausibel auf jeden Fall, wird abgespeichert :)

Vielen lieben Dank!

Taurelin

  • Journeyman
  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 785
  • "My sky is darker than thine!" - SENTENCED (1993)
    • Taurelin's Home
Antw:Der Regelthread
« Antwort #36 am: Januar 04, 2014, 03:40:27 Vormittag »
Eine Frage, die Marius und mir Kopfzerbrechen bereitet hat bzw. zumindest für so viel Unsicherheit gesorgt hat, dass wir um eine Flasche Bier darum gewettet haben, wer Recht hat:

Frage:
Spieler A wirkt einen blauen Spruch, Spieler B wirkt einen Red Elemental Blast und bestimmt den Spruch von A als Ziel. Kann Spieler A mit Hilfe von Misdirection den REB umlenken und Jace, the Mind Sculptor als neues Ziel bestimmen?

Antwort:
Das Geheimnis steckt im Wording. Das Oracle-Wording des REB weicht vom Text ab, der auf der Karte aufgedruckt ist. Der Oracle-Text liest sich wie folgt:

Zitat
Choose one — Counter target blue spell; or destroy target blue permanent.

Entscheidend ist hier die Formulierung mit "Choose". Das heißt, der Spruch lässt zwei unterschiedliche Modi zu, und die Auswahl der Modi passiert vor dem Ansagen des Ziels. Wenn Spieler B sich also für den Modus "target spell" entscheiden hat, muss das neue Ziel ebenfalls ein Spruch sein.

Zitat
700.2. A spell or ability is modal if it has two or more options preceded by "Choose one --," "Choose two --," "Choose one or both --," "Choose one or more --," or "[a specified player] chooses one --." Each of those options is a mode.

(...)

700.2e. Modal spells and abilities may have different targeting requirements for each mode. Changing a spell or ability's target can't change its mode.

Oder kurz gesagt: Nein!

q.e.d., und nun hätte ich gerne mein wohlverdientes Bier, Marius.  ;D [bia]  :P

Marius

  • Gast
Antw:Der Regelthread
« Antwort #37 am: Januar 04, 2014, 11:25:00 Vormittag »
Die hast du dir verdient  [bia]

Das Oracle Wording sagt unmissverständlich, dass ein Modus gewählt werden muss, den man mit Misdirection natürlich nicht mehr ändern kann. Da hab ich mich wohl vom Kartentext fehlleiten lassen  ::)

Chewie

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 760
  • Optimistisch (chaotisch :-) ) mit Gott voran!
Antw:Der Regelthread
« Antwort #38 am: Januar 04, 2014, 16:04:16 Nachmittag »
Übrigens: Es war echt toll, gestern ZWEI ... JUuuuuuuuudge! ... dabei zu haben (auch wenn es "nur" Advisor sind) ... ;-)  [gut]
Our God is greater, Our God is stronger,
God, You are higher than any other!
Our God is healer, Awesome in power,
Our God, our God!

"Our God is healer!" ist meine Lieblingszeile aus dem Lied. ;-)

(Chris Tomlin: Our God)

Khalar

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 754
Antw:Der Regelthread
« Antwort #39 am: März 10, 2014, 17:38:10 Nachmittag »
Guten Abend Freunde!!

Ich hatte am BB kurz Uli drauf angesprochen, jetzt wollte ich nochmal etwas genauer fragen.

Es ging um Karten wie Cunning Wish speziell in meinem Fall um Living Wish.

Die karten zielen ja mit der Fähigkeit auf Karten im Sideboard.

Jetzt lese ich aber im Oracle Text.

10/1/2009: In a sanctioned event, a card that's "outside the game" is one that's in your sideboard. In an unsanctioned event, you may choose any card from your collection.

Der zweite Teil würde ja Events wie bei unseren BB Terminen ansprechen.

Haben wir das irgendwie regeltechnisch festgehalten, wie wir das Hand haben? Kann ich mir z.B. zwei drei Karten neben mein Spielfeld legen, die ich dann mit meinem Wish anvisieren kann?

Beste Grüße =)
« Letzte Änderung: März 10, 2014, 18:28:39 Nachmittag von Khalar »

lars_s

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 224
Antw:Der Regelthread
« Antwort #40 am: März 10, 2014, 17:46:06 Nachmittag »
Also, ich würde sagen du kannst dir einen ganzen Koffer mit Karten hinstellen und für alles, was da drin ist, Wishen ;)

Khalar

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 754
Antw:Der Regelthread
« Antwort #41 am: März 10, 2014, 18:29:22 Nachmittag »
Also, ich würde sagen du kannst dir einen ganzen Koffer mit Karten hinstellen und für alles, was da drin ist, Wishen ;)

Das wäre natürlich was :D

Taurelin

  • Journeyman
  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 785
  • "My sky is darker than thine!" - SENTENCED (1993)
    • Taurelin's Home
Antw:Der Regelthread
« Antwort #42 am: März 10, 2014, 18:34:47 Nachmittag »
Haben wir das irgendwie regeltechnisch festgehalten, wie wir das Hand haben? Kann ich mir z.B. zwei drei Karten neben mein Spielfeld legen, die ich dann mit meinem Wish anvisieren kann?

Festgehalten haben wir das bislang nirgendwo.

Ich würde aber sagen, dass man da mit gesundem Menschenverstand agieren sollte. Ein kleines Wishboard parat zu haben, auf das man direkten Zugrif hat, ist völlig okay. Sowas habe ich auch schon gemacht (hatte mal ein Deck rund um Mirrorweave / Drooling Ogre, wo ich die Keykarte nebst einer kleinen Toolbox mit Cunning Wish holen konnte).

Die komplette Sammlung mitzunehmen und dann nach nem Living Wish erstmal ne Viertelstunde Ordner zu wälzen, wäre dagegen für meinen Geschmack übertrieben.

Khalar

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 754
Antw:Der Regelthread
« Antwort #43 am: März 10, 2014, 19:35:20 Nachmittag »
Haben wir das irgendwie regeltechnisch festgehalten, wie wir das Hand haben? Kann ich mir z.B. zwei drei Karten neben mein Spielfeld legen, die ich dann mit meinem Wish anvisieren kann?

Die komplette Sammlung mitzunehmen und dann nach nem Living Wish erstmal ne Viertelstunde Ordner zu wälzen, wäre dagegen für meinen Geschmack übertrieben.

Keine Angst, es geht maximal um 5-10 Karten. Das andere wäre auch wirklich Schwachsinn  [bia]

lars_s

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 224
Antw:Der Regelthread
« Antwort #44 am: März 10, 2014, 20:45:58 Nachmittag »

Die komplette Sammlung mitzunehmen und dann nach nem Living Wish erstmal ne Viertelstunde Ordner zu wälzen, wäre dagegen für meinen Geschmack übertrieben.

Och..  :(

Dann muss ich meinen Koffer wohl wieder auspacken.

Ich würde es bei solchen Events, und bei jedem casual game, so halten, dass man in seinem SB rumsuchen kann. Zwar hat man meistens bei casual decks kein SB, aber dafür spielt man ja ein Deck mit Wishes