Autor Thema: Offizielle Forumsregeln  (Gelesen 1901 mal)

Andre

  • Administrator
  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 324
Offizielle Forumsregeln
« am: Juni 19, 2013, 18:11:37 Nachmittag »
Vorwort:
siegen-spielt.de ist ein privates Projekt, das die Kommunikation innerhalb der Siegener Spieler/innenszene verbessern soll.
Es ist gezielt als unabhängige, privat betriebene Seite ins Leben gerufen.
Auch wenn ich daran glaube das wir untereinander höflich und sachlich unsere Meinungen austauschen können, so hat das Leben mich doch gelehrt, dass gelingend Kommunikation eher unwahrscheinlich ist.
Damit unterschiedliche Wahrnehmungen der Äußerungen in diesem Forum nicht zu größeren Konflikten führen, werden hier die generellen Regeln diese Forum dargelegt. Die Rechte und Pflichten der einzelnen Nutzer dargestellt.

Viel Spaß im Forum!

Andre
Der Administrator


1. Nutzungsvereinbarung
Die Registrierung und Benutzung unserer Foren ist für dich völlig kostenlos. Eingegebene Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.
Obwohl die Administratoren und Moderatoren des siegen-spielt.de Forums versuchen, alle unerwünschten Beiträge/Nachrichten von diesem Forum fernzuhalten, ist es unmöglich, alle Beiträge/Nachrichten zu überprüfen. Alle Beiträge/Nachrichten drücken die Ansichten des Autors aus und die Eigentümer des siegen-spielt.de Forums oder der Entwickler des phpMyForum  Forensystems können nicht für den Inhalt jedes Beitrags verantwortlich gemacht werden.

Mit dem Vollenden der Registrierung erklären Sie sich damit einverstanden, das Forum nicht für Obzönitäten, Vulgäres, Beleidigungen, extremistischer Propaganda, Links zu Warez/Raubkopien oder (verbaler) Verstöße gegen das Gesetz zu missbrauchen.

Weiterhin können Einträge sowie Accounts durch Moderatoren und Administratoren des Forums u.a. aus Gründen des Verstoßes gegen die Boardregeln und die gute Sitten ohne weitere Begründung editiert oder gelöscht werden. Dies ist ein privates Forum und es kann bei Bedarf durch den Besitzer vom Hausrecht gebrauch gemacht werden. Diese Vereinbarung, sowie die Boardregeln müssen auch nicht-registrierte Besucher akzeptieren.

Inaktive Benutzeraccounts, d.h. welche 12 Monaten lang nicht genutzt wurden, werden ohne weitere Rückfragen aus der Datenbank gelöscht.
Sollte der Betrieb diese Forums es nötig machen, kann dieser Zeitraum auch unangekündigt verkürzt werden.


2. Allgemeine Regelungen

2.1 Meinungsfreiheit
Im gesamten Board herrscht das Recht auf freie, unzensierte Äußerung der Meinung. Es ist Aufgabe und Verantwortung des Benutzers das diese Freiheit in einem allgemein höflichen Umgangston nach den Gesetzen der Bundesrepublik Deutschland und den hier niedergeschriebenen Boardregeln ausgeübt werden kann.

2.2 Hausrecht / Zuständigkeiten
Administratoren und Moderatoren (im folgenden als Boardadministration oder Boardteam bezeichnet) haben auf dem Board Hausrecht. Ihren Weisungen im Falle eines Fehlverhaltens ist in jedem Fall Folge zu leisten. Sie sorgen für den reibungslosen Ablauf der Diskussionen im Board und das alle ihren Besuch im Board genießen.

2.2.1 Zuständigkeiten
Die Ordnung auf dem Board wird durch die Administratoren und Moderatoren gewährleistet, es ist nicht erwünscht das Benutzer im Sinne der Boardregeln eigenmächtig Warnungen/Verwarnungen gegen andere Benutzer aussprechen. Derlei Anmassungen können nach Abschnitt 3. geandet werden.

2.2.2 Unterschiede Moderator / Administrator
Es gibt mehrere Gruppen die an der Verwaltung des Boards beteiligt sind. Bei Fragen ist es nahe liegend sich an eine Person aus der Gruppe zu wenden die in diesem Fall die Entscheidungskompetenz hat.

(1) Administratoren/ Co-Administratoren
Haben in jedem Forum des Boards Verwaltungsrechte und kümmern sich um den reibungslosen Ablauf der Boardtechnik und greifen den Moderatoren bei Bedarf unter die Arme. In Schlichtungsfragen hat diese Gruppe zusammen mit den Moderatoren das letzte Wort.

(2) Moderatoren
Betreuen Foren und User durch Hilfe und Anleitung der Boardfunktionen, sorgen für die Einhaltung der Boardregeln, repräsentieren das Board nach außen hin den Besuchern/Interessenten.

2.2.3 Mitarbeit im Boardteam
Aufgrund der beständigen Nachfrage, nach den Voraussetzungen für einen Platz im Boardteam folgen hier nun einige Erläuterungen dazu.

(1) Die Mitwirkung im Boardteam steht jedem registrierten Mitglied frei

(2) Durch hohe Aktivität und Engagement im Board und einem angemessenen Verhalten kann man sich für eine Position im Boardteam qualifizieren.

(3) Interesse? Bewerbung bitte an andre-schneider@siegen-spielt.de (Bitte ausführliche Infos zur eigenen Person, Interessen und Vorstellungen für die Arbeit im Board).

2.2.4 Verschwiegenheitspflicht
Das Boardteam ist zur Verschwiegenheit zu Absprachen und Diskussionen verpflichtet, die im Internen Bereich stattfinden.

2.2.5 Aufhebung des Status eines Mitglieds des Boardteams
Die Administratoren können Moderatoren von ihrem Amt vorübergehend entheben, wenn dies durch Fehlverhalten im Sinne der Boardregeln oder lange Inaktivität nötig sein sollte.

2.3 Thematische Bereiche (Foren) UNBEDINGT beachten
Jedes Forum im Board deckt ein oder mehrere Themen ab, welche im Beschreibungstext des jeweiligen Forums genauer umschrieben werden. Der User sollte darauf bedacht sein, von ihm gestellte Diskussionsthemen, in den dafür vorgesehenen Foren zu veröffentlichen.

2.3.1 Aussagekräftige Wahl eines Thementitels
Themen müssen einen aussagekräftigen Titel haben. Titel die "Hilfe", "Suche", "Dringend" oder andere nichts sagende Inhalte haben können Kommentarlos vom Boardteam gelöscht werden.

2.4 Spam / Abuse / Müll in Themen
Dabei handelt es sich um Themen/Beiträge ohne Sinn und Zweck. Darunter fallen Themen/Beiträge die nur aus kurzen Sätzen/Kommentaren bestehen, die keinen Beitrag zur eigentlichen Diskussion leisten. Sinn und Zweck eines Boards ist der freie Gedankenaustausch, dieser sollte jedoch gemäß Bordregeln auf einem angemessenen Niveau erfolgen. Gelegentlich kann es vorkommen das sich der Diskussionsfaden in einem Thema verliert und die Diskussion ruht/still steht. An dieser Stelle greifen die Admins/Mods des Boards ein und geben einen entsprechenden Hinweis um alle Diskussionsteilnehmer wieder zum eigentlich Thema zurückzuführen. Gelingt dies nicht kann das Thema geschlossen werden um Spam/Abuse vorzubeugen oder entgegenzuwirken und es allen Interessenten zu ermöglichen die Diskussion gegebenenfalls in einem neuen Thread weiterzuführen.
Themen die in falschen Foren veröffentlicht werden, können vom Boardteam ohne weitere Nachricht in das zutreffende Forum verschoben werden.

2.5 Optische Gestaltung von Beiträgen
Im Sinne der besseren Lesbarkeit und des einheitlichen Aussehens von Posts sollte so weit wie möglich auf Abweichungen vom Forumsstandard (im Bezug auf Schriftart, Schriftgöße, Farbe und andere Markierungen) verzichtet werden. Derartige Formatierungen sollten sparsam und nur zur Hervorhebung von wichtigen Punkten oder zur Strukturierung von Posts (Überschriften etc.) eingesetzt werden. Die Farbe Rot ist dabei komplett dem Forenteam vorbehalten, damit im Bedarfsfall eine Moderation als solche kenntlich gemacht werden kann.

2.6 Benutzer-Signatur
Die Signatur erscheint am Ende eines jeden Posts sollte diese Option vom User wahrgenommen werden.
Bilder sind in der Signatur nicht gestattet.
Im Interesse aller Boarduser ist außerdem jeder dazu angehalten die Signaturgröße insgesamt begrenzt (d.h. möglichst unter 4 Zeilen) zu halten.

2.7 Anbieten von illegalen Links / Programmen (Warez) ist verboten
Darunter sind Inhalte und Programme zu verstehen die gegen das Gesetz der Bundesrepublik Deutschland verstoßen. Ein Angebot solcher Inhalte ist nicht gestattet.


3. Verstöße gegen die Boardregeln
Generell werden Verstöße eines Besuchers geahndet. Je nach schwere des Vergehens kann eine Strafe angefangen von einer Warnung, über eine Verwarnung bis hin zu einer permanenten Sperrung des Benutzeraccounts ausgesprochen werden. Entscheidend für die Festlegung einer Strafe sind die Art des Vergehens und gegebenenfalls das Verhalten auf Weisungen durch das Boardteam.

Nachfolgend eine kurze Erläuterung der einzelnen Strafen:

3.1 Warnung
Wird bei geringen Verstößen ausgesprochen und zieht keinerlei Konsequenzen nach sich.

3.2 Verwarnungen
Es werden maximal zwei Verwarnungen ausgesprochen (Gelbe Karte und Rote Karte). Die erste Verwarnung erfolgt in der Regel auf mindestens eine Warnung. Je nach Art des Vergehens kann jedoch auch ohne Warnung eine Gelbe Karte erteilt werden. Die gelbe Karte wird für einen unbestimmten Zeitraum von der Boardadministration vermerkt, der Benutzer erhält eine „Private Nachricht“ sobald die Verwarnung aufgehoben wird.
Die zweite Verwarnung führt unmittelbar zu einer Sperrung des Accounts und damit dem zeitweiligen oder permanenten Ausschluss vom Board. Die genauen Details werden dem Benutzer in einer Email mitgeteilt.

3.3 Ausschluss vom Board
Je nach Art des Vergehens kann dem Benutzer auch direkt ohne vorangegangene Warnung und/oder Verwarnung die rote Karte erteilt werden. Folgende Vergehen führen zu einer Verwarnung und können bis hin zu einem Ausschluss führen:

- Mehrmaliges ignorieren einer Warnung durch ein Mitglieds des Boardteams
- Mutwilliger / Bewusster Verstoß gegen die Boardregeln
- Ignorieren der gelben Karte
- Beginn und provokative Beteiligung an einer Fehde/Hetzkampagne/Streit
- Veröffentlichung von illegalen Inhalten und Programmen (Warez)

3.3.1 zeitweiliger Ausschluss vom Board
Darunter wird eine Einschränkung der Nutzungsrechte verstanden. Dem Benutzer werden die Schreibrechte entzogen. Dies geschieht für einen befristeten Zeitraum. Die Anmeldung unter einem anderen Nickname in dieser Zeit führt zu einem permanenten Ausschluss

3.3.2 permanenter Ausschluss vom Board
Der Benutzer wird aus der Datenbank gelöscht, der Nickname gesperrt. Gegebenenfalls werden auch Themen und Beiträge des betreffenden Benutzers gelöscht. Bei schweren Verstößen gegen das Gesetz der Bundesrepublik Deutschland behält sich die Boardadministration außerdem rechtliche Schritte bzw. die Einschaltung der Bundesermittlungsbehörden vor.

3.4 Schließen / Entfernung von Themen (Threads) und Beiträgen (Posts)
Das Boardteam behält sich vor, diese Maßnahmen nach eigenem Ermessen durchzuführen sollte gegen die Boardregeln oder das Gesetz der Bundesrepublik Deutschland verstoßen werden. Darüber hinaus kann es außerdem in manchen Situationen sinnvoll sein ein Thema/Beitrag zu schließen.

3.4.1 Ein Thema wird geschlossen:
- Die Diskussion beendet ist.
- Mehrfache Veröffentlichung ein und desselben Themas
- Verstoß gegen 2.4
- Verstoß gegen 2.7

3.4.2 Ein Thema / Beitrag wird entfernt:
- sobald es zu beleidigenden Wortgefechten kommt das  auf die hinter einem Nickname stehende reale Person bezogen wird. Natürlich ist die Schmerzgrenze bei jedem unterschiedlich hoch, bei Fragen und Problemen wende dich bitte an das Boardteam.
- Parolen/Sprüche/Wörter enthalten die nichts mit den Thema des entsprechenden Forums zu tun haben und vom Administrator/Moderator als diskriminierend/beleidigend eingestuft werden


4. Haftungsausschluss

4.1 Inhalt des Onlineangebotes
Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

4.2 Verweise und Links
Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Links"), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der gelinkten/verknüpften Seiten hat der Autor keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

4.3 Urheber- und Kennzeichenrecht
Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluß zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

4.4 Datenschutz
Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Emailadressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme und Bezahlung aller angebotenen Dienste ist - soweit technisch möglich und zumutbar - auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet.

4.5 Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses
Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.


5. Eigentümer des Boards
Name: André Schneider
Straße: Ländchenstraße 5
Ort: 57250 Netphen
Email: andre-schneider@siegen-spielt.de


6. Salvatorische Klausel
Diese Boardregeln können jederzeit bei Bedarf erweitert oder geändert werden. Dies wird im Allgemeinem Forum angekündigt. Änderungen sind von jedem Besucher zur Kenntnis zu nehmen.