Autor Thema: Neuvorstellungen: Editionen, Karten (Achtung: SPOILER-INFO)  (Gelesen 13477 mal)

Khalar

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 754
Antw:Neuvorstellungen: Editionen, Karten (Achtung: SPOILER-INFO)
« Antwort #15 am: Januar 13, 2014, 15:20:46 Nachmittag »


So :D
« Letzte Änderung: Januar 13, 2014, 15:22:40 Nachmittag von Khalar »

Marius

  • Gast
Antw:Neuvorstellungen: Editionen, Karten (Achtung: SPOILER-INFO)
« Antwort #16 am: Januar 13, 2014, 15:38:17 Nachmittag »
So :D

Kann man meinen Beitrag nicht sehen? Hab den Bruder auch gepostet  [gruebel]

Khalar

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 754
Antw:Neuvorstellungen: Editionen, Karten (Achtung: SPOILER-INFO)
« Antwort #17 am: Januar 13, 2014, 15:54:51 Nachmittag »
So :D

Kann man meinen Beitrag nicht sehen? Hab den Bruder auch gepostet  [gruebel]

Ne, denke das liegt daran, weil du  das Bild aus mkm kopiert hast =)

Marius

  • Gast
Antw:Neuvorstellungen: Editionen, Karten (Achtung: SPOILER-INFO)
« Antwort #18 am: Januar 13, 2014, 16:02:10 Nachmittag »
Ne, denke das liegt daran, weil du  das Bild aus mkm kopiert hast =)

Mist  8)

lars_s

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 224
Antw:Neuvorstellungen: Editionen, Karten (Achtung: SPOILER-INFO)
« Antwort #19 am: Januar 13, 2014, 17:13:29 Nachmittag »


So :D


Cooler Typ, und sei es nur weil einige Leute versuchen werden um ihn herum ein Inspiration/Cipher/Heroic-Deck zu bauen (Hidden Strings, Tormented Hero, Agent of the Fates, Pain Seer). Ob das was taugen wird, sei dahingestellt, aber wenn Leute anfange zu basteln ist das immer top  [gut]

mplayn

  • Gast
Antw:Neuvorstellungen: Editionen, Karten (Achtung: SPOILER-INFO)
« Antwort #20 am: Januar 14, 2014, 17:25:11 Nachmittag »
Das wird der Bob 2.0 in günstig (€)

mplayn

  • Gast
Antw:Neuvorstellungen: Editionen, Karten (Achtung: SPOILER-INFO)
« Antwort #21 am: Januar 20, 2014, 18:00:13 Nachmittag »
Nett der/die/das neue Ponder Brainstorm hater.
Wird auf jedenfall ein guter Push für DnT denke ich.
Spirit of the Labyrinth

« Letzte Änderung: Januar 20, 2014, 18:02:14 Nachmittag von mplayn »

Marius

  • Gast
Antw:Neuvorstellungen: Editionen, Karten (Achtung: SPOILER-INFO)
« Antwort #22 am: Januar 20, 2014, 18:07:39 Nachmittag »
Nett der/die/das neue Ponder Brainstorm hater.
Wird auf jedenfall ein guter Push für DnT denke ich.

Den finde ich richtig gut, wird bestimmt Legacy-Play sehen. Instant Kill gegen ANT, Omnitell etc.

Taurelin

  • Journeyman
  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 785
  • "My sky is darker than thine!" - SENTENCED (1993)
    • Taurelin's Home
Antw:Neuvorstellungen: Editionen, Karten (Achtung: SPOILER-INFO)
« Antwort #23 am: Januar 20, 2014, 18:27:06 Nachmittag »
Instant Kill gegen ANT, Omnitell

?

Ad Nauseam zieht keine Karten.

Omnitell legt dir trotzdem nen Emrakul für lau vor die Nase.

Das Ding ist im D&T ein weiteres Random-Nerv-Vieh, das evt anstelle von irgendeinem anderen Random-Nerv-Vieh gespielt wird. Okay.  [coffee]

Dorian_Gray

  • Gast
Antw:Neuvorstellungen: Editionen, Karten (Achtung: SPOILER-INFO)
« Antwort #24 am: Januar 20, 2014, 19:33:00 Nachmittag »

Zitat von: Taurelin
Das Ding ist im D&T ein weiteres Random-Nerv-Vieh, das evt anstelle von irgendeinem anderen Random-Nerv-Vieh gespielt wird. Okay.  [coffee]

Fürs Legacy ist es definitiv zu poplig. Höchstens gut gegen Solidarity, weil ja auch alle sideboardmäßig auf Solidarity vorbereitet sein wollen.
Im Modern? Awww yiss. Da sieht die Tante Play :*

lars_s

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 224
Antw:Neuvorstellungen: Editionen, Karten (Achtung: SPOILER-INFO)
« Antwort #25 am: Januar 20, 2014, 20:53:52 Nachmittag »
Das Ding ist dufte, aggressiver body,mauch wenn die eins hinten weh tut.

Alle blauen combodecks sind nur gut, weil sie soviel card draw haben - ein god draw ist sehr selten, die hand und combo muss erst geformt werden, dafür ist das ding definitiv solide.. und mit der 3 vorne ziemlich aggro.

desweiteren schaltet es dredge ab, grisslbrand ist nur noch ein dicker lifelinker, brainstorm ist plötzlich ne sehr traurige karte, und elfen habe auch das eine oder andere problemchen (wenn man mal davon absieht das sie zig hatekarten zenithen können um die enchantmentkreatur zu killen).

fazit: solide, aber was würde man cutten? kommrn nur flickerwisp, mangara oder die 1-2 flexspots in frage, die man hat. wird jemand eines tages damit wen in response auf brainstorm den typen reinvialen? hoffen wirs!

im endeffekt wird der typ aber den schreitenden niedergang von dnt TNN sei dank nicht aufhalten, jedermanns lieblingsmerfolk führt derzeit zu viel zu viel -x/-1 hate, und das zerstört jedermanns lieblings-faires-deck ein wenig zu gründlich

achja, dredge wird auch gut gehatet mit dem vieh, nicht das dnt da noch mehr bräuchte..

Taurelin

  • Journeyman
  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 785
  • "My sky is darker than thine!" - SENTENCED (1993)
    • Taurelin's Home
Antw:Neuvorstellungen: Editionen, Karten (Achtung: SPOILER-INFO)
« Antwort #26 am: Januar 21, 2014, 07:41:17 Vormittag »
Bin nicht überzeugt.

Gerade gegen die von dir aufgeführten Decks überbewertest du den Impact, glaube ich.

1) Das Vieh kostet immerhin 2 Mana. D.h. ein Combo-Deck a la ANT/TES kann OtP in den ersten 2 Runden so viel Schabernack betreiben wie es möchte, "in Response" auf das Ausspielen noch nen Brainstorm nachlegen und dann Turn 3 gemütlich abgehen. Da bedarf es auch keines God-Draws, das ist für so ein Deck der normale Plan. Selbst wenn der Start OtD nach Mulligan etwas zu langsam geraten ist und das Vieh mal liegt, kann der Combo-Mann mit Ponder den nächsten Zug vorbereiten und mit einer Handkarte weniger abgehen. Jede Thalia würde da wesentlich mehr schmerzen.

2) Welche weiteren blauen Combo-Decks gibt es noch? S&T? Omni? Reanimator? Auch die dürften mit 2 ungestörten Runden genauso happy sein wie zuvor.

3) Gegen Dredge gilt ähnliches. Griselbrand ist jetzt nicht so die Schlüsselkarte. Entscheidend für Dredge ist der erste Turn. Breakthrough, LED, Careful Study. Ab da braucht Dredge im Grunde keine Extra-Karten mehr zu ziehen. Man beachte: "Dredge 6" heißt nicht "ziehe 5 Karten mehr als normal", sondern "ersetze 1x Kartenziehen durch 6 Karten in den Friedhof".

4) Das Elfen MU kann ich nicht einschätzen. Natürlich unterbindest du den Sofort-Kill via Glimpse, aber können Elfen nicht einfach in den Aggro-Modus switchen bzw. eben die paar Mana für Natural Order zusammenkratzen?

Also wie gesagt, natürlich kann man mit dem Ding rumnerven, aber auch nicht wesentlich mehr als ohne.

Khalar

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 754
Antw:Neuvorstellungen: Editionen, Karten (Achtung: SPOILER-INFO)
« Antwort #27 am: Januar 21, 2014, 11:09:02 Vormittag »
Ich halte den auch nicht für besonders effektiv.
Gerade Combo zieht bis auf Brainstorm und evtl. eine Probe eigentlich keine Karten.

Ad nauseam Deckt Karten auf und wie Ulli beschrieben hat ist er einfach zu langsam.
Ersetzen wird er denke ich keine Karten aus dem Dnt.

Ich finde gerade Flickerwhisp ist wesentlich Relevanter gerade in Verbindung mit der Viole.

Und mehr als einen von der Wurst will man eh nicht haben.


Da ich ja jetzt ein wenig Erfahrung mit Elfen hab kann ich sagen, dass wenn Elfen gerade nicht OtD sind er auch zu langsam ist. Der Elfen Combo kill kann auch gut und gerne mal in Turn zwei statt finden. Und wenn nicht hat der Elf in der Regel seine Schlüsselkarten wie Heritage Druid und Nettle Sentinel auf dem Feld um mit Natural Order den Overrun zu starten.


Marius

  • Gast
Antw:Neuvorstellungen: Editionen, Karten (Achtung: SPOILER-INFO)
« Antwort #28 am: Januar 21, 2014, 12:14:52 Nachmittag »
Da ich ja jetzt ein wenig Erfahrung mit Elfen hab kann ich sagen, dass wenn Elfen gerade nicht OtD sind er auch zu langsam ist. Der Elfen Combo kill kann auch gut und gerne mal in Turn zwei statt finden. Und wenn nicht hat der Elf in der Regel seine Schlüsselkarten wie Heritage Druid und Nettle Sentinel auf dem Feld um mit Natural Order den Overrun zu starten.

Das DnT Matchup ist für Elves ohnehin beschissen. Da wären Karten wie StPS, Jitte und last but not least: Ethersworn Canonist. Da macht der spitzohrige Spieler nicht mehr viel, vorausgesetzt, der DnT Typ weiß was er dir abschießen muss.

Khalar

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 754
Antw:Neuvorstellungen: Editionen, Karten (Achtung: SPOILER-INFO)
« Antwort #29 am: Januar 21, 2014, 12:18:16 Nachmittag »
Da ich ja jetzt ein wenig Erfahrung mit Elfen hab kann ich sagen, dass wenn Elfen gerade nicht OtD sind er auch zu langsam ist. Der Elfen Combo kill kann auch gut und gerne mal in Turn zwei statt finden. Und wenn nicht hat der Elf in der Regel seine Schlüsselkarten wie Heritage Druid und Nettle Sentinel auf dem Feld um mit Natural Order den Overrun zu starten.

Das DnT Matchup ist für Elves ohnehin beschissen. Da wären Karten wie StPS, Jitte und last but not least: Ethersworn Canonist. Da macht der spitzohrige Spieler nicht mehr viel, vorausgesetzt, der DnT Typ weiß was er dir abschießen muss.

Eben, da gibts deutlich schlimmeres :D