Autor Thema: [Warmachine/Hordes] PrivateerPress und Ulisses kündigen MK3 (3. Edition) an  (Gelesen 818 mal)

Weegel

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 398
  • Miniaturen-Hobbyist, nicht nur Spieler!
    • Weegels-Hobby-Blog
"I'm not the guy to tell: 'I told you so', but: 'I told you so'. :D

Eigentlich seit dem letzten drittel des letzten Jahres sage ich schon, dass WM/H dringend eine neue Edition benötigt, v. a. die umfangreichen Erratas die v. a. auch zwecks Balancing teils Regelpassagen entfernten, waren da ein sehr eindeutiger Indikator.

Und jetzt haben sowohl PrivateerPress als auch Ulisses-Spiele als dt. Vertrieb gleichzeitig für den 29.06. den Release der 3. Edition angekündigt.

Link: http://www.ulisses-spiele.de/neuigkeiten/2016-04-11-privateer-press-kuendigt-neue-edition-von-warmachine-und-hordes-an/


Einige Auszüge aus dem, was bereits bekannt ist:

- Pre-Measerement
- Punktekosten werden verdoppelt
- Warjacks bekommen einen Auto-Fokus, wenn sie zu Beginn des Zuges in der CTRL des Warcasters stehen
- Warlocks bekommen einen Wut von toten Warbeasts


Was mir persönlich wichtig wäre an einer neuen Edition:

- Re-Balancing vorhandener Einheiten, es darf einfach keine "Codex-Leichen" wie die Reeves of Orboros oder Missmatches wie Legion vs. Cassius mehr geben
- Einheiten, Solos und Warcaster dürfen ihre Identität nicht verlieren
- Downtime stark verringern ...
- ... damit Hand-in-Hand muss das Spiel selbst beschleunigt werden

Miniaturen- und Kartenspiel Spieler/Sammler:
(Not so) Frequently played Tabletop-Strategy-Games:
Guild Ball: Brewers, Engineers
Godslayer: Mortans, Wyldfolk of Annyr, Nordgaard
Saga: Wikinger, Jomswikinger, Ordensritter, Kreuzfahrer
Warmachine/Hordes: Menoth, Circle, Mercs, Minions, alles nach MK2
Freebooters Fate: Bruderschaft, Söldner, Kult
Wild West Exodus: Warrior Nation
Inactive Tabletop-Strategy-Games:
ED3N (Askaris), MERCS2.0 (Alles), Deadzone2.0 (Enforcer, Plague, Veer-Myn, Asterians, AT-43 (UNA, RedBlok, Therians), Batman (League of Shadeos), Warzone Resurrection (Mishima), Confrontation 4th
(Not so) Frequently Played Games:
Descent 2nd Edition, Shadows of Brimstone, Game of Thrones LCG (1st), Blood Rage, Journey - Wrath of Demons, MERCS Recon, Myth, Pathfinder Adventure Card Games, Level7 [Omega Protocol]
Awaited KS:
Conan, Darklands SW2, Myth2, Journey, Shadows of Brimstone,

Mugel

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 11
Antw:[Warmachine/Hordes] PrivateerPress und Ulisses kündigen MK3 (3. Edition) an
« Antwort #1 am: April 13, 2016, 01:01:51 Vormittag »
Hab mir mal den podcast angehört. Daraus kam dann noch:
-alle einheiten sind überarbeitet worden
-Warlocks/caster haben viel mehr jack und biestpunkte. Undzwar so viele das da praktisch immer ne battlgroup rein passt. Die neuen starterboxen haben zb einen null-wert.
-neun neue starteboxen mit zubehör, und neuem caster.
-grosse bases sollen sich "so wonanach sie aussehen".
- kolosse werden kolossiger
-neue hordes fraktion
-charaktere haben keinen "plot-schild" mehr und können/werden in fluff sterben. aber pp wird es nicht got nachmachen.
-caster/locks sollen mehr eigene identität neben ihrem feat haben die die armeespielweise beinflusst. Denke die anfänge davon haben wir schon bei castern mit "fieldmarshall"-regeln gesehen.
-alte themenlisten sind wohl noch da, aber stark abgeändert.
-der fluff bekommt nen kleinen wandel. Mk2 wird vom fluff abgeschlossen und mk3 geht zweijahr danach los.

Mugel

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 11
Antw:[Warmachine/Hordes] PrivateerPress und Ulisses kündigen MK3 (3. Edition) an
« Antwort #2 am: April 13, 2016, 20:48:50 Nachmittag »
Die Convergence und die Cephalyx haben nochmals eine andere Fokusmechanik as die grossen Königreiche.

Convergence:
Kein Power Up wie bei anderen Fraktionen die Warjacks benutzen, weil die Warjacks der Convergence keinen Cortex haben.
Fokus Induction: Fast wie in MK2 nur das jetzt drei von drei fokus weitergegeben werden. Man kann also, bei richtiger Position, drei Fokuspunkte von einem Warjack einmal durch seine komplette Kampfgruppe fliessen lassen.

Cephalyx:
Auch hier kein Power Up.
Monstrosities erhalten jedesmal Fokus, wenn sie verwundet werden, egal ob freund oder feind oder anhaltender Effekt. Und sie behalten ihren Fokus bis sie ihn ausgeben.