Autor Thema: Aberrant Light  (Gelesen 9736 mal)

Opacor

  • Großer Korinthenkacker
  • Global Moderator
  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 286
Antw:Aberrant Light
« Antwort #30 am: April 06, 2014, 22:45:23 Nachmittag »
Hi, kleine Frgae zu Perform:
Mein Charakter soll eine gute Ausbildung in Musik und Gesang haben. Ich habe jetzt 4 Perfromskills gekauft (Act 3, Dance 5, Piano 2, Sing 3). Ist das, wie es beabsichtigt war, oder sollte ich das anders machen?
Hier sieht man ihre Trümmer rauchen, der Rest ist nicht mehr zu gebrauchen. (Wilhelm Busch)

Beiträge als Moderator sind in rot.

Onkel Enzo

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 312
Antw:Aberrant Light
« Antwort #31 am: April 07, 2014, 07:07:35 Vormittag »
Entspricht in etwa der Feinheit, mit der ich bei meinen Charkteren entsprechende Skills gewählt habe (zB.: Gitars, Drums, Singing, Piano bei meinem Rock-Metal-Barbarden).
Insofern Zustimmung von meiner Seite.
Wenn du keine Witze darüber machen kannst, nimmst du es wahrscheinlich zu ernst.

Calimar

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 284
  • First Lord
Antw:Aberrant Light
« Antwort #32 am: April 07, 2014, 08:24:45 Vormittag »
Ein zwei kleine Fragen:
Das Enhancment, mit dem man mit Stärke statt mit Dex zuschlägt, das zählt nur für unarmed nicht für Melee, korrekt?

Lie Detector und Natural Empath addieren ihre Effekte für Empathy/Rapport (bin mir gerade nicht sicher wie der Skill hier heißt) korrekt?

Gibt es Taint eigentlich noch? ich habe nur die speziellen Nachteile gefunden.
Take my love, Take my land, Take me where I cannot stand
I don't care I'm still free, You can't take the sky from me
Take me out into the black, Tell them I ain't coming back
Burn the land and boil the sea, You can't take the sky from me

Git_A

  • Voll Laser
  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 813
  • h+
Antw:Aberrant Light
« Antwort #33 am: April 08, 2014, 07:49:56 Vormittag »
Moin

Das Enhancement für Angriffe mit Str + Unarmend sollte einen Malus von -2 haben, parallel zu deadly precision, bei dme den HtH Schaden komplett über Dex ableitet, und auch nur auf 5 statt maximal 7 kommt. Sorry das ich das vergessen hatte dabei zu schreiben, obwohl wir die Regeländerung seit nem halben Jahr drin haben.

Die beiden Enhancements sind nicht kumulativ (und damit zugegebenermaßen ein wenig schwachbrüstig), eines addiert Würfel zum druchblicken von Lügen, das andere für gefühlslage. Ich werd mal schauen ob ich ne Idee hab, die auf zu werten.

für Taint gibts nur die speziellen Nachteile.
Dr. Banner, your work is unparalleled. And I'm a huge fan of the way you lose control and turn into an enormous, green rage-monster.
- Tony Stark

We're kinda like the A-Team. Only we sell drugs.
- Archer
Posts als Moderator sind in rot

Ser Arthur Dayne

  • Gast
Antw:Aberrant Light
« Antwort #34 am: April 09, 2014, 11:26:14 Vormittag »
Wir werden ja am Ostersamstag wieder spielen.  ;D *Freu* Git A, Ich werde dir bis dahin endlich mal meinen Charakter zum durchrechnen schicken.

Außerdem würde ich dich bitten, mir nochmal deinen aktuellsten Regelsatz zu schicken, da ich mir insbesondere die Regeln zum Kampf und zu Taint vorher nochmal ansehen will. Meine letzte Regelversion ist von vergangenem November. Ist es okay, wenn ich die Thematik Taint aktiv eine Rolle spielen lasse, oder soll das Thema noch nicht angefasst werden?

Zu Deadly Precision: Wo kommt denn der -2 Malus her/hin? Dass das bei 5 Würfeln capped, ist mir klar, mehr Schaden muss man sich dann durch andere Vorteile und Powers kaufen.

Git_A

  • Voll Laser
  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 813
  • h+
Antw:Aberrant Light
« Antwort #35 am: April 09, 2014, 13:35:00 Nachmittag »
deadly precision hat keinen 2er Malus, man landet nur bei maximalwerten auf 5, während man mit Stärke bei 7 landet, eben 2 weniger.
Dr. Banner, your work is unparalleled. And I'm a huge fan of the way you lose control and turn into an enormous, green rage-monster.
- Tony Stark

We're kinda like the A-Team. Only we sell drugs.
- Archer
Posts als Moderator sind in rot

Onkel Enzo

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 312
Antw:Aberrant Light
« Antwort #36 am: April 13, 2014, 01:58:24 Vormittag »
Ich denke derzeit über ein alternatives Konzept nach, da mir das Erschaffen von Supertech zuviel Fokus abseits der Plots verbrauchen würde und ich das Einbringen von solchem Kram doch lieber den SLs überlasse.
Daher hier ein paar Gedanken, bevor ich fortfahre:

1. wäre die Power Absorbtion (Quantumpowers) zulässig?

2. Quantum Leech erscheint mir viel zu schwach. Nicht nur dass es nicht mehr den selben taktischen Nutzen hat, wie im Original (weil Quantum Pool dank Flux viel weniger relevant geworden ist). Zusätzlich kann man auch nur noch den eigenen Pool voll machen (im Original ging es bis Q-Pool x 2). Das klingt für mich eher nach ner echt schwachen lv 1 Power stat lv 2.
Wie wäre es mit dem zusatz, dass man nach Lehrsaugen des Pool durch weitere Anwendungen zeitweilig den gegnerischen Flux verringert? Halt irgendwas, was dieser Kraft wieder ne vergleichbare taktische Relevanz wie im Original gibt?

3. Wie stark wäre es als Aberration, dass man nicht eigenständig Quantum Pool regeneriert? Reicht das für 1 level? Jetzt mal unter der Annahme, das niemand so behämmert wäre, das nem Char zu verpassen, der die Punkte nicht anderweitig (siehe Punkt 2) bekommen kann.

4. Wo mich Punkt 3 schon drauf gebracht hat: Quantum Regeneration ist aus den in punkt 2 genannten Gründen (Relevanz von Quantumpool) IMO ebenfalls stark überteuert als Lv 2 Kraft.


neue Powers
5. Ich denke über eine Kraft nahmens Reduce Taint nach, mit der man zeitweilig Aberrations abschalten kann (Punkte in Höhe der Kraftstufe). Als Nebeneffekt würden Quntum und Node ebenfalls sinken (jeweils um Kraftstufe? halbe Kraftstufe). Quantumminima für Megas and powers gelten der Einfachheit halber zwar weiterhin als erfüllt, aber der generelle output wäre durch diese Pseudodormanz halt eingeschränkt. Reichweite wäre touch (ggf resisted mit Willpower+Quantum bei unwilligem Ziel). Machbar? Wenn ja welches Lv?

6. Eine Power, mit der ich die Quantumkräfte anderer Novas boosten kann? Möglich oder potentiell zu krass?

7. Eine Power mit der ich Taint in Form von stufigen Abberations (sofern vorhanden und sinnvoll) zeitweilig verstärken kann? ZB bei Feeding Requirement den Zeitraum verringern  und/oder die Menge erhöhen (nicht aber die Art des benötigen Stoffes verändern), bei Quantum Leakage den Effekt verstärken, ect

8. Burnout, eine Power, mit der ich den Quantumpool eines Novas gegen ihn wenden kann, was ihn von innen heraus "verbrennt". Schaden in teilweiser Abhängigkeit der noch im Ziel vorhandenen Punkte. Irgendwie sowas.

Einige der genannten Kräfte würde ich (Zustimmung zu den Power-Konzepten vorrausgesetzt) gerne in einer Gruppenkraft (Quantum Mastery oder Quantum Manipulation, ersteres klingt natürlich männlicher) zusammenfassen bei einem Nova, dessen Stil dann ganz offensichtlich Meta-Quantum wäre.
Fände ich interessant, weil so jemand ne gute Enstschuldigung hätte echt viele Novas und Rashoud-Facility-Mitarbeiter zu kennen, da er sicherlich schon zu dutzenden Eruptions-Krisen zur Hilfe gerufen wurde und auch in der generellen Quantumforschung sicherlich hilfreicher ist, als die meisten anderen Novas. Vllt könnte er den ein oder anderen von den anderen SCs ja sogar von deren Eruption her kennen.
Wenn du keine Witze darüber machen kannst, nimmst du es wahrscheinlich zu ernst.

Git_A

  • Voll Laser
  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 813
  • h+
Antw:Aberrant Light
« Antwort #37 am: April 13, 2014, 11:21:58 Vormittag »
Da bräuchte ich ein wenig Zeit zum drüber nach denken:

1) Wäre schwierig nur in sofern schwierig, das man genau unterscheiden müsste, ob bei deinem Charakter jetzt eine Quantum Kraft oder der Effekt einer Quantumkraft ankommt (z.B. einen telekinetisches Geschoss). Wenn man es durchgehen lassen würde, sollte es aber schon ne 3er sein, da die ja auch so was wie Telepathie abblocken würde.

2. wird bearbeitet

3. Ne 3er würd ich sagen

4. Man könnte Quantum Regeneration für eine Runde zusätzlich den Flux um die eigene Stufe erhöhen lassen.

5. Im Teragen-Buch war so eine ähnliche

6. Potentiell zu krass, es sei denn, die wär sehr teuer und oder unhandlich (z.B. kurze Reichweite, kurze Wirkung)

7. Auch hier machte das Teragen glaub ich so was in der Art

8. würd ich einfach eine Würfel versus Resistence Power draus machen, die (Nettoerfolge)L Schadensstufen anrichtet, (Nettoerfolge) x2 oder x3 Punkte pool vernichtet, und das von innen mit Quantum Pool verbrennen als Fluff verwenden. 
Dr. Banner, your work is unparalleled. And I'm a huge fan of the way you lose control and turn into an enormous, green rage-monster.
- Tony Stark

We're kinda like the A-Team. Only we sell drugs.
- Archer
Posts als Moderator sind in rot

Git_A

  • Voll Laser
  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 813
  • h+
Antw:Aberrant Light
« Antwort #38 am: April 13, 2014, 11:36:02 Vormittag »
Noch was in eigener Sache:

- Quantum über 5 steigern bringt 2 Stilpunkte. Weil es verdammt teuer ist, und keine Bonuswürfel mehr auf Powers bringt

- Immolate is vielleicht ein wenig popelig (weil schwierig ein zu setzen, SChaden nicht so enorm), so das da ne Grad 1 Kraft draus wird

- Kräfte, die andere Kräfte teilweise imitieren, (Shapeshift und Bodymorph hauptsächlich), können ja ihre eigene Stufe in Kräften nachmachen. Das sollte differenzierter sein. Für jede Stufe in Shapeshift oder Bodymorph können 2 Stufen einer Grad 1 Kraft, 1 Stufe einer Grad 2 Kraft oder eine halbe Stufe einer Grad 3 Kraft emuliert werden.

- Falls Grad 1 Kräfte dadurch zu billig wäre könnte man noch dafür sorgen, das man Kräfte maximal auf einer Stufe von Shapeshift/Bodymorph imitieren kann. Wenn man Beispielsweise level 4 Claws mit Shapeshift nachmachen will, kann man das eigentlich von den Punkten her schon mit Shapeshift 2, müsste aber für die Stufe Shapeshift auch wirklich auf 4 haben

- Falls man eine Kraft hat, und die selbe im shapeshift/bodymorph nochmal, dann sind die beide kumulativ bis zu einem maximum von 5. Tobis Werhai macht das bereits
« Letzte Änderung: April 14, 2014, 10:32:53 Vormittag von Git_A »
Dr. Banner, your work is unparalleled. And I'm a huge fan of the way you lose control and turn into an enormous, green rage-monster.
- Tony Stark

We're kinda like the A-Team. Only we sell drugs.
- Archer
Posts als Moderator sind in rot

Calimar

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 284
  • First Lord
Antw:Aberrant Light
« Antwort #39 am: April 14, 2014, 10:04:11 Vormittag »
@ Onkel Enzo:
Ich habe nicht zu jedem der acht Punkte was, aber zu ein zwei schon.
8) Bin ich völlig gegen. Jemanden mit etwas das ihn eigentlich besser macht und sauteuer ist in den Arsch treten zu können eben weil er darin gut ist finde ich vom Prinzip her nicht OK.
Git_As Variante einer Schadenskraft die auch am Pool knabbert fände ich grundsätzlich OK.

5 & 7)Ich habe ein generelles Problem mit Kräften die Taint manipulieren, egal in welche Richtung. Es fühlt sich für mich irgendwo grundsätzlich falsch an, IIRC gab "Taint Resistance" ja auch nur noch Bounuswürfel auf die Proben, die man machen kann um den Effekten von mentalen Abberations zu widerstehen, was ich richtig finde.
Take my love, Take my land, Take me where I cannot stand
I don't care I'm still free, You can't take the sky from me
Take me out into the black, Tell them I ain't coming back
Burn the land and boil the sea, You can't take the sky from me

Git_A

  • Voll Laser
  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 813
  • h+
Antw:Aberrant Light
« Antwort #40 am: April 14, 2014, 10:32:20 Vormittag »
5 udn 7 sind aber zumindest entsprechend dem Teragen Buch schon drin.
Dr. Banner, your work is unparalleled. And I'm a huge fan of the way you lose control and turn into an enormous, green rage-monster.
- Tony Stark

We're kinda like the A-Team. Only we sell drugs.
- Archer
Posts als Moderator sind in rot

Calimar

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 284
  • First Lord
Antw:Aberrant Light
« Antwort #41 am: April 15, 2014, 11:09:15 Vormittag »
Das macht es nicht unbedingt sinnvoll, im Sabbathandbuch stand auch einiges drin....

Vielleicht liegt meiner Ablehung auch ein falsches Verständniss von Taint zugrunde, evtl. könnte eine Erklärung das eine oder andere gerade rücken.
Take my love, Take my land, Take me where I cannot stand
I don't care I'm still free, You can't take the sky from me
Take me out into the black, Tell them I ain't coming back
Burn the land and boil the sea, You can't take the sky from me

Ser Arthur Dayne

  • Gast
Antw:Aberrant Light
« Antwort #42 am: April 15, 2014, 16:46:44 Nachmittag »
Ich denke, es geht eher grundsätzlich darum, wie man Taint handhaben will. Ich fänds, ehrlich gesagt, nicht so prickelnd, Kräfte zu bauen, mit denen man Aberations und Taint beeinflussen kann, ob positiv oder negativ. Beides sollte meiner Ansicht nach als "kosmisches Gegengewicht" des Universums, PCs und NPCs dafür zahlen zu lassen, wenn sie zu viel Macht (zu schnell) haben wollen, festgehalten werden. Taint ist schon wesentlich handzahmer in diesem System als im Original. Ich befürchte, dass es nur noch mehr "marginalisiert" wird, wenn es zu einer Stat wird, die sich manipulieren lässt. Dormancy als einzige Möglichkeit, beides (temporär) inkl. Power zu unterdrücken, finde ich, reicht völlig. 

Git_A

  • Voll Laser
  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 813
  • h+
Antw:Aberrant Light
« Antwort #43 am: Juli 18, 2014, 14:54:52 Nachmittag »
Hi

Auf die Gefahr hin das es eh keiner mehr liest bevor wir heute Abend darüber reden, ein paar Punkte zum Thema Aberrant:

Um ehrlich zu sein, würde ich Cyberkinese gerne von einer Gruppenkraft auf eine vielseitige Einzelkraft zurückstufen, ich hatte mal versucht die Kraft neu durch zu strukturieren, die einzelnen Kräfte waren aber IMHO zu eng miteinander verwoben. Hier mein Vorschlag:
Stufe 3 Kraft, mögliche Effekte (Einsatz jeweils 8 AP/Maintenance):
- Interface mit Elektrik/Elektronik/Computern auf eine Reichweite von (Q+P)x 5m
- Stören von Elektrik/Elektronik/Computern/Überwachungssystemen in einem Radius von (Q+P) x5m
- Herauseditieren der eigenen Person aus der Wahrnehmung von Elektronischen/computerisierten Überwachungssysteme in einem Radius von (Q+P) x5m
- Funkübertragungen/Empfang/einwählen in ein Wireless System auf die 1000fache Reichweite
- Würfelpool ist Quantum + Power + Skill [+P/2], gewürfelt wird entweder gegen Fail-Save/Firewall oder es wird schlicht und einfach eine Schwierigkeit vom Spielleiter angelegt, je nach dem wie gut das Gerät gesichert ist (1 standart, 3 Sicherheitsrelevant, 5+ militärische/Geheimdienstlicher Sicherheitsstandart)
- normale Computerproben erhalten einen Bonus von [+P/2] während Cyberkinese aktiv ist

Der Rest is nur relevant für die Siegener Gruppe:
 Bin mir immer noch nicht sicher, ob ich bei dem Cyborg-Stil bleiben soll, oder vielleicht doch zum Ursprünglich angedachten (mehr oder weniger Biokinetin) zurückkehren soll. Dazu gleich mal ein paar Fragen zu Powers, und spezialanfertigungen von Powers:
- Der Q-Bolt des Cyborgs ist fest an den linken Arm gebunden, der dafür für 2 AP in eine Kanonenartige Struktur umgewandelt werden muß und für den normalen BEtrieb (Hand und so...) für 2 AP zurückverwandelt werden muss. Wäre das Nachteil genug um einen gratis-Stilpunkt zu rechtfertigen?
- Der Cyborg hatte Minor Regeneration, vom Hintergund her, weil sie sich aus einer Prothese neu/umgebaut hat - erscheint mit inzwischen etwas fishy/schlecht gerechtfertigt. Meinungen?
- Density Increase gibt einen generischen Bonus auf den HtH Schaden. Wäre es für eine Maßgeschneiderte Variante okay, wenn man den Schadensbonus auf unbewaffneten Schaden beschränkt (einfach +1 Schaden auf Stufen 1, 3 und 5), den generellen Krafteffekt ein wenig abmildert (hab ich gerade nicht im Kopf), und dann nur noch 50% Gewichtsgewinn pro Stufe hätte? Quasi genau so hart, aber leichter? Begründung wär organische/Kohlenstoffchemie, die wohl zumindest in der Theorie einige extrem toughe aber leichte Werkstoffe produzieren kann und ich rede hier nicht mal von Diamant.
- Spezialkraft Rage: funktioniert wie Absorption mit Might/HtH Bonus, nur das nix absorbiert wird, sondern jede genommene Schadensstufe in den Pool geht?
Dr. Banner, your work is unparalleled. And I'm a huge fan of the way you lose control and turn into an enormous, green rage-monster.
- Tony Stark

We're kinda like the A-Team. Only we sell drugs.
- Archer
Posts als Moderator sind in rot

Git_A

  • Voll Laser
  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 813
  • h+
Antw:Aberrant Light
« Antwort #44 am: Juli 20, 2014, 10:56:13 Vormittag »
Moin, ich nochmal

Würde gerne die Powers meines Charakters ändern. Nicht den ganzen Charakter, wo wir uns ja schon kennen, aber da die zu keiner Gelegenheit irgend welche ihrer Kräfte in einer Art eingesetzt hatte, die man nicht mit einem Smartphone hätte imitieren können, wär das glaube ich kein Problem. Falls doch jemand ein Problem hat, sagt bescheid, ne neue Person um die neuen powers zu konstruieren ist auch nicht schwer.

Das neue Powerset dreht sich generell um Bio"technische" Aufwertung, Anführungszeichen deswegen, weil der wissenschaftliche teil dahinter immer noch ziemlich Quantumgestützt ist. Ich werd bei dem Charakter noch einiges an Punkten richtung Science schieben, die Gute war vor ihrer Eruption Biochemikerin (okay, ist sie technisch gesehen immer noch) und hat mit besonders durablen Biomolekülen gearbeitet.
Das manifestiert sich in Ultraharten Knochen, gepanzerter Haut, Klauen, Regneration und extremen Adrenalinschüben, die Effekte sind aber über Kräfte verteilt:

Armor: Gepanzerte Haut + Gewebe
Regeneration: Regeneration
Absorption (all): die zusätzlichen Soakwürfel repräsentieren eher die zusätzliche toughness ihres Gewebes, der Soakerfolge/3 => +HtH/[+Might] Effekt die extremen Adrenalinschübe die mit Schmerz einher gehen
Claws: Bashing (harte Knochen) und Lethal (Klauen)

4 Powers lassen 12 Stilpunkte für Megas:
Sie tendiert eher zu explosiver kraftentfaltung als ausdauer:
Str 5
Dex 4
Sta 3
Int 3 (Hab ich ihr einfach mal gegeben, weil ihr Q-Stil ziemlich durch ihre Wissenschaft geprägt ist, falls Problematisch geht der zusätzliche Attributspunkt richtung Wits)
Res 2
Dr. Banner, your work is unparalleled. And I'm a huge fan of the way you lose control and turn into an enormous, green rage-monster.
- Tony Stark

We're kinda like the A-Team. Only we sell drugs.
- Archer
Posts als Moderator sind in rot