Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Veranstaltungen / Veranstaltungshinweis: Traumcon in Hagen (Mitte März 2020)
« Letzter Beitrag von Ser Duncan Pennytree am Januar 13, 2020, 03:17:25 Vormittag »
Vielleicht für den ein oder anderen interessant. Ich selbst kann da leider nicht.

https://www.traumcon.de/?fbclid=IwAR3fUpAdjtq1dTPQEDNDzAQ6Lx3eljLYWB9nW69N-2UPnJ5hEZnKELvEHHQ
2
Spielrunden verwalten / Antw:Freitagsrunde
« Letzter Beitrag von Opacor am Januar 09, 2020, 17:21:46 Nachmittag »
Wenn Du den Retcon willst, dann gerne.

Star Wars mit neuen Regeln ausprobieren wäre nett, wenn einer was hätte. Ich werde auf jeden Fall mal sehen, ob ich da was hinbringe.
3
Spielrunden verwalten / Antw:Freitagsrunde
« Letzter Beitrag von Git_A am Januar 08, 2020, 21:08:52 Nachmittag »
Moin, frage wegen Freitag:

Wollen wir:
a) Science Fantasy (weiter)spielen

b) die neuen Star Wars Regeln ausprobieren

c) was anderes?

Was Science Fantasy betrifft ... mit dem Abenteuer das ich da spontan angefangen habe bin ich nicht mehr so tierisch glücklich, weil das eigentlich nur ein tierisch unorginelles Geballer wird. Ich weiß nicht, ob das so tierisch Spaß machen würde. Ich würde fast lieber ein neues Abenteuer anfangen, und das alte weg-retconnen. Was meint ihr?
4
Rollenspiele / Antw:Star Wars Armor/Soak
« Letzter Beitrag von Opacor am Januar 07, 2020, 22:04:47 Nachmittag »
Wenn die Mehrheit für mathematisches Runden ist, dann soll es an mir nicht scheitern.
5
Rollenspiele / Antw:Star Wars Armor/Soak
« Letzter Beitrag von Onkel Enzo am Januar 07, 2020, 07:50:02 Vormittag »
Brawn/2, normal runden, würde ich auch besser finden.
Noch besser fände ich auch Brawn/3 +1, abrunden (1, 1, 2, 2, 2, 3, 3, 3, 4,...)
6
Rollenspiele / Antw:Star Wars Armor/Soak
« Letzter Beitrag von A.G. am Januar 07, 2020, 04:14:07 Vormittag »
Halbierter Soak abgerundet würde allerdings den typischen Angehörigen einer Brawn-1-Rasse (und davon gibt's schon ein paar) mit einem natürlichen Soak von 0 ausstatten...irgendwie stellen sich mir da die Haare auf. Wie wär's mit normaler Rundung?
7
Rollenspiele / Antw:Star Wars Armor/Soak
« Letzter Beitrag von Git_A am Januar 06, 2020, 22:21:00 Nachmittag »
Ich würd bei einem einfachen 1 Failure / 2 Failures bleiben, wenn wir das System verwenden wollen.
8
Rollenspiele / Antw:Star Wars Armor/Soak
« Letzter Beitrag von Opacor am Januar 05, 2020, 23:37:25 Nachmittag »
Ich denke, Deckung müsste tatsächlich dann ein wenig neu gedacht werden.
Ein Failure mag manchmal Sinn machen, ebenso wären ein bis drei Upgrades denkbar, difficulty increases oder was auch immer. Ich denke mal, das hängt sicherlich von der Deckung ab. Vielleicht in etwa so:
- Gartenzaun (Jägerzaun, hüfthoch): 1 Setback (Setbacks immer, wenn die Deckung noch signifikante Löcher hat und wenig Wiederstand bietet)
- Gartenzaun (Mannshohe Palisade): 3 Setbacks
- Hüfthohe Betonmauer: 1 Failure oder ein Upgrade (Failures oder Upgrades wenn es solide Deckung gibt)
- Nur Teile von Kopf und Arm hinter Beton zu sehen: 3 Failues oder 3 Upgrades

Wäre das eine gute Idee?
9
Rollenspiele / Antw:Star Wars Armor/Soak
« Letzter Beitrag von Onkel Enzo am Januar 05, 2020, 19:29:02 Nachmittag »
Noch ein Vorschlag von mir: In unserer Mass Effect Runde haben wir die Regel, das Deckung dem Gegner nicht 1 Setback-Würfel drückt, sondern 1 Failure.
Das funzt meiner Meinung nach sehr gut und könnte die gestiegene Tötlichkeit nach obigen Vorschlägen gleichmäßig und für alle (inklusive Gegner) etwas ausgleichen.
Daher schlage ich mal vor, dass wir das für Star Wars auch anwenden.
10
Spielrunden verwalten / Antw:Freitagsrunde
« Letzter Beitrag von Onkel Enzo am Januar 05, 2020, 19:24:45 Nachmittag »
3 Anmerkungen zu Star Wars:

1. die in dem anderen thread vorgeschlagenen Änderungen zu soaks entschärfen die von mir wahrgenommenen Probleme doch schon ein wenig

2. zum Abschluss dieses taktisch doch sehr wichtigen Auftrags wird die Alianz der Bandit Squad nochmal ne kleine Finanzspritze zukommen lassen. Nicht übermäßig viel, weil die Resourcen, wie üblich, anderswo auch dringend gebraucht werden. Aber 3000 pro Person sollten drin sein.

3. Wir könnten uns vllt auch noch mal Gedanken bzgl spezieller Duty-Vergünstigungen machen. Denn wenn ich es richtig im Kopf haben, steht uns da doch noch einiges zu.
Seiten: [1] 2 3 ... 10