siegen-spielt.de Forum

Generelles => Allgemeine Diskussionen => Thema gestartet von: Taurelin am Juni 19, 2013, 18:34:14 Nachmittag

Titel: Vorstellungsrunde
Beitrag von: Taurelin am Juni 19, 2013, 18:34:14 Nachmittag
Zunächst einmal herzlich willkommen im brandneuen Siegen-spielt.de-Forum!

In diesem Thread können wir uns als User vorstellen. Teilweise kennt man sich ja sogar im RL, aber manchmal weiß man eben nicht sofort, wer sich eigentlich hinter dem jeweiligen Pseudonym verbirgt.

Ich mache einfach mal den Anfang:

Ich bin der Uli Bauer, Baujahr 1974, verheiratet und Papa von zwei Töchtern. Meine Brötchen verdiene ich als Lehrer für Mathematik und Englisch am Siegerland-Kolleg.

Was das Spielen betrifft, liegt mein Schwerpunkt auf Magic-The Gathering. Hier habe ich mich auf den Legacy-Bereich spezialisiert, bin aber auch einem Draft oder einer Runde Casual nicht abgeneigt. Außerdem bin ich meist der Ansprechpartner, wenn es um Regelfragen geht, und das eine oder andere Turnierchen habe ich auch schon organisiert.

Unabhängig davon spiele ich auch Pen&Paper-Rollenspiel (dies aber eher in privater Runde im engsten Freundeskreis), Herr-der-Ringe-LCG, Middle Earth Collectible Card Game und diverse Computerspiele (z.B. Drakensang-Online).

Und wenn dann noch Zeit bleibt, spiele ich Bass in einer Folk Metal Band namens Cuchulainn (http://www.cuchulainn.de.vu), betreibe mittelalterlichen Schwertschaukampf im Freien Ritterorden zu Dahl (http://www.ritterordendahl.de), und mit Speedcubing beschäftige ich mich auch noch. Zu dumm, dass ein Tag nur 24 Stunden hat...  :)
Titel: Vorstellungsrunde
Beitrag von: Chewie am Juni 19, 2013, 21:31:36 Nachmittag
Auch von mir ein herzliches Willkommen im brandneuen siegen-spielt Forum:

Bekannt wie ein bunter Hund, berühmt-berüchtigt für mein leider immer noch hin und wieder hervortretendes "HB-Männchen" Verhalten (man sagt mir, sanguinischer Choleriker zu sein ...)

Der Chewie ...

Oder wahlweise auch: Hightower, Jesus, Eli, Mampf usw usw usw ... wobei mir Chewie dann doch am liebsten ist.

Sven Stettner, gebürtiger "Schelder Jong", inzwischen in Burbach beheimatet, verheiratet, Vater von drei Töchtern, Diplom-Sozialpädagoge und pädagogischer Psychologe (FH), verdiene meine Brötchen als Vertriebsleiter der BHW Postbank Immobilien GmbH für den Kreis Siegen-Wittgenstein. Baujahr 76, nunmehr seit 24 Jahren Rollenspieler.

Ich spiele Rollenspiele seit ich im Alter von zarten 13 Jahren den Knappen des Rolemaster Charakters meines älteren Bruders Dirk spielen durfte, dann kam Harnmaster, GURPS und schließlich Midgard, wo ich auch eine zeitlang (etwa bis 15) blieb. Dann vergaß ich das alles, begeisterte mich für Battletech, kam in die Oberstufe und lernte Magic kennen ... bis ich in der Uni irgendwann wieder durch Andre und besonders Oliver wieder mit dem Pen&Paper Virus infiziert wurde.

Ich gehöre zu den Gründervätern des alten Rollenspiel-Forums, war der Dreh- und Angelpunkt zahlreicher positiver und negativer Erlebnisse, da ich früher sehr schnell als nicht rauchendes HB Männchen unter der Decke hing und kenne noch aus dieser Zeit Unmengen von Leute. Seitdem ich verheiratet und Vater von drei Mädchen bin, hat meine Reifung zum Old Burbachdam dann eingesetzt und ich werde wesentlich langsamer stinkig *grins*

Derzeit leite ich aus Zeitgründen keine Runde, meine Präferenz liegt aber auf Vampire und ShadowRun. Ich versuche seit einiger Zeit eine Rollenspielrunde im südlichen Siegerland, wobei ich Herdorf, Rennerod und Haiger großzügig miteingemeinde, aufzubauen. Außerdem stelle ich mit Taurelin so etwas wie die Magic ORGA Siegen dar, die sehr erfolgreich in den letzten vier Jahren die Magic Szene im Sieger- und Sauerland reaktiviert hat. Außerdem spiele ich aktiv auf dem Battletech-Online Server "Mekwars: Legends" und leite dort die "Lone Wolves", eine Söldner Einheit.

Jugendarbeit, etwas Parteiarbeit und Gemeindearbeit runden meinen ansonsten sehr vollen Terminkalendar ab.

Im Rollenspiel Bereich und wenn mal Veranstaltungen anstehen, bin ich meist für den Behördenkontakt und allgemeines Sponsoring zuständig - außerdem war ich bis vor zwei Monaten auch Moderator hier, habe mich aber jetzt eher dem Bereich Organisator zugewandet und poste mit Ser Arthur Dayne zusammen den internen Organisations-Thread voll, wo die beiden "siegen-spielt" Events Uni-Con und Spieleabend organisiert werden - wenn Ihr Euch an der ORGA des Spieleabends beteiligen wollt, würde ich mich über eine entsprechende PM sehr freuen. Für die Uni-Con zeichnet Ser Arthur Dayne verantwortlich.

So long

Sven
Titel: Antw:Vorstellungsrunde
Beitrag von: Dorian_Gray am Juni 20, 2013, 02:03:03 Vormittag


Hallo da draußen,


im alten Forum noch als Jiraiya bekannt, ernenne ich mich hiermit
zum Dorian Gray und gebe damit schon zwei der vielen Laster
preis, die mein Leben so bestimmen.

Ji (jung) raiya (Donner) ist ein Protagonist japanischer Volkserzählungen.
Dorian Gray ist das englische Pendant zum Faust. Wenn man so will.

Eine Unzahl an Hobbies erschweren mir zur Zeit das Studium
der europ. Kultur und Ideengeschichte, das wiederum mittlerweile
auch zu einer Art Hobbie avanciert ist.

Literatur in allen Farben und Formen mit Schwerpunkt auf Satire,
(Shakespeare, Swift, Wilde, Kishon, Goldt), Schachsimpeln
das Klavierspielen (Chopin, Tiersen, Mozart, Bach, Yiruma),
Pappkartendrehn (ausschließlich MtG) gehören noch
zu den angenehmeren Süchten. Naturwissenschaften, Mathematik
und Geisteswissenschaften gehören zu meinen Leiden schaffenden
Trieben.

Ansonsten bin ich raumsparende 1,70m klein, naiv, 27 Jahre alt,
aktiver Kickboxer, harmlos und eher so der -nette-plausch-typ.
Also ich denke, dass man das von mir behaupten kann.

Da ihr nun alles wisst endige ich mal mit einem meiner Lieblingsgedichte:

Ja, ich weiß woher ich stamme!
Ungesättigt gleich der Flamme,
Glühe und verzehr ich mich.
Licht wird alles was ich fasse,
Kohle alles was ich lasse.
Flamme bin ich sicherlich.

-Friedrich Nietzsche-
Titel: Antw:Vorstellungsrunde
Beitrag von: Gandhi am Juni 20, 2013, 09:50:35 Vormittag
Na dann mach ich mal weiter.

Ich bin der Gandhi, Baujahr '79 und seit '96 Rollenspieler.
Ich arbeite als Konstrukteur und CAD-Administrator in einem Siegener Unternehmen.
Geschieden, keine Kinder.

Mein erstes und bisher immer noch lieblings-Rollenspiel heisst GURPS, was einige anhand der Beiträge, die ich hier schreibe erkennen werden.
Im Laufe der Jahre habe ich natürlich auch das ein oder andere Rollenspiel ausprobiert und spiele einige davon immer noch mehr oder weniger Regelmäßig, z.B. Star Wars D6, Shadowrun 3.01, Earthdawn.
Momentan teste ich vornehmlich GURPS in den verschiedensten Settings.

In sachen Tabletop bin ich eigentlich nur für Battletech zu haben

meine TCG Zeit liegt mittlerweile schon einige Jahre hinter mir, obwohl ich gelegentlich noch mal ein altes Magic Deck auspacke und nochmal ein oder zwei Runden zocke.

Zu mir selbst möchte ich Douglas Adams zitieren: "größtenteils harmlos".
Wirkliche Hobbys pflege ich ausser dem Rollenspiel im Moment nicht, bin aber für so manchen Spaß zu haben. Sei es ein Grillabend, ein Kinobesuch, ein einfacher Spaziergang oder einfach nur entspannt quatschen bei einem Kaffee oder Espresso.

Titel: Antw:Vorstellungsrunde
Beitrag von: Marius am Juni 20, 2013, 10:07:32 Vormittag
Salvete liebe Mitstreiter,

während mich der ein oder andere schon kennen mag, stelle ich mich gerne nochmal ausführlicher vor.

Wie mein Nickname überhaupt nicht vermuten lässt, heiße ich Marius und bin 24 Jahre alt. Ich studiere zur Zeit die hohe Kunst der Wirtschaftsinformatik (BWL + Informatik = WInfo, so ungefähr) und werde voraussichtlich im kommenden Frühjahr meine Bachelorarbeit schreiben.

Dem Studium entsprechend finde ich großen Gefallen an allerlei Computerkram, dem omnipotenten Internet sowie dem Kult, der sich Social Media schimpft. Medienverseucht since '97. Zudem habe ich mein Leben dem Sport, genauer dem Kraftsport, verschrieben. Des weiteren bin ich ein großer Serien-Junky, auch wenn ich mehr dem Mainstream zugetan bin (Breaking Bad, Sons Of Anarchy, Dexter, Game Of Thrones, ...).

Um auf das wesentliche zu kommen:
Ich spiele primär das allseits geliebte TCG Magic The Gathering und das seit nun etwa 10 Jahren (mit Pausen). Diesem Hobby habe ich jüngst einen eigenen Youtube-Channel (http://youtube.com/mtgsiegen) sowie eine Facebook Seite (http://facebook.com/mtgsiegen) gewidment. Ich habe großen Spaß an dem Format Legacy gefunden, auch wenn da mein Geldbeutel nicht so gerne mitspielt. Natürlich bin ich auch für jegliche Schandtat im Rahmen einer Casual Runde zu haben.
Zu alle dem habe ich ebenfalls großen Spaß an Rollenspielen ála DSA und Co.KG, jedoch komme ich mangels Zeit und Gelegenheit kaum dazu.

Nun denn, ich denke das sollte reichen. Wem es beliebt, der kann gerne mal den bereits erwähnten Youtube-Channel (http://youtube.com/mtgsiegen) besuchen!


Titel: Antw:Vorstellungsrunde
Beitrag von: Opacor am Juni 20, 2013, 12:47:23 Nachmittag
So, dann auch hier im neuen Forum mal wieder:

Mein Name ist Oliver, ich bin Baujahr 1979 und werde hoffentlich bald Lehrer für Mathe und Englisch an Gymnasien sein. Rollenspiele spiele ich seit Sommer 1991, wenn ich mich recht erinnere, ununterbrochen Rollenspiele und leite auch recht viel.
Ich habe an Systemen schon eine Menge gespielt und noch mehr kennen gelernt. Eine kleine, nicht notwendiger Weise vollständige Aufstellung versuche ich mal (alphabetisch geordnet, Fettdruck heißt, spiele ich derzeit noch aktiv):
Mehr als einmal gespielt:
- Aberrant (d10)
- AD&D (2nd)
- Battletech RPG (früher Mechwarrior 3rd Edition genannt)
- D&D 3 (und 3.5)
- DSA (Version weiß ich nicht mehr, könnte 3 gewesen sein)
- Exalted (1st Edition)
- Far Horizons (Homebrew von Git_A, an dem ich an einigen Stellen mitgewirkt habe)
- GURPS (Version weiß ich nicht mehr)
- Mage (oWoD; 2nd Edition)
- Mechwarrior (2nd Edition)
- Midgard, Shadowrun (2.01D, 3 und 4)
- Song of Ice and Fire Role Playing (SIFRP von Green Ronin Publishing)
- Star Wars (D6 von West End Games)
- Trinity (d10)
- Vampire (oWoD; 2nd Edition und 3rd Edition; Masquerade und Dark Ages)
- Hombrew Versionen bestimmter Spiele dieser Liste mit anderen Regelsätzen

Kennengelernt (inklusive kurz angespielter Systeme):
- Ars Magicka
- Cyberpunk
- Dark Heresy
- Harnmaster
- Ruf des Warlock
- Warhammer Fantasy

Ich habe das Gefühl, dass das nicht ganz vollständig ist. Wie man sieht, ich kenne ein paar Systeme.

Außerdem habe ich eine Zeit lang Magic gespielt und war mal begeisterter Battletech Spieler.

Computerspiele spiele ich gelegentlich, aber eigentlich nie die ganz aktuellen. Die Genres sind dabei meißtens Strategie und RPG. Auch Gesellschaftsspiele mag ich eigentlich ziemlich gerne.


Ein paar Dinge außer denen, um die es hier im Forum geht. Zum einen lese ich gerne und schnell, genremäßig ziemlich queerbeet, wobei natürlich ein großer Anteil an F/SF dabei ist.
Fernsehen tue ich auch ganz gerne, dabei ziemlich Mainstream.
Und natürlich liebe ich Mathemathik und kann dementsprechend manchmal leider etwas übergenau sein.
Ach ja, außerdem liebe ich Autos und Motorsport. Aber keine Sorge, ich rase nicht auf öffentlichen Straßen, sondern halte mich da im Zaum. Um aktiv Motorsport zu betreiben bin ich zu groß zu schwer und nicht reich genug, also bleibt mir da nur das Fernsehen.

Edit: ein wenig erweitert
Titel: Antw:Vorstellungsrunde
Beitrag von: Git_A am Juni 20, 2013, 20:14:27 Nachmittag
Moin

Der echte Name ist Kay, ich bin Biologe, glücklich beschäftigt im Hochschulbetrieb (Forschung und Lehre), Baujahr '78 und ich zocke RPGs seit meinem 16. Lebensjahr. Genau wie mein Vorredner hab ich ne Menge Kram ausprobiert (mit ein paar Ausnahmen den selben, verwundert wenig, wir haben 'ne gemeinsame Runde), tendiere aber in letzter Zeit immer mehr zu Homebrews.
Titel: Antw:Vorstellungsrunde
Beitrag von: Calimar am Juni 21, 2013, 08:02:14 Vormittag
Dann will ich auch mal:

Mein Name ist Matthias, Baujahr 1981, trotzdem noch Student, für Geschichte und Sozialwissenschaften. P&P RPG betreibe ich seit 1991 und habe dabei schon vieles ausprobiert, wobei ich dazu neige einen Charakter in einem System wirklich lange zu spielen.
Hobbies ansonsten, ich bin Fan einiger Serien (hauptsächlich Krimis), lese hin und wieder mal und habe irgendwie ein Interesse für Fanfiktion, hab sogar schon selbst welche geschrieben.
Titel: Antw:Vorstellungsrunde
Beitrag von: Khalar am Juni 21, 2013, 10:55:41 Vormittag
Ich bin Martin, 23( bewege mich aber stark auf die 24 zu ;D) und komme aus Siegen.


Wegen meines Studiums bin ich 2009 von Arnsberg nach Siegen gezogen. Ich studiere Sozialwissenschafften als Hauptfach und Medien und Kommunikation im Nebenfach.
Ich spiele seit 1999 Magic mit ein zwei drei kleinen Pausen dazwischen  :P , die meisten werden das kennen.

Wie man an meinem Avatar sehen kann, bin ich ein sehr großer Nintendo-Fanat. Mittlerweile hab ich schon eine recht große Sammlung an Spielen, primär für den Supernintendo, den ich seit meiner Kindheit besitze.  :)

Falls ihr noch was wissen wollt, zögert nicht zu fragen  :)


Ansonsten bleibt ja nicht viel zu sagen, außer dass ich allen viel Spaß im neuen Forum wünsche.
Bis dahin  :)
Titel: Antw:Vorstellungsrunde
Beitrag von: ChrisJung am Juni 22, 2013, 01:01:25 Vormittag
Sooo, ich komme dann auch mal im neuen Forum an.
Zuvorderst: Wer meinen Namen errät, der bekommt einen Sonderpreis.
Ansonsten bin ich 1987 hier in Siegen geboren, hab eine recht faule, aber letztenends nicht unerfolgreiche Schullaufbahn hinter mich gebracht, fing mir dann das Studieren an. Erst auf Lehramt - Deutsch und Informatik - habe aber dann feststellen müssen, dass mir die Inhalte der Fächer zwar gut gefallen, das Berufsbild leider eher nicht. Habe dann auf meinen jetzigen Studiengang, die Medienwissenschaften, die große Mutter der modernen Wissenschaften ( ;) ), umgeschwenkt und bin damit sehr zufrieden.

Schon seit Beginn meines Studiums bin ich nebenher selbstständig tätig. Falls also mal jemand einen Webdesigner braucht...
Tatsächlich hat sich mein Tätigkeitsfeld aber zu einer meiner größten Leidenschaften verschoben nzw erweitert- glücklicherweise, wie ich meinen will. Fotografie. Die betreibe ich sowohl gewerblich (http://www.deraether.de) als auch privat (http://www.polaroidmedchen.de) (ich hoffe mal die Verlinkung ist okay :) ). Hierbei bin ich auch sehr experimentell unterwegs. Wenn ihr also mal jemanden durch Siegen taumeln seht, mit einem Riesenklotz von alter Mittelformatkamera (Zenza Bronica GS-1, mein Schatz :D ) vor der Brust, ner 80-Jahre alten Agfa oder diversen Polaroidkameras - die Chancen stehen nicht schlecht, dass ich es bin. :D

Darüber hinaus bin ich seit 1,5 Jahren großer Freund von Mittelaltermärkten und der "Szene". Bin entsprechend häufig auf Veranstaltungen wie dem MPS anzutreffen Und diese Vorliebe kommt natürlich nicht von ungefähr, und hier schlagen wir dann auch endlich einen Bogen, denn seit rund 10 Jahren spiel ich inzwischen DSA (4.0 und 4.1) und bin mit dem System und dem Setting - im Gegensatz zu vielen anderen - sehr zufrieden. :D Habe natürlich auch schon ein paar andere Dinge ausprobiert ((A)D'n'D), Vampire, SR, GURPS und sicher noch ein paar mehr Sachen, die mir gerade nicht einfallen), aber so richtig lang hat sich davon nichts gehalten.

Gehöre außerdem zu der Karten schubsenden Fraktion des Forums, leider im letzten halben Jahr etwas eingeschlafen, hoffe allerdings, das wieder etwas zu reaktivieren. :) Magic spiel ich nämlich auch seit ca. 15 Jahren (wie fast alle: Mit Unterbrechung) und lass gern mal ein paar Golems marschieren, Engel flattern oder mühle mich in die Herzen meiner Kontrahenten. Gehöre hier - mit vergeblichem Aufbäumen - eher zur Casualfraktion.
Ich glaube das waren erstmal alle wichtigen Randfakten zu meiner bescheidenen Person ;)
Titel: Antw:Vorstellungsrunde
Beitrag von: Dr. Nick Riviera am November 21, 2013, 22:10:21 Nachmittag
Hallo alle miteinander,

mein Name ist Michael und ich gehöre zur Kirchen/Betzdorf/Daadener Fraktion. Als Hobbychirurg bin ich mehr oder weniger erfolgreich aber hey ... es gilt mein alter Wahlspruch "Wenn ich Sie umbringe - zahlen Sie nichts!!!" http://imgur.com/3ewB45o (http://imgur.com/3ewB45o). Rollenspiele sind seit fast 20 Jahre mehr oder weniger fester Bestandteil meiner Freizeitgestaltung.

Angefangen hat alles mit Battletech, DSA und AD&D. Inzwischen bin ich überwiegend in den in Daaden gespielten eigengezüchteten Spielen unterwegs aber trotz des beinahe methusalemischen Alters willig, bereit und in der Lage neue Spielvarianten auszuprobieren.

Sonstige wesentliche Informationen können gerne per PN angefragt werden.

Gruß
Michael
Titel: Antw:Vorstellungsrunde
Beitrag von: Dark_Salamanders am Januar 01, 2014, 02:07:48 Vormittag
Dann wollen wir ( :o) auch mal langsam hier fuß fassen.
Sowohl im alten wie auch hier im neuen ist/wird meiner einer als Dark_Salamanders unterwegs (sein). Mein real live Name ist Peter und bin erst Baujahr 1970.
Beruflich verdiene ich mein Brötchen im Qualitätsmanagement mit der Zusatzfunktion eines Schweißfachmann ( Zulassung: International )

Mein TT Anfang habe ich irgendwann in denn 1985-86 mit, hmmm ..... hab’s vergessen. Muss wohl Battletech (Verkauft) gewesen sein, dann kam Wh40k (ende 2. Edition Anfang 3. Edition), Demenworld (Verkauft).

Aktuell Sammle ich:
WH40k, WHfantasy, Warmachine, Flames of war, AT43, Freebooters, Infinity usw.

Davon Spiele ich:
Flames of war (Deutsche und demnächst noch Briten), Freebooters (Amazonen), Warmachine (Khador, auch wenn da noch einiges bemalt werden muss) und WH40k (wegen aktuellen Regelwerk eher weniger)

Gelegentlich kommt auch noch AT43 bzw. etwas ofters auch Infinity.
Sobald Goodslayer fertig ist, kommt diese ebenfalls auf die Liste "Davon Spiele ich"

Ach so, gehöre zur "Weegel-Gruppe" bzw. Phantastic Games Forum e. V.

Gruß
Peter Th.
Titel: Antw:Vorstellungsrunde
Beitrag von: xl3iqno0bii am Januar 01, 2014, 19:38:11 Nachmittag
so dann stell ich mich auch mal vor hier :D
Also ich bin der Kornelius (xl3iqno0bii) 18 und spiele seit 6 oder 7 Jahren tabletop ich weis es nicht mehr genau  ;D
Da ich eine Ausbildung als Veranstaltungstechniker angefangen habe hab ich leider nicht mehr sooft zeit zum zocken wie in der Schulzeit  :-\
Haben hab ich viel:
Herr der Ringe, 40k, Fantasy, Flames of War, Firestorm Armada, Hordes, Magic
Spielen tu ich im Moment hauptsächlich:
40k, Fantasy, Hordes
Den Rest würd ich eigentlich auch mal wieder öfters spielen  ;D

Und ich gehöre auch zur "Weegel-Gruppe" bzw. Phantastic Games Forum e. V.

Grüße
Titel: Antw:Vorstellungsrunde
Beitrag von: Weegel am Januar 03, 2014, 08:41:26 Vormittag
Ajajaj,

wenn hier schon die "Weegel"-Gruppe thematisiert wird, werde ich mich wohl auch hier mal vorstellen müssen.

Also, ich heiße Daniel, bin Mitte 30, ERP-/Softwareentwickler von Beruf und leidenschaftlicher Handballer (mittlerweile nur noch Trainer, da Gesundheit keine aktive Ausübung mehr zulässt).

Wenn ich das alles nicht bin, bin ich v. a. darum bemüht, seitdem es in Siegen eigentlich keinen Laden mehr gibt, in dem man gepflegt dem Tabletop-Hobby nachgehen kann (no offense an die Spielebox/Thorsten, wirklich nicht), bin ich v. a. darum bemüht, in Siegen zentrale Anlaufstellen anzubieten, um diesem doch recht aufwändigem Hobby nachzugehen.

Dies wurde von mir nach dem Aus des Haus-der-Welten und des Nachfolgers in Geisweid dann 2007 zuallerst im Angry Dice e. V. - ehemals ein Spieleverein, und ich bin sehr traurig, zu sehen, was da mittlerweile raus geworden ist - vorangetrieben. Nachdem wir uns aus div. Gründen vom Angry Dice e. V. abkapseln mussten, haben wir einen eigenen kleinen Verein gegründet, der v. a. das Ziel hat, allen interessierten Spielern eine zentrale Anlaufstelle zu bieten. Dies geschieht momentan 1x monatlich im Bürgerhaus Eschenbach auf unseren sog. PGF-Cons. Darüber hinaus stellen wir auch auf den Uni-Cons von Ser Arthur Dayne immer wieder und sehr gerne Material zur Verfügung, um auch hier Tabletops anbieten zu können.

Da ich nicht nur organisiere, sondern auch spiele (auch, wenn das leider in letzter Zeit deutlich zu kurz kam), und sehr gerne sammle, gibt es natürlich auch durchaus präferenzen diesbezüglich. Dies sind v. a.:

- Warmachine / Hordes (Protektorat von Menoth, Circle of Orboros)
- Godslayer (Mortans, Nordgaard, Wyldfolk of Annyr)
- Freebooters Fate (Bruderschaft, Söldner, Kult)
- Wenn sich die Gelegenheit ergibt, auch sehr gerne mal ne Runde MERCS


In kürze wird diese Liste durch das neue Spiel "Wild West Exodus" ergänzt werden.


In der Vergangenheit habe ich außerdem folgende Spiele gespielt:

- Warhammer 40k
- Infinity
- Warhammer Fantasy


Außerdem spiele ich sehr gerne einiges an Brettspielen, v. a. DungeonCrawler wie Descent, aber bin durchaus auch für anderes offen, v. a. für Miniaturenbasierte Strategie- und Koop-Spiele. So habe ich u. a. bei den Kickstartern für "Journey - Wrath of Demons" und "Shadows of Brimstone" mitgemacht, um hier mal Beispiele zu nennen.


Des weiteren bin ich letztes Jahr - getrieben durch einen nicht mehr Stillbaren George R. R. Martin Wahn - von Ser Arthur Dayne zum Game of Thrones LCG gekommen. Hier bin ich in der hier im Forum organisierten "Ritter des Regenforstes"-Runde, und biete da alle 2 wochen mein Wohnzimmer zum spielen an. Außerdem bin ich sehr großer Fan des Spiels "Thunderstone" in allen Variationen.


Soweit also mal ein grober Abriss von mir.

Gruß
Daniel
Titel: Antw:Vorstellungsrunde
Beitrag von: Oonalaily am Januar 06, 2014, 20:43:46 Nachmittag
Huhu,

Dann stelle ich mich auch mal fix vor.
Ich bin 27 Jahre alt, verheiratet und komme aus Hilchenbach,  genauer gesagt aus Dahlbruch.
Außerdem bin ich Erzieherin und arbeite im U3- Bereich in einer Kindertagesstätte.
Durch meine Liebe zu Gesellschaftsspielen habe ich dieses schöne Forum entdeckt und bin wirklich positiv überrascht,  dass doch so viele Siegener mein Hobby teilen.
An sich bin ich eher eine Gelegenheitsspielerin, was allerdings eher daran liegt, dass in meinen sozialen Umfeld kaum jemand etwas mit Gesellschaftsspielen anfangen kann.
Bei meinen Nichten bin ich die Spieletante, aber auch die beiden werden mal älter ^^

Meine Sammlung zählt aktuell ca. 150 Spiele, von denen bestimmt die Hälfte noch ungespielt in den Regalen schlummert. Diese sind mir dann nur durch das Lesen der Regeln oder Regelvideos bekannt.
Am liebsten spiele ich übrigens Abenteuerspiele oder Spiele mit Rollenspielcharakter, Kommunikationsspiele, Deckbuilding und schöne (gerne taktische) Karten- und Würfelspiele, sowie Legespiele.
Bei den Abenteuerspielen finde ich zum Beispiel Maus & Mystik, Villen des Wahnsinns, Die Legenden von Andor und Winter Tales (wobei das ja schon eher Richtung Rollenspiel geht) sehr interessant (wenn auch aktuell leider nur durch die Regelvideos^^). Außerdem möchte ich mich in Zukunft näher mit dem  LCG Der Herr der Ringe beschäftigten. Das Basisspiel besitze ich bereits.
Auch für Spiele wie Black Stories, Sherlock Holmes Criminal Cabinet kann ich mich begeistern.
Bei den Kommunikationsspielen liebe ich Dixit und Concept.
Mit Workerplacement - Spielen kann ich eher weniger etwas anfangen.... es sei denn, das Thema ist auch ansprechend ^^

Wenn ich nicht spiele oder mich zumindest mit den Regeln eines neuen Spiel auseinandersetze, lese ich sehr gerne... Auch da sind die Genres weit gefächert. Aktuell bin ich wieder bei High Fantasy Romanen gelandet, aber sonst lese ich fast alles... außer kitschige Liebesromane, Sci- Fi oder seichte Unterhaltungsromane.
Außerdem bin ich ein ziemlicher Serien- und Filmjunkie ^^
Es geht doch fast nichts über einen gemütlichen Abend auf der Couch mit meinen Mann, wenn neue Intrigen in Game of Thrones gesponnen werden ^^
Naja, sonst bin ich noch gerne mit dem Rad oder zu Fuß unterwegs und unternehme etwas mit Freunden...
An Musik bin ich auch interessiert, wenn auch eher als Zuhörerin.
Hierbei bevorzuge ich Mittelaltermusik, Folk Metal, Melodic Death Metal, hin und wieder Power Metal, Jazz, Blues, Rock, schwarze Kammermusik und Oldies.

Ich glaube, das reicht fürs erste ^^
Solltet ihr noch Fragen haben, immer her damit :-)

Liebe Grüße,
Oonalaily
Titel: Antw:Vorstellungsrunde
Beitrag von: Taurelin am Januar 06, 2014, 20:52:27 Nachmittag
Dann vor allem herzlich Willkommen im Forum!  [bia]

Zum Thema HdR-LCG haben wir einen eigenen Thread (http://siegen-spielt.de/forum/index.php?topic=43.0) zum Fachsimpeln. Das Spiel ist echt toll und wird auch in letzter Zeit öfters bei unseren Treffen in der BlueBox gezockt.
Titel: Antw:Vorstellungsrunde
Beitrag von: Oonalaily am Januar 06, 2014, 21:02:52 Nachmittag
Dankeschön  [bia]

Toll, dass ihr das HdR LCG in der bluebox spielt! Kann man denn da auch als Anfängerin einsteigen oder sollte man zumindest Solo- Erfahrungen gesammelt haben?
Titel: Antw:Vorstellungsrunde
Beitrag von: Taurelin am Januar 06, 2014, 21:19:05 Nachmittag
Keine Sorge, wir sind allesamt keine Experten.  ;) Einfach Deck(s) mitbringen und zocken.
Titel: Antw:Vorstellungsrunde
Beitrag von: Imiak am Januar 14, 2014, 00:04:56 Vormittag
Moin!

Bislang bin ich nicht in die Siegener Spieleszene eingestiegen, obwohl ich einige "Spielvergangenheit" habe. An sich könnte ich diese längere Pause von ca. 4 Jahren nun doch mal beenden, daher hab ich mich hier angemeldet. Ich war am letzten Wochenende auf einer Spieleveranstaltung an meinem alten Studienort Eichstätt (ein Kumpel hat da einen Spieleverein aufgezogen und mich schon länger mal genervt, dass ich da vorbeikommen soll ;)), daher ist mein Interesse wieder angestachelt worden.

Persönliche Daten: Ich bin 30 Jahre alt, Single, von Beruf Sozialarbeiter und arbeite seit 2010 in Siegen für einen hiesigen sozialen Träger. Wohnen tu ich in Niederschelden.

Meine Vergangenheit im Spielebereich umfasst hauptsächlich P&P Rollenspiele. Ich habe zu Schulzeiten praktisch ausschließlich Earthdawn gespielt (war tatsächlich mein erstes Rollenspiel) - später sind da noch andere Systeme dazugekommen, u.a. Werwolf, Exalted, Call of Cthulhu. Angespielt habe ich noch viele andere Sachen, die aber nicht unbedingt alle ausführlich.
Ich hatte zudem (wie so viele) eine Magic-Phase, hier spiele ich aber eigentlich nur noch meine vorhandenen Decks bei passender Gelegenheit. Ausgiebiges Deckbuilding und Kartenbeschaffung war noch nie meins. Das Spiel an sich macht mir aber nach wie vor Spaß (Magic 2014 auf dem Rechner ist da Gold wert).
Brettspiele hab ich ebenfalls einige gespielt. Ich bin aber nicht wirklich auf dem Laufenden, was aktuelle Spiele angeht - das ist mir am letzten Wochenende bewusst geworden. Generell bin ich hier immer offen für neues, muss aber sagen, dass ich nicht der größte Fan von reinen Strategiespielen bin.
Was ich immer ausgelassen habe, sind Tabletops. Nicht weil ich grundsätzlich was dagegen hätte, ich hatte da nur nie besonderes Interesse dran.

Meinen Spieltrieb habe ich in den letzten Jahren hauptsächlich am Rechner oder der Konsole befriedigt. Rollenspiele (westlliche und JRPGs) nehmen da den meisten Raum ein.

Gruß,
Imiak
Titel: Antw:Vorstellungsrunde
Beitrag von: Gandhi am Januar 14, 2014, 07:13:08 Vormittag
Ui noch ein 'schelder Jong.
Da würde ich doch glatt sagen, man trifft sich mal auf ein Bier um zu sehen, wie oft man schon aneinander vorbeigelaufen ist.  ;D


Titel: Antw:Vorstellungsrunde
Beitrag von: Taurelin am Januar 14, 2014, 10:35:15 Vormittag
Dann vor allem herzlich willkommen hier im Forum!  :)
Titel: Antw:Vorstellungsrunde
Beitrag von: Chewie am Januar 14, 2014, 22:32:09 Nachmittag
Er könnte auch in der Alten Dreisbach wohnen - wir gehören auch zu Schelden! ;-)

Willkommen im Forum!
Titel: Antw:Vorstellungsrunde
Beitrag von: Opacor am Januar 15, 2014, 09:25:56 Vormittag
Genau, willkommen im Forum.
Titel: Antw:Vorstellungsrunde
Beitrag von: Sand dan Glokta am Januar 22, 2014, 11:01:29 Vormittag
Ich mache auch mal noch schnell einen Post.

Mein Name ist Simon auch wenn ich meistens Wuki gerufen werde.

Ich bin Baujahr 86 und studiere an der Uni Siegen Lehramt. Ich bin ein Siegener Jong, hier geboren und aufgewachsen und sogar gern hier :)

Ich spiele alles mögliche, z.B. League of Legends am Computer oder Volleyball als normalen Sport ein paar Sachen will ich mal hervorheben:

Rollenspiele:
- AD&D
- D&D (3.0)
- D&D (3.5) -> seit Jahren als Spieler und Spielleiter, meistens hier oder in Bad Berleburger Runden

Brettspiele:
Am liebsten komplex und trotzdem nicht zu lang, aktuell vor allem
- Space Alert
- Cosmic Encounters <- bestes Spiel aller Zeiten
- Smash Up

Tabletops sind nicht so meins. Shadowrun habe ich kürzlich mal angetestet macht sehr viel Spaß und ist mal was anderes.

Magic habe ich bis vor ca. 5 Jahren gespielt. Ich habe zwar noch meine Karten bin aber nicht mehr aktuell :)

Schönen Gruß
Simon Wuki
Titel: Antw:Vorstellungsrunde
Beitrag von: Opacor am Januar 22, 2014, 11:25:42 Vormittag
Dann mal herzlich willkommen hier im Forum.
Titel: Antw:Vorstellungsrunde
Beitrag von: Taurelin am Januar 22, 2014, 14:21:55 Nachmittag
Willkommen im Forum! Wenn du deine Magic-Karten doch mal entstauben magst, bist du bei uns natürlich genau richtig.  [bia]
Titel: Antw:Vorstellungsrunde
Beitrag von: Khalar am Januar 22, 2014, 16:22:20 Nachmittag
Herzlich willkommen im Forum!!!  [bia]
Titel: Antw:Vorstellungsrunde
Beitrag von: Lion am Februar 11, 2014, 11:06:58 Vormittag
Hallo,

ich bin Christian, 25 Jahre alt und meine Ursprünge liegen in Wilnsdorf. Das erste mal habe ich irgendwann im Jahr 2006 von dem Tabletopspiel Warhammer gehört und im Laufe der letzten Jahr lernte ich auch  Online-RPGs und PNPs kennen. Da ich gerne Filme schaue und solche Storys wie von HdR oder Narnia interessant finde, bin ich irgendwann auf den Film Astropia gestoßen, der mir  ein wenig das PNP-System näher brachte. Auch durch eine Freundin bei mir im Freundeskreis bekam ich Informationen über verschiedene PNP-Systeme... Bei meinen Nachforschungen darüber bin ich auf verschiedene Spiel gestoßen, aber es gab da nur ein System was mir zusagte. Daher liegt mein Interesse beim DSA. Ich weiß zwar, dass es da verschiedene Versionen gibt, aber da blick ich noch nicht so durch. Bin froh, wenn ich einigermaßen die Basisregeln verstehe ;)
Titel: Antw:Vorstellungsrunde
Beitrag von: Marius am Februar 11, 2014, 11:20:01 Vormittag
Herzlich willkommen, Christian [bia]
Titel: Antw:Vorstellungsrunde
Beitrag von: Khalar am Februar 11, 2014, 16:40:42 Nachmittag
Hallo,

ich bin Christian, 25 Jahre alt und meine Ursprünge liegen in Wilnsdorf. Das erste mal habe ich irgendwann im Jahr 2006 von dem Tabletopspiel Warhammer gehört und im Laufe der letzten Jahr lernte ich auch  Online-RPGs und PNPs kennen. Da ich gerne Filme schaue und solche Storys wie von HdR oder Narnia interessant finde, bin ich irgendwann auf den Film Astropia gestoßen, der mir  ein wenig das PNP-System näher brachte. Auch durch eine Freundin bei mir im Freundeskreis bekam ich Informationen über verschiedene PNP-Systeme... Bei meinen Nachforschungen darüber bin ich auf verschiedene Spiel gestoßen, aber es gab da nur ein System was mir zusagte. Daher liegt mein Interesse beim DSA. Ich weiß zwar, dass es da verschiedene Versionen gibt, aber da blick ich noch nicht so durch. Bin froh, wenn ich einigermaßen die Basisregeln verstehe ;)

Dann erstmal herzlich willkommen im Forum und viel Spaß =)
Titel: Antw:Vorstellungsrunde
Beitrag von: Opacor am Februar 12, 2014, 11:29:55 Vormittag
Auch ich heiße Dich herzlich wilkommen.
Titel: Antw:Vorstellungsrunde
Beitrag von: pema am Februar 15, 2014, 14:43:38 Nachmittag
Hallo und willkommen,

naja bei DSA kommt bald die neue Version raus (DSA 5). Weiß nicht, ob sich die groß vom jetztigen System unterscheidet. DSA 3 war aber sowieso die beste Version (weil einfach). ;)

Gruß
Titel: Antw:Vorstellungsrunde
Beitrag von: Gandhi am März 18, 2014, 06:39:37 Vormittag
@Lion:

Herzlich Wilkommen auch von mir.
Als neuling ist es fast ja schon Pflichtprogramm mal auf dem Con vorbei zu schauen.  ;D
Titel: Antw:Vorstellungsrunde
Beitrag von: Mers am März 24, 2014, 13:31:45 Nachmittag
Hi Leute,

ich heiße Dennis und komme aus Betzdorf. Seit 28 Jahren wandel ich über unseren Planeten
und z.Zt. stehe ich kurz vor Beenden meiner momentanen Ausbildung zum Fachinformatiker - AE  [gruebel].

Bin bzw. war extreme Earthdawn Fan. Aber nachdem FanPro damit aufgehört hat.. ist nichts mehr wie es einmal war :(
Wenigstens ist das englische Regelwerk der 3rd Edition gut gelungen. Ansonsten bin ich Pathfinder-Neuling.
Das Geilste Rollenspiel ist und bleibt für mich "Mers"... weil man da auch mit hohem Lvl einfach mal geköpft werden kann.
Aber iwie ist das out und relativ unbekannt (geworden).

Momentan ist bei mir mit Pen&Paper nich viel los.  5 Tage Ausbildung.. 2 Tage Nebenjob. Geile Woche  [wallbash]
Aber nach erfolgreicher Prüfung werde ich exzessiv den Rollenspielladen plündern. Freu mich  [coffee]
Titel: Antw:Vorstellungsrunde
Beitrag von: Khalar am März 24, 2014, 14:53:16 Nachmittag
Hi Leute,

ich heiße Dennis und komme aus Betzdorf. Seit 28 Jahren wandel ich über unseren Planeten
und z.Zt. stehe ich kurz vor Beenden meiner momentanen Ausbildung zum Fachinformatiker - AE  [gruebel].

Bin bzw. war extreme Earthdawn Fan. Aber nachdem FanPro damit aufgehört hat.. ist nichts mehr wie es einmal war :(
Wenigstens ist das englische Regelwerk der 3rd Edition gut gelungen. Ansonsten bin ich Pathfinder-Neuling.
Das Geilste Rollenspiel ist und bleibt für mich "Mers"... weil man da auch mit hohem Lvl einfach mal geköpft werden kann.
Aber iwie ist das out und relativ unbekannt (geworden).

Momentan ist bei mir mit Pen&Paper nich viel los.  5 Tage Ausbildung.. 2 Tage Nebenjob. Geile Woche  [wallbash]
Aber nach erfolgreicher Prüfung werde ich exzessiv den Rollenspielladen plündern. Freu mich  [coffee]


Dann erstmal willkommen im Forum  [bia]

Und viel Spaß =)
Titel: Antw:Vorstellungsrunde
Beitrag von: Taurelin am März 24, 2014, 16:58:20 Nachmittag
Auch von meiner Warte aus herzlich willommen!

Ich habe früher übrigens auch mal MERS gespielt. War ne tolle Zeit, aber das System an sich hat mir ehlrich gesagt nicht so gefallen, weil man ständig irgendwelchen Kram in irgendwelchen Tabellen nachschlagen musste - statt dass man einfach ein Würfelergebnis direkt mit dem Charakterbogen abgleicht. Ist halt doch noch ne Menge Rolemaster unter der Motorhaube.  ;)
Titel: Antw:Vorstellungsrunde
Beitrag von: Opacor am März 24, 2014, 17:01:03 Nachmittag
Auch von mir ein Willkommen und viel Spass.

MERS und Earthdawn sind ntürlich auch hier nicht die populärsten Systeme, aber ein paar Pathfinderspieler gibt es hier im Forum.
Titel: Antw:Vorstellungsrunde
Beitrag von: Aristoculus am April 24, 2014, 22:15:40 Nachmittag
Hallo zusammen,

Ich heiße Kai, bin zarte 34 Jahre alt und wohne seit letzten September in Sechshelden (zwischen Haiger und Dillenburg).

Irgendwann Mitte der 90er habe ich mit D&D angefangen und bin dann über AD&D und Shadowrun bei Midgard gelandet. Leider musste ich in den letzten Jahren häufiger umziehen, so dass das Rollenspiel etwas zu kurz gekommen ist - aber das soll sich jetzt ändern. Ich suche also eine neue P&P-spielrunde; am liebsten klassische Fantasy, gerne aber auch irgendwas anderes. Hauptsache der Spaß kommt nicht zu kurz :-)

Ich habe auch viele Jahre Magic the Gathering gespielt. Bin aber gerade dabei meine Sammlung aufzulösen. (Bei Interesse, auch an Einzelkarten, kann ich gerne eine Liste schicken). Ab und zu mal locker spielen, geht aber auch noch ;-)

Ansonsten bin ich begeisterter Kinogänger und Brettspieler...
Titel: Antw:Vorstellungsrunde
Beitrag von: Marius am April 25, 2014, 08:45:27 Vormittag
Herzlich willkommen, Kai :) Hier im Forum wirst du sicherlich fündig [bia]
Titel: Antw:Vorstellungsrunde
Beitrag von: Git_A am April 25, 2014, 10:41:08 Vormittag
Hallo anderer Kai.
Titel: Antw:Vorstellungsrunde
Beitrag von: Gandhi am April 25, 2014, 11:28:16 Vormittag
Hai Kai,

Du hast es zwar ein stückchen Weiter bis Siegen, aber als Brettspieler könnte dich die Mittwochsrunde im Gartenhaus interessieren: Brettspielrunde Siegen Geisweid (http://siegen-spielt.de/forum/index.php?topic=66.0)

Ich selber suche für alle zwei Wochen Samstags noch eine Runde zum spielen, bei der ich nicht eine Stunde bis nach hause brauche.  ::)
[SUCHE]Rollenspielrunde Samstags alle 14 Tage die zweite (http://siegen-spielt.de/forum/index.php?topic=185.0)

In der Blubox wird gespielt was da ist, will sagen wenn genug Rollenspieler da sind, wird auch Rollenspiel gemacht.
Wenn nicht dann nicht.
Titel: Antw:Vorstellungsrunde
Beitrag von: Opacor am April 25, 2014, 19:46:12 Nachmittag
Auch von mir ein herzliches Willkommen.
Titel: Antw:Vorstellungsrunde
Beitrag von: Taurelin am April 26, 2014, 02:07:17 Vormittag
Willkommen im Forum!

Wenn du deine Magic-Karten doch mal wieder seitwärts drehen möchtest, bei unseren regelmäßigen Treffen in der BlueBox findest du massig Gelegenheit dazu.  :)
Titel: Antw:Vorstellungsrunde
Beitrag von: Andre am April 26, 2014, 09:44:43 Vormittag
Von mir auch willkommen im Forum.

Zum Thema Bluebox, es wir das gespiel wofür sich  Spieler  finden. Auf jeden Fall Magic, ansonsten hilft es immer im Forum zu informieren was man den Abend spielen möchte.
Titel: Antw:Vorstellungsrunde
Beitrag von: Chewie am April 26, 2014, 13:13:17 Nachmittag
Exakt. Willkommen im Forum! :-)
Titel: Antw:Vorstellungsrunde
Beitrag von: scritch am Juli 28, 2014, 15:34:18 Nachmittag
Hallo zusammen!

Ich bin kürzlich erst auf diese sehr interessante Seite gestoßen und habe es jetzt auch mal geschafft mich anzumelden :)

Ich bin der scritch, 28 aus Krombach (der ein oder andere hier kennt mich vielleicht noch, z. B. der weegel). Ich hab früher mal 40k gespielt, aber ich und meine Tabletoprunde haben dem mit Erscheinen der (verkackten) 6. Edition den Rücken gekehrt und spielen jetzt noch noch Warmachine/Hordes. Daneben bin ich gerade dabei in Magic einzusteigen. Hab vor Jahren mal ganz kurz gespielt (die Regeln aber nie so richtig gerafft) möchte das jetzt aber gern nachholen. Ich wär ja auch längst mal freitags in die BlueBox gekommen, aber da ist halt immer unsere TT-Runde... Gibt's hier zufällig noch ne andere Magic Runde? und überhaupt, sind hier auch noch andere WM/H-Spieler unterwegs?
Titel: Antw:Vorstellungsrunde
Beitrag von: Draftling am Juli 28, 2014, 16:35:07 Nachmittag
Hey ho,
ins schöne Krombach.
MagicNachwuchs freut immer, mit anderen Tagen als Freitag siehts aber sehr eng aus. Ich kann mich an einen samstäglichen Draft entsinnen. Freitag ist recht gebongt. Höchstens die LegacyLeutchens in der Uni vll.

Passt aber bestimmt in Bälde mal
Titel: Antw:Vorstellungsrunde
Beitrag von: Freddy1985 am Oktober 26, 2014, 21:58:44 Nachmittag
Dann will ich mich dem auch einmal anschließen...

Meine Name ist Frederik, ich bin 29 und habe als Jugendlicher damals mit den Urza-Editionen mit Magic begonnen. Ich habe damals viel mit Freunden gespielt, nicht nur Magic, auch Behind falls das dem ein oder anderen etwas sag. Gegen 2003/4 habe ich aufgehört zu spielen und alle meine Karten weg gegeben.
Seid ein paar Tagen habe ich angefangen mit meinem Sohn, der nun alt genug dafür ist zu Hause mit 2 Starter-Decks zu spielen. Und wie das bei Magic so ist...der Virus hat mich wieder infiziert.
Nun bin ich auf der Suche nach Leuten mit denen Mann mal die ein oder andere Runde spielen kann (das ich dafür ein halbwegs spielbares Deck brauch ist mir bewußt ;). Gerne wäre ich auch bei nem Draft, etc dabei....
Auch gegen ne Runde am Küchentisch hab ich nichts einzuwenden, ich wohne selber in Burbach, falls wer aus der Nähe kommt.

lg

Frederik
Titel: Antw:Vorstellungsrunde
Beitrag von: Khalar am Oktober 28, 2014, 08:24:35 Vormittag
Dann mal herzlich willkommen und viel Spaß im Forum! [bia]
Titel: Antw:Vorstellungsrunde
Beitrag von: Chewie am Oktober 28, 2014, 20:40:24 Nachmittag
Yaeh! Mehr Magicspieler aus Burbach und Neunkirchen! ;-)
Titel: Antw:Vorstellungsrunde
Beitrag von: Niddi am Dezember 01, 2014, 22:47:18 Nachmittag
Guten Abend :)

Ich schaue schon seit einiger Zeit immer wieder hier im Forum vorbei und dachte, dass es nun doch mal an der Zeit sei, mich zu registrieren.
Ich bin 36 Jahre jung / alt und wohne derzeit in Burbach / Holzhausen. Ich habe vor mittlerweile über 18 Jahren mit Rollenspielen begonnen (vor allem AD&D, später DSA, Shadowrun und testweise fast ~ ein Dutzend weitere). Meine letzte Sitzung ist allerdings inzwischen auch schon wieder länger her, da der letzte Spielleiter unserer Gruppe weggezogen ist und sich danach irgendwie alles im Sande verlaufen hat :( Ich weiß aber auch ehrlich gesagt nicht, ob ich heutezutage noch Zeit für eine regelmäßige Rollenspielrunde finden würde, denn inzwischen verbringe ich die meisten Wochenenden mit meinen Freunden und spiele Brettspiele. Früher habe ich auch mal für kurze Zeit MtG gespielt, jedoch liegen mir CCGs / LCGs nicht sonderlich.
Ein paar der Siegener kenne ich auch noch, denn ich habe vor Jahren ab und zu was mit euch gespielt (Reiner, bist du auch hier?). Chewie z.B. kenne ich auch, aber nur flüchtig.
Wie gesagt, ich konzentriere mich derzeit hauptsächlich auf Brettspiele und möchte mir gerne mal einen Spieleabend in der BlueBox ansehen.

Bis dahin,
Niddi
Titel: Antw:Vorstellungsrunde
Beitrag von: Taurelin am Dezember 01, 2014, 22:58:15 Nachmittag
Dann vor allem herzlich willkommen hier im Forum!  [bia]
Titel: Antw:Vorstellungsrunde
Beitrag von: Niddi am Dezember 01, 2014, 23:00:24 Nachmittag
Danke!  [gut]
Titel: Antw:Vorstellungsrunde
Beitrag von: Weegel am Dezember 02, 2014, 08:16:57 Vormittag
Herzlich Willkommen.

Brettspiele ist natürlich ein sehr weitläufiger Begriff, kannst Du das irgendwie eingrenzen (Lieblingsspiele zB).

Wir haben bspw. das letzte mal in der BlueBox "Shadows of Brimstone" gespielt (waren damit die einzigen Brettspieler - der Event ist schon stark Magic-lastig), bei unserem "Aufschlag" davor waren es X-Wing bzw. Star Trek Attack Wing.

Tabletops wirst Du in der BlueBox eher wenig sehen, da hier der Aufwand das anzubieten einfach zu groß wäre. Aber stark Miniaturenlastige Brettspiele machen wir schon immer wieder mal (Freitag bspw. evtl. Level 7 [Omega Protocol])
Titel: Antw:Vorstellungsrunde
Beitrag von: Niddi am Dezember 02, 2014, 08:35:08 Vormittag
Ja, das hast du natürlich recht. Ich zähle einfach mal auf, was sich derzeit in meinem Besitz befindet, dann hast du vielleicht eine Ahnung, in welche Richtung es geht:


Meine Sammlung ist nicht sonderlich groß, was aber auch einen Grund hat: Der Gastgeber meiner normalen Spielerunde hat eine stetig wachsende Sammlung, die langsam an einen gut sortierten Spielwarenladen erinnert ;)
So ein wirkliches Lieblingsspiel habe ich eigentlich nicht. Wir haben recht of "Defenders of the Realm" gespielt, das macht schon Spaß (wann man denn mal nicht vom Spiel niedergemacht wird). Ich kann dir lediglich sagen, was ich ganz und gar nicht mag: Galaxy Trucker.
Wenn es denn am Freitag klappen sollte, dann bringe ich auch auf jeden Fall Neuroshima Hex mit, da das nicht so lange dauert. Ich kann dann auch, je nach Interesse, gerne noch mehr mitbringen.

Shadows of Brimstone habe ich noch nie gespielt, finde es aber schon recht interessant. Und die ganzen Star Wars Spiele finde ich auch recht interessant, allerdings habe ich da wieder das Gefühl eines LCG, halt nur mit Figuren.
Titel: Antw:Vorstellungsrunde
Beitrag von: Opacor am Dezember 02, 2014, 08:40:27 Vormittag
Auch von mir herzlich wilkommen im Forum.
Titel: Antw:Vorstellungsrunde
Beitrag von: ChrisBohn am November 08, 2015, 20:04:35 Nachmittag
Hi!

Ich bin Chris, bin Angfang 30 und komme aus Siegen

Ich schau schon lang hier rein und hab mich jetzt hier angemeldet, um gleichgesinnte kennenzulernen :-) Ich hoffe, man hat eine gute Zeit.
Bis dahin!
Titel: Antw:Vorstellungsrunde
Beitrag von: Taurelin am November 09, 2015, 06:24:05 Vormittag
Na dann herzlich willkommen hier!  [bia]
Titel: Antw:Vorstellungsrunde
Beitrag von: Khalar am November 09, 2015, 16:49:50 Nachmittag
Hi!

Ich bin Chris, bin Angfang 30 und komme aus Siegen

Ich schau schon lang hier rein und hab mich jetzt hier angemeldet, um gleichgesinnte kennenzulernen :-) Ich hoffe, man hat eine gute Zeit.
Bis dahin!

Herzlich willkommen  [gut]
Titel: Antw:Vorstellungsrunde
Beitrag von: Opacor am November 10, 2015, 10:35:30 Vormittag
Herzlich wilkommen, ChrisBohn.
Titel: Antw:Vorstellungsrunde
Beitrag von: ChrisBohn am November 12, 2015, 19:33:08 Nachmittag
Ich danke euch allen!
Titel: Antw:Vorstellungsrunde
Beitrag von: b. thumbnail am November 27, 2015, 11:34:34 Vormittag
Hallo Zusammen,

ich wohne  Gummersbach. Bin 83 Jahrgang. Ich spiele gerne Tabletopspiele. Hab mit Warhammer Fantasy angefangen, bin dann zu Warhammer 40k gewechselt. Momentan gefällt mir aber StarWars XWing und Star Wars Armada um einiges besser.

LG B.N.
Titel: Antw:Vorstellungsrunde
Beitrag von: Weegel am November 27, 2015, 12:21:05 Nachmittag
Hallo Zusammen,

ich wohne  Gummersbach. Bin 83 Jahrgang. Ich spiele gerne Tabletopspiele. Hab mit Warhammer Fantasy angefangen, bin dann zu Warhammer 40k gewechselt. Momentan gefällt mir aber StarWars XWing und Star Wars Armada um einiges besser.

LG B.N.

Herzlich Willkommen!! :)

Das ist bei den GW-Systemen auch wirklich nicht schwer ;)
Ich habe das mal an mir bekannte XWing-Spieler weitergeleitet und kann ansonsten v. a. auf diesen Thread verweisen http://siegen-spielt.de/forum/index.php?topic=356.0

Ich bin selbst auch begeisterter TTler (siehe Signatur), nur zählst Du natürlich gerade Systeme auf, die nicht auf meiner Liste stehen :(
Titel: Antw:Vorstellungsrunde
Beitrag von: Opacor am November 27, 2015, 14:43:35 Nachmittag
Willkommen im Forum.
Titel: Antw:Vorstellungsrunde
Beitrag von: b. thumbnail am Dezember 03, 2015, 17:03:52 Nachmittag
Ich bin selbst auch begeisterter TTler (siehe Signatur), nur zählst Du natürlich gerade Systeme auf, die nicht auf meiner Liste stehen :(

Genau gesagt besitze ich noch:

Dropzone Commander (Shaltari und PHR)
Infinity (Nomads)
Hords (circle orboros und legion of everblight)
Freebooters Fate (Bruderschaft, Piraten)

Alles relative unbemalt und nicht unbedingt spielfähig. Hab alles mal angespielt gehabt, fand die Spiele auch nicht schlecht ganz im Gegenteil, nur hab ich mich dann auf zwei (komplexe) Systeme beschränkt weil ich sonst mit den Regeln durcheinander komm und zu viele Projekte in meinem Hobbyraum hab.

Momentan sind meine zwei Systeme 40k (mehr aus Hobby als aus Spiel Gründen) und Star Wars XWing und Star Wars Armada (zähl ich aufgrund der genial einfachen Regel als 1 komplexes Spiel)

Bin aber bereit meine Prioritäten anders zu legen bzw. mal ein Spiel mit den anderen Systemen zu machen.  ;)
Titel: Antw:Vorstellungsrunde
Beitrag von: Weegel am Dezember 04, 2015, 13:26:30 Nachmittag
Ich bin selbst auch begeisterter TTler (siehe Signatur), nur zählst Du natürlich gerade Systeme auf, die nicht auf meiner Liste stehen :(

Genau gesagt besitze ich noch:

Dropzone Commander (Shaltari und PHR)
Infinity (Nomads)
Hords (circle orboros und legion of everblight)
Freebooters Fate (Bruderschaft, Piraten)

Alles relative unbemalt und nicht unbedingt spielfähig. Hab alles mal angespielt gehabt, fand die Spiele auch nicht schlecht ganz im Gegenteil, nur hab ich mich dann auf zwei (komplexe) Systeme beschränkt weil ich sonst mit den Regeln durcheinander komm und zu viele Projekte in meinem Hobbyraum hab.

Momentan sind meine zwei Systeme 40k (mehr aus Hobby als aus Spiel Gründen) und Star Wars XWing und Star Wars Armada (zähl ich aufgrund der genial einfachen Regel als 1 komplexes Spiel)

Bin aber bereit meine Prioritäten anders zu legen bzw. mal ein Spiel mit den anderen Systemen zu machen.  ;)

Wir sind Sonntag von 14:00 bis ca. 17:30-19:00 in Siegen-Geisweid im Bürgerhaus und treffen uns dort zum spielen, haben sicherlich auch wieder Material für 2-3 TT-Tische dabei. Warmachine/Hordes wid bei uns viel gespielt, mit DZC und Infinity machst Du bei einigen von uns auch alles richtig. Freebooters Fate spiele ich selbst sehr gerne, leider nicht so häufig.

Vielleicht schaffst Du es ja Sonntag nach Geisweid, dann kann man zumindest einmal darüber sprechen :)
Titel: Antw:Vorstellungsrunde
Beitrag von: Ser Duncan Pennytree am August 10, 2016, 00:00:17 Vormittag
Bevor sich wer wundert, ich musste mein Profil neu anlegen. Der Tobi E. (der dicke, nicht der andere, dünne Tobi E.) bleibt euch erhalten.  ;D
Titel: Antw:Vorstellungsrunde
Beitrag von: Galterion am Oktober 18, 2016, 23:46:32 Nachmittag
So ihr lieben, ich habe es dann auch endlich geschafft mich hier anzumelden und muss wohl noch viel nachlesen... mfg euer manni :)
Titel: Antw:Vorstellungsrunde
Beitrag von: Ser Duncan Pennytree am Oktober 19, 2016, 02:54:25 Vormittag
@ Galterion: Hättest auch das Emblem von Schalke als dein Profilbild nehmen können. Das Corps hat ja ne ähnlich "großartige" Erfolgsgeschichte.  ;)
Titel: Antw:Vorstellungsrunde
Beitrag von: Galterion am Oktober 19, 2016, 17:52:47 Nachmittag
Ah! Kaum ist man hier, wird man geflashed bzw. geflammed :) ist ja das selbe  ;D ahja um auf die Erfolgsstory von Flash zu kommen... die läuft und läuft und läuft und läuft und läuft immernoch. Manchmal rückwärts in der Zeit  [kotz]

Und läuft immernoch  ;)
Titel: Antw:Vorstellungsrunde
Beitrag von: Ser Duncan Pennytree am Oktober 19, 2016, 19:00:10 Nachmittag
Ich weiß, die Serie ist schlimm ... Smallville meets Dawson's Creek. Ich könnt nur kotzen.  :P
Titel: Antw:Vorstellungsrunde
Beitrag von: ph1l1pp am September 11, 2017, 13:06:36 Nachmittag
Hi Leute,

ich heiße Philipp, bin 29, und ziehe Mitte/Ende September für die Arbeit ins (hoffentlich) schöne Siegen.

Seit vielen Jahren bin ich leidenschaftlicher Pen&Paper-Rollenspiele und würde mich freuen Anschluss an eine Runde in der Stadt zu finden oder zumindest mal reinschnuppern zu dürfen.
In letzter Zeit habe ich viel Pathfinder und Call of Cthulhu gespielt. In Hamburg leite ich seit einigen Jahren eine Vampire: the Dark Ages-Runde.

Gerne, aber etwas seltener - vllt einmal im Monat, die Gelegenheit bietet sich mir momentan nicht so oft - spiele ich auch Brett- und Kartenspiele.
Momentan sind Pandemic, Zug und Zug und Cards against Humanity meine Favoriten.

Wenn jemand noch einen Platz in seiner Runde offen hat, würde ich mich freuen von euch zu hören!
Titel: Antw:Vorstellungsrunde
Beitrag von: Onkel Enzo am September 12, 2017, 14:58:35 Nachmittag
Hi und willkommen im Forum  :)
Titel: Antw:Vorstellungsrunde
Beitrag von: Tequila am September 12, 2017, 22:22:25 Nachmittag
Mittwochs treffen sich immereinige Brettspieler im Fischkreig (meinem Nerdspieleladen) in Gosenbach. Komm einfach vorbei und schnuppere mal rein. Mittwoch s ist open end und die ersten leute kommen so ab 17:00

Gespielt wird dann alles mögliche
Titel: Antw:Vorstellungsrunde
Beitrag von: Opacor am September 13, 2017, 12:00:29 Nachmittag
Auch von mir ein Herzlich Willkommen im Forum.
Titel: Antw:Vorstellungsrunde
Beitrag von: Gandhi am September 16, 2017, 18:55:23 Nachmittag
Meine D6 Fantasy Runde ist relativ offen, wir spielen normalerweise jeden 1. Mittwoch im Monat, wenn du mal zu testen vorbeikommen magst ist das problemlos möglich.