Autor Thema: Deckvorstellung und Deckbauhilfe  (Gelesen 16011 mal)

Khalar

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 763
Antw:Deckvorstellung und Deckbauhilfe
« Antwort #15 am: Juni 28, 2013, 10:46:14 Vormittag »
Lars hat im Prinzip alles vorweg genommenm, was ich zu sagen gehabt hätte. Rot muss raus, beserer Kram muss rein.

Okay, dann werde ich das mal machen :)

Was für Utility Länder würdert ihr empfehlen?

Für Wasteland kein Platz, Karakas bin ich mir noch unschlüssig.
Sonst?
« Letzte Änderung: Juni 28, 2013, 11:55:06 Vormittag von Khalar »

Marius

  • Gast
Antw:Deckvorstellung und Deckbauhilfe
« Antwort #16 am: Juni 28, 2013, 12:00:07 Nachmittag »
Tabernakel!!!

Khalar

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 763
Antw:Deckvorstellung und Deckbauhilfe
« Antwort #17 am: Juni 28, 2013, 12:14:22 Nachmittag »
Tabernakel!!!
Damit lege ich mir doch selbst ein Ei :D

Ich hab mal 1 Isolated Chapel mit rein genommen

Chewie

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 760
  • Optimistisch (chaotisch :-) ) mit Gott voran!
Antw:Deckvorstellung und Deckbauhilfe
« Antwort #18 am: Juni 30, 2013, 22:42:26 Nachmittag »
Jan hat mich echt verlänglich gemacht :-) und da ich ja dafür bekannt bin, mir Ideen anderer (Hallo Chris! Vesuva und Locus) in meine Decks miteinzubauen, werde ich mir die Exploration Idee auch krallen - mal sehen, wie ich die in meine Echantement Decks verwursten kann ...  ::)

Sven
Our God is greater, Our God is stronger,
God, You are higher than any other!
Our God is healer, Awesome in power,
Our God, our God!

"Our God is healer!" ist meine Lieblingszeile aus dem Lied. ;-)

(Chris Tomlin: Our God)

lars_s

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 224
Antw:Deckvorstellung und Deckbauhilfe
« Antwort #19 am: Juli 01, 2013, 04:13:09 Vormittag »
Lars hat im Prinzip alles vorweg genommenm, was ich zu sagen gehabt hätte. Rot muss raus, beserer Kram muss rein.

Okay, dann werde ich das mal machen :)

Was für Utility Länder würdert ihr empfehlen?

Für Wasteland kein Platz, Karakas bin ich mir noch unschlüssig.
Sonst?


Wenn du für Wasteland keinen Platz zu haben meinst, für was hast du dann Platz? :X

Du könntest ganz verspielt einen backdoor-win per Thespian's Stage und Dark Depths einbauen. Karakas als one-of ist immer eine starke Sache unter den richtigen Umständen.


Lingering Souls ohne Equipment ist ziemlich schlecht finde ich. An sich ist das wahrlich keine Karte für Legacy, aber.. Gavony Township? Oder gibt es ähnliche Effekte? Spielt NicFit eigentlich überhaupt den GSZ?

Taurelin

  • Journeyman
  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 817
    • Taurelin's Dark Recollections
Antw:Deckvorstellung und Deckbauhilfe
« Antwort #20 am: Juli 01, 2013, 07:05:05 Vormittag »
Spielt NicFit eigentlich überhaupt den GSZ?

Ja, durchaus, das scheint mir sogar sehr üblich zu sein. Gerade weil man so viele Utility-Kreaturen als 1-ofs zur Verfügung hat, macht das ja auch Sinn.


Was für Utility Länder würdert ihr empfehlen?

Nicht Wasteland! Nicht weil man keinen Platz hätte, sondern weil das nicht zum Deckkonzept passt.
"My sky is darker than thine!"
- SENTENCED (1993)

Khalar

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 763
Antw:Deckvorstellung und Deckbauhilfe
« Antwort #21 am: Juli 01, 2013, 09:53:44 Vormittag »
Lars hat im Prinzip alles vorweg genommenm, was ich zu sagen gehabt hätte. Rot muss raus, beserer Kram muss rein.

Okay, dann werde ich das mal machen :)

Was für Utility Länder würdert ihr empfehlen?


Die Township ist an sich nicht schlecht, aber ich hab kaum mal mehr als 2 Kreaturen liegen.
Ich halte sehr viel von lingering Souls. Man kann sie mal eben in einen Recurring Nightmare Opfern, als Blocker erweisen sie doch sehr gute und und und ( Phyrexian Tower). Da geht auf jeden Fall einiges. Wir können ja einfach testen am Freitag :)

Für Wasteland kein Platz, Karakas bin ich mir noch unschlüssig.
Sonst?


Wenn du für Wasteland keinen Platz zu haben meinst, für was hast du dann Platz? :X

Du könntest ganz verspielt einen backdoor-win per Thespian's Stage und Dark Depths einbauen. Karakas als one-of ist immer eine starke Sache unter den richtigen Umständen.


Lingering Souls ohne Equipment ist ziemlich schlecht finde ich. An sich ist das wahrlich keine Karte für Legacy, aber.. Gavony Township? Oder gibt es ähnliche Effekte? Spielt NicFit eigentlich überhaupt den GSZ?

Die Township ist an sich nicht schlecht, aber ich hab kaum mal mehr als 2 Kreaturen liegen.
Ich halte sehr viel von lingering Souls. Man kann sie mal eben in einen Recurring Nightmare Opfern, als Blocker erweisen sie doch sehr gute und und und ( Phyrexian Tower). Da geht auf jeden Fall einiges. Wir können ja einfach testen am Freitag :)

Zu den Back Door win Methoden.
Dark Depth´s ist für mich eine zu sehr tote Hand-Karte. Ich kann sie mir zwar mit dem Titan suchen, aber wenn ich so eine Karte liegen habe, sollte meine primäre Win-Option durchziehbar sein ;)

Ich glaube ich habe bisher noch keine Liste gesehen, die nicht mit GSZ spielt.


@ Jan
Was hälst du von Need for Speed ?? Macht doch bestimmt gut Druck :D
« Letzte Änderung: Juli 01, 2013, 10:55:15 Vormittag von Khalar »

lars_s

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 224
Antw:Deckvorstellung und Deckbauhilfe
« Antwort #22 am: Juli 01, 2013, 11:03:05 Vormittag »
Die Township ist an sich nicht schlecht, aber ich hab kaum mal mehr als 2 Kreaturen liegen.
Ich halte sehr viel von lingering Souls. Man kann sie mal eben in einen Recurring Nightmare Opfern, als Blocker erweisen sie doch sehr gute und und und ( Phyrexian Tower). Da geht auf jeden Fall einiges. Wir können ja einfach testen am Freitag :)

Zu den Back Door win Methoden.
Dark Depth´s ist für mich eine zu sehr tote Hand-Karte. Ich kann sie mir zwar mit dem Titan suchen, aber wenn ich so eine Karte liegen habe, sollte meine primäre Win-Option durchziehbar sein ;)

Recurring Nightmare finde ich recht schlecht, weil doch sehr anfällig gegen ein leeres Board, Pithing Needle-Effekte, Removal, GY-Hate (DRS!), Counterspells..

Naja, es ist ein one-of. Du solltest es nicht als Land, sondern als Spell sehen der dir random mal das Spiel gewinnen kann ;) Deine primäre Win-Option ist doch Kreaturen-beatdown? Inwiefern behindert dich das Dingens dabei?

Draftling

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 191
  • Er chöllte lieber
Antw:Deckvorstellung und Deckbauhilfe
« Antwort #23 am: Juli 01, 2013, 11:21:14 Vormittag »
Klar, Chewie. Bau du ruhig was schönes.
Kommst du Freitag ebenfalls?


Hm, Need for Speed lohnt glaube ich nicht.
Kreaturen sind momentan ja einzig die beiden Avenger of Zendikar, sowie die entstehenden Token. Nur mit dem Avenger direkt angreifen können verpufft an den gegnerischen Kreaturen, wenn er nicht sogar stirbt. und soviele länder, dass die Pflanzen direkt angreifen können habe ich auch nicht opferbereit.
Außerdem beschützt dieses Enchantment nicht und brauch normal einen Extra tutor um als OneOff aufs Feld zu kommen.

Im Vergleich machen die anderen Enchantments deutlich mehr. Auch soll es ja ein Support deck sein. Bis auf vier Karten unterstützt es meinen Aufbau und dann direkt den meiner Mitspieler. Und iwann kommt dann ein Avenger mit 7 Plant Tokens, die direkt drei Märkchen bekommen. Haste ist eine starke Fähigkeit, aber da dieser eine Angriff nicht zwangsläufig gewinnt, verzichte ich erstmal auf Need for Speed
Vorwärts, und nicht vergessen, worin unsre Stärke besteht - Solidaritätslied (Berthold Brecht)

Chewie

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 760
  • Optimistisch (chaotisch :-) ) mit Gott voran!
Antw:Deckvorstellung und Deckbauhilfe
« Antwort #24 am: Juli 01, 2013, 22:01:18 Nachmittag »
ach nee - ich nehme nur deine Crucible Maschine - deine Idee mit dem Land für die Partner will ich gar nicht klauen - die ist genial und man braucht ja nicht zwei solche Supporter. Ich denke eher an Massenremoval like Shatterstorm oder Tranquility, verbunden mit It that betrays :-) alles, was ich remove, landet sofort wieder bei mir ;-)

Deine Maschine brauche ich nur, um selber schnell Länder aufzubauen für den "It that betrays".

Sven
Our God is greater, Our God is stronger,
God, You are higher than any other!
Our God is healer, Awesome in power,
Our God, our God!

"Our God is healer!" ist meine Lieblingszeile aus dem Lied. ;-)

(Chris Tomlin: Our God)

mplayn

  • Gast
Antw:Deckvorstellung und Deckbauhilfe
« Antwort #25 am: Juli 04, 2013, 22:48:06 Nachmittag »
Und wenn du It that betrays via Elvish Piper ins spiel schummelst? Ist doch Manakosten mäsig gesehen günstiger, ohne endlos Rampen zu müssen.

lars_s

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 224
Antw:Deckvorstellung und Deckbauhilfe
« Antwort #26 am: Juli 04, 2013, 22:57:31 Nachmittag »
So eine kleine Elfenwurst stirbt aber schonmal gerne, insofern sollte der Piper zwar in jedes Rampdeck rein, aber "hartes" rampen à la tatsächliche Rampspells ist immernoch ein guter Plan A/B ;)

Khalar

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 763
Antw:Deckvorstellung und Deckbauhilfe
« Antwort #27 am: Juli 04, 2013, 23:32:12 Nachmittag »
Und wenn du It that betrays via Elvish Piper ins spiel schummelst? Ist doch Manakosten mäsig gesehen günstiger, ohne endlos Rampen zu müssen.

Meinst du bei mir?

mplayn

  • Gast
Antw:Deckvorstellung und Deckbauhilfe
« Antwort #28 am: Juli 05, 2013, 07:49:13 Vormittag »
Ne meinte Sven

Khalar

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 763
Antw:Deckvorstellung und Deckbauhilfe
« Antwort #29 am: Juli 06, 2013, 12:18:11 Nachmittag »
Was haltet Ihr von Dust Bowl ?

Sieht für mich nach ner soliden Alternative im Nic Fit als Wasteland Ersatz aus.

Oder was meint Ihr :)?