Autor Thema: Rollenspiel Systemübersicht  (Gelesen 4894 mal)

Gandhi

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 527
  • Verschwörer
    • Kampfkunst Siegen Outdoor Training
Rollenspiel Systemübersicht
« am: Juni 20, 2013, 12:43:31 Nachmittag »
Auc wenn letztes Mal nur wenige hier mitgewirkt haben, möchte ich doch noch einmal einen Versuch wagen.

Ich fände es gut, wenn hier eine Kleine Übersicht über die von uns gespielten Rollenspielsysteme entstehen würde, damit sich neueinsteiger einen Überblick verschaffen können.

D6
Fading Suns
GURPS
Savage Worlds
Song of Ice and Fire Role Playing (SIFRP)
Star Wars D6
Warhammer 40.000 Black Crusade
Warhammer 40.000 Dark Heresy
Warhammer 40.000 Deathwatch
Warhammer 40.000 Rogue Trader
« Letzte Änderung: Juni 26, 2013, 12:50:42 Nachmittag von Gandhi »
Es kursiert das Gerücht, ich hätte Gott gefunden. Ich denke, das ist unwahrscheinlich, weil ich genug Schwierigkeiten habe, meine Schlüssel zu finden; und es gibt empirische Beweise, dass diese existieren."  - Terry Pratchett

Kampfkunst Siegen Outdoor Training

Gandhi

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 527
  • Verschwörer
    • Kampfkunst Siegen Outdoor Training
Antw:Rollenspiel Systemübersicht
« Antwort #1 am: Juni 20, 2013, 13:02:02 Nachmittag »



Name: GURPS (Generic Universal Role Playing System)
Entwickler: Steve Jackson Games
Genre: Universell (Crossgenre)
Spielwelt: Universell (siehe unten)
Sprache: Seit Edition 4 nur noch Englisch
Würfelsystem: 3w6
System der Chraktererschaffung: Charakterpunkte Kaufsystem

Beschreibung:
GURPS bietet eine Vielzahl an Möglichkeiten. Egal ob Fantasy, Sifi, Cyberpunk, Supers, Horror, Zeitreise, ... alles mögliche kann mit den GURPS Regeln gespielt werden.
Dadurch hat man den Vorteil, das man nicht für jedes Genre neue Regeln erlernen muss, sondern immer die gleichen verwenden kann.
Auch eine Kombination verschiedener Genres ist möglich z.B. Cyberpunk/Horror.
GURPS bietet verschiedene Magiesysteme die auch untereinander kombinierbar sind, sowie ein System für Psi- und Superkräfte.

Bei der Charaktererschaffug beschränkt sich GURPS auf 4 Hauptattribute hat dafür aber eine große Auswahl an Vor- und Nachteilen um seinen Charakter abzurunden. Es gibt eine Vielzahl an Fertigkeiten.
All diese Dinge werden bei der Charaktererschaffung mit den gleichen Punkten gekauft, wobei Nachteile Zusatzpunkte zum ausgeben einbringen.

Das Würfelsystem ist relativ einfach, es wird mit 3w6 kleiner gleich dem Attributs- bzw. Fertigkeitswert gewürfelt.

Im Laufe der Zeit sind einige Hintergrundbücher für verschiedene Spielwelten erschienen, hier mal einige Beispiele:

GURPS Infinite Worlds
Ein Setting in dem es um Parallelwelten geht, zu finden im GURPS Basic Set Campaigns. Auch Interessant für Cross Genre Kampagnen.

GURPS Dungeon Fantasy
Ein Setting in dem es ausschlieslich darum geht, Monster zu töten und Schätze zu plündern.
Dungeon Fantasy lässt all die lästigen Sachen weg (Hintergrundgeschichte, Charakterspiel...) und konzentriert sich auf das Wesentliche (Helden mit guter Ausrüstung töten Monster um sich bessere Ausrüstung leisten zu können)

GURPS Banestorm
ein Fantasy Setting auf der Welt Yrth

GURPS Federation
Star Trek

GURPS Transhuman Space
Zitat:"Transhuman Space is cutting-edge science fiction adventure that begins where cyberpunk ends."
(Das interessante hierbei ist, das dieses Setting von Fans für Fans entwickelt wurde und später von Steve Jackson Games in ihr Programm aufgenommen wurde.)
« Letzte Änderung: Juli 04, 2013, 05:46:15 Vormittag von Gandhi »
Es kursiert das Gerücht, ich hätte Gott gefunden. Ich denke, das ist unwahrscheinlich, weil ich genug Schwierigkeiten habe, meine Schlüssel zu finden; und es gibt empirische Beweise, dass diese existieren."  - Terry Pratchett

Kampfkunst Siegen Outdoor Training

Gandhi

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 527
  • Verschwörer
    • Kampfkunst Siegen Outdoor Training
Antw:Rollenspiel Systemübersicht
« Antwort #2 am: Juni 20, 2013, 13:04:00 Nachmittag »
Name: Star Wars / Krieg der Sterne
Genre: SiFi
Spielwelt: Star Wars Universum
Sprache: Englisch / Deutsch
Würfelsystem: w6
System der Chraktererschaffung: Speziell

Beschreibung:
Es gibt kaum jemanden der die Star Wars Filme nicht gesehen hat.
Dieses Spielsystem bietet die Möglichkeit, einen Helden im Universum von Star Wars zu spielen.
Die Regeln hierfür sind Relativ einfach gehalten.

Es gibt weder Klassen noch Stufen, jedoch eine vielzahl an spielbaren Aliens.

Gewürfelt wird mit Xw6+Y (Beispielsweise 3w6+1) wobei die Augen der Würfel addiert werden gegen eine vom Spielleiter vorgegebene Schwierigkeit.

Star Wars mag nicht das ausgewogenste Regelwerk haben, aber so wie ich finde eines der einfachsten.
Es kursiert das Gerücht, ich hätte Gott gefunden. Ich denke, das ist unwahrscheinlich, weil ich genug Schwierigkeiten habe, meine Schlüssel zu finden; und es gibt empirische Beweise, dass diese existieren."  - Terry Pratchett

Kampfkunst Siegen Outdoor Training

Gandhi

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 527
  • Verschwörer
    • Kampfkunst Siegen Outdoor Training
Antw:Rollenspiel Systemübersicht
« Antwort #3 am: Juni 20, 2013, 13:05:43 Nachmittag »
Name: D6 System
Genre: SiFi/Fantasy/Adventure
Spielwelt: diverse
Sprache: Englisch
Würfelsystem: w6
System der Chraktererschaffung: Speziell

Beschreibung:
Basierend auf den alten Star Wars Regeln hat West End Games diese Regelwerke auf den Markt gebracht, mit der Option verschiedenste Hintergründe damit zu spielen.
Die Regeln wurde etwas erweitert und für die einzelnen Genres angepasst.
Man spielt also nicht mit einem Regelwerk alles sondern hat 3 Regelwerke die mit etwas anderen Attributen/Skills aufwarten.
Das Grundprinzip belibt jedoch immer gleich.
Kurz vor dem aus von WEG wurden diese Systeme unter der Open Gaming Licence veröffentlicht und geistert jetzt als Kostenfreie PDF Version im netz.

Es gibt weder Klassen noch Stufen.

Gewürfelt wird mit Xw6+Y (Beispielsweise 3w6+1) wobei die Augen der Würfel addiert werden gegen eine vom Spielleiter vorgegebene Schwierigkeit.

Es kursiert das Gerücht, ich hätte Gott gefunden. Ich denke, das ist unwahrscheinlich, weil ich genug Schwierigkeiten habe, meine Schlüssel zu finden; und es gibt empirische Beweise, dass diese existieren."  - Terry Pratchett

Kampfkunst Siegen Outdoor Training

Gandhi

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 527
  • Verschwörer
    • Kampfkunst Siegen Outdoor Training
Antw:Rollenspiel Systemübersicht
« Antwort #4 am: Juni 20, 2013, 13:07:28 Nachmittag »
Name: Dark Heresy/Rogue Trader/Deathwatch/Black Crusade >>> Schattenjäger/Freihändler/Deathwatch
Genre: SciFi
Verlag: Fantasy Flight Games (engl.) / Heidelberger Spieleverlag (in Kooperation mit Feder & Schwert) (dt.)
Spielwelt: Warhammer 40.000-Universum
Sprache: Englisch & Deutsch
Würfelsystem: w100
System der Charaktererschaffung: Speziell

Beschreibung:
Abhängig vom jeweiligen Hintergrund spielt man als Charakter ein Mitglied einer bestimmten Personengruppe im Warhammer 40k-Universum, wobei das Powerlevel mit jedem neuen Regelwerk bisher immer angehoben worden ist. Die Regeln sind dabei zum größten Teil bei allen Systemen die selben, allerdings werden sie mit jedem neuen Grundregelwerk, das rauskommt, überarbeitet und teilweise abgeändert/verbessert. Außer bei Black Crusade durchläuft man mit steigendem XP-Guthaben für seine Charakterklasse ein Rang-System, freie Steigerungen außerhalb meines Ranges kosten mich Extra-XP. Anbei kurz etwas zu den Hintergründen:

- Dark Heresy: Man spielt Akolythen im Dienste der Iquisition, die schließlich sogar zu Thron-Agenten und Inquisitoren aufsteigen können.

- Rogue Trader: Man spielt die Brückencrew eines Freinhändlers bzw. der Freihändler selber, der mit seinem Schiff jenseits der Grenzen der Imperiums unterwegs ist, um hier seinen Profit zu mehren.

- Deathwatch: Man spielt Space Marines unterschiedlicher Chapter in einem Kill-Team der Deathwatch, eine Art Kommando-Team, welches Guerillia-Operationen hinter feindlichen Linien (meistens gegen Außerirdische) durchführt.

- Black Crusade (gibt es noch nicht auf Deutsch): Man spielt Paktierer, die sich einem (oder mehreren) der vier dunklen Chaos-Götter verschrieben haben, um die Fesseln der Gesellschaft abzustreifen und irgendwann ultimative persönliche Macht zu erlangen.
Es kursiert das Gerücht, ich hätte Gott gefunden. Ich denke, das ist unwahrscheinlich, weil ich genug Schwierigkeiten habe, meine Schlüssel zu finden; und es gibt empirische Beweise, dass diese existieren."  - Terry Pratchett

Kampfkunst Siegen Outdoor Training

Flynn

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 240
Antw:Rollenspiel Systemübersicht
« Antwort #5 am: Juni 20, 2013, 18:25:21 Nachmittag »
Name: Fading Suns
Entwickler: Bill Bridges unter Holistic Design
Genre: SciFi
Spielwelt: Fading Suns Universum
Sprache: 1-3 Edition auf English, 1 Edition auf Deutsch von Truant Games, Polnisch und Fanzösisch gab es auch, kenne die Verleger aber gerade nicht
Würfelsystem: 1W20 mit dem VPS Victory Point System, es gab aber auch eine D20 Version
System der Chraktererschaffung: Charakterpunkte Kaufsystem

Veröffentlichung im Jahr: 1996/1999

Verlag: Deutsche Ausgabe: Truant - Fremdsprachige Ausgabe: Holistic Design

Erhaltene Award
s:

    Aktion Fandom 2000 - Bestes Rollenspiel, Platz 9 , Fading Suns
    Aktion Fandom 2001 - Bestes Rollenspiel, Platz 10 , Fading Suns

Beschreibung:
Fading Suns - Die sterbenden Sonnen ist ein Rollenspiel¸ bei dem definitiv viel Wert auf ROLLENspiel und Atmosphäre gelegt wird. Die Spieler haben in der Erschaffung ihres Wunschcharakters freie Hand. Ein ausgeklügeltes Attributs- und Fertigkeitssystem mit Vor- und Nachteilen läßt jeden belie- bigen Charakter entstehen. Das System basiert auf einem W20. Ein einziger Würfelwurf bestimmt den Erfolg einer Aktion. Ein Charakter kann auch mystische Fähigkeiten haben. Psionische Fertigkeiten lassen einen Gegenstände bewegen oder im Geist anderer Leute lesen wie in einem Buch¸ aber diese Fähigkeiten werden von der Kirche als ketzerisch verfolgt. Ein guter Kirchenmann dagegen kann theurgische Riten anwenden, die ihm Schutz vor den Dämonen der Nacht bieten oder ihm einen klaren Geist bescheren.

Truant mußte die deutsche Fading Suns-Lizenz im jahre 2000 wieder an Holistic abgeben. Die Reste der deutschen Edition dieses erstklassigen Space-Rollenspiels wurden auf der Spielemesse verramscht. Das Verramschen des Grundregelwerkes auf der Messe für 5 Deutsch Mark (Neupreis war 60 Mark) hatte zwar den Effekt, das viele Deutsch sich ein Exemplar zugelegt haben, denn zu dem Preis kann man so ein Rollenspiel ja mal mitnehmen, aber andere Verlage haben das Projekt Fading Suns nicht mehr angefasst. Denn Holistic Design bestand damas auch auf einer neuen Deutschen Übersetzung des Grundregelswerks (so sagen jedenfalls die Gerüchte) (So schlecht war die Übersetzung nun auch wieder nicht :) )

Das Setting ist ganz gut, das Würfelsystem war teilweise etwas holprig. Leider ist die dritte Edition, welches es nur als PDF oder Print on demand zu Kaufen war von der Fangemeinde zerrissen worden. Die darin gehofften Lösungen zum etwas holprigen Würfelsystem wurden nicht behoben, obwohl es so einfach gewesen wäre.  :'(

Holistic Design hat Fading Suns eingestellt. Restbestände konnen noch erstanden werden. Die Fangemeinde hofft auf einen Neubeginn oder einen Leidensfähigen Verlag der das Projekt fortführt. :)

Anbei eine kleine Auswahl von vorgefertigten SCs aus meiner Sammlung.

http://home.arcor.de/extenebarelux/FadingSuns/fsindex.html

Grüße
Mein Problem liegt darin, meinen aufwendigen Lebensstil mit meinem Nettoeinkommen in Einklang zu bringen...
Errol Flynn
eig. Errol Leslie Thomson Flynn
amerikan. Schauspieler
1909 - 1959

Opacor

  • Großer Korinthenkacker
  • Global Moderator
  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 328
Antw:Rollenspiel Systemübersicht
« Antwort #6 am: Juni 20, 2013, 21:38:45 Nachmittag »
Name: Song of Ice and Fire Role Playing (SIFRP)
Entwickler: Robert J. Schwalb/George R. R. Martin
Genre: Fantasy
Spielwelt: Westeros, Essos (Welt der Fantasyserie "A Song of Ice and Fire", auch bekannt über die Fernsehserie "Game of Thrones")
Sprache: Englisch
Würfelsystem: Eigenes System mit multiplen W6
System der Charaktererschaffung:
Veröffentlichung: 2009
Verlag: Green Ronin LLC
Erhaltene Awards: Soweit ich weiß keine

Beschreibung:
Es geht um die Welt von "Game of Thrones", mit dem primären Fokus auf Westeros, also die sieben Königreiche. Beschreibungen dazu gibt es ja zu hauf.
Das System ist einfach (man würfelt eine bestimmte Zahl an W6, wertet einige oder alle und addiert ggf. noch einen festen Bonus) und ziemlich einsteigerfreundlich und deckt nicht nur den Kampf Mann gegen Mann gut ab, sondern auch Armee gegen Armee und außerdem gibt es ein sehr schönes soziales "Kampfsystem", um die Intrigen der Bürger Westeros' abzubilden. Auch ist das Buch ziemlich komplett, man braucht also nicht viel mehr, um wirklich zu spielen. Auch können die Charaktere sehr viel und haben immer auch noch ein gutes Entwicklungspotential, man kommt also nicht so schnell an einen Punkt, wo man EP bekommen kann so viel man will, ohne dass es noch möglich wäre, den Charakter signifikant zu verbessern.
Einzig das Lektorat des Buches ist unter aller Sau. Man findet selten das was man sucht, wo man es sucht.

Das normale Spielkonzept ist dabei, dass die Charakter in der einen oder anderen Weise zu einem Adelshaus von Westeros gehören und veruchen, diesem im Kampf um die Macht zu helfen. Dabei kann es darum gehen, den Abstieg aufzuhalten oder auch eine Aufstieg einzuleiten. Dabei kann sich jeder einbringen, ob einfacher Knecht oder Fürst eines mächtigen Hauses, weil das System durchaus genug Nischen offen lässt.

Generell eine echte Empfehlung, wenn man die Welt mag und auch dann unter umständen lohnend, wenn man es nicht tut.
Hier sieht man ihre Trümmer rauchen, der Rest ist nicht mehr zu gebrauchen. (Wilhelm Busch)

Beiträge als Moderator sind in rot.

Gandhi

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 527
  • Verschwörer
    • Kampfkunst Siegen Outdoor Training
Antw:Rollenspiel Systemübersicht
« Antwort #7 am: Juni 26, 2013, 12:49:54 Nachmittag »
Name: Savage Worlds
Entwickler: Prometheus Games
Genre: Universell (Crossgenre)
Spielwelt: Universell (siehe unten)
Sprache: Deutsch
Würfelsystem: w4,w6,w8,w10,w12
System der Chraktererschaffung: Verteilbare Punkte
Beschreibung:
Da ich selbst noch nicht gespielt habe, gibt hier erst mal nur einen Auszug aus dem Covertext:

Die Regeln von Savage Worlds wurden entwickelt, um Spielern eine Fülle von Möglichkeiten während der Charakterentwicklung an die Hand zu geben und gleichzeitig den Verwaltungsaufwand des Spielleiters so gering wie möglich zu halten.
Wenn du nach einem Spiel suchst, das wenig Vorbereitung erfordert, sich flüssig spielen lässt und Spielspaß vor Regelungswut stellt, dann ist Savage Worlds dein Spiel!

Das Spiel verwendet 5 Attribute und eine überschaubare Liste von Fertigkeiten sowie ein System von Gaben und Handicaps.



Es gibt momentan 4 offizielle Settings:

Necropolis 2350
Ein dunkles Zukunftssetting auf dem planeten Nekropolis

Sundered Skies
Die Völker der Himmel haben überlebt – von einer unvorstellbaren Apokalypse auf eine harte Probe gestellt, täglich gegen gefräßige Bestien und Himmelspiraten kämpfend und den Folgen des unausweichlichen Glühens der Leere ausgesetzt!

Aber das Schicksal der Himmel ist in Gefahr! Das magische Glühen ist nicht das einzige Verderbnis in dieser gnadenlosen Welt. Dunkle Mächte machen sich daran, die Himmel an den Rand einer noch wesentlich größeren Katastrophe zu treiben. Kannst du lange genug überleben, um das Geheimnis der Geborstenen Himmel zu lüften?

Rippers!
Monsterjäger in der viktorianischen Zeit

Hellfrost
Ein nimmerendender Winter naht...

Vor 500 Jahren... Im eisig hohen Norden, jenseits der zivilisierten Lande mit ihren Hügel- und Waldlandschaften, erhob sich eine mächtige Armee von Frostriesen, Eisteufeln, Weltenfrostdrachen und Furcht erregenden Orks, allesamt Diener des Eisgottes Thrym. So nahm der schreckliche Schneesturmkrieg und der Untergang der mächtigen Menschenreiche seinen Lauf.
Es kursiert das Gerücht, ich hätte Gott gefunden. Ich denke, das ist unwahrscheinlich, weil ich genug Schwierigkeiten habe, meine Schlüssel zu finden; und es gibt empirische Beweise, dass diese existieren."  - Terry Pratchett

Kampfkunst Siegen Outdoor Training