Generelles > Allgemeine Diskussionen

Vorstellungsrunde

(1/16) > >>

Taurelin:
Zunächst einmal herzlich willkommen im brandneuen Siegen-spielt.de-Forum!

In diesem Thread können wir uns als User vorstellen. Teilweise kennt man sich ja sogar im RL, aber manchmal weiß man eben nicht sofort, wer sich eigentlich hinter dem jeweiligen Pseudonym verbirgt.

Ich mache einfach mal den Anfang:

Ich bin der Uli Bauer, Baujahr 1974, verheiratet und Papa von zwei Töchtern. Meine Brötchen verdiene ich als Lehrer für Mathematik und Englisch am Siegerland-Kolleg.

Was das Spielen betrifft, liegt mein Schwerpunkt auf Magic-The Gathering. Hier habe ich mich auf den Legacy-Bereich spezialisiert, bin aber auch einem Draft oder einer Runde Casual nicht abgeneigt. Außerdem bin ich meist der Ansprechpartner, wenn es um Regelfragen geht, und das eine oder andere Turnierchen habe ich auch schon organisiert.

Unabhängig davon spiele ich auch Pen&Paper-Rollenspiel (dies aber eher in privater Runde im engsten Freundeskreis), Herr-der-Ringe-LCG, Middle Earth Collectible Card Game und diverse Computerspiele (z.B. Drakensang-Online).

Und wenn dann noch Zeit bleibt, spiele ich Bass in einer Folk Metal Band namens Cuchulainn, betreibe mittelalterlichen Schwertschaukampf im Freien Ritterorden zu Dahl, und mit Speedcubing beschäftige ich mich auch noch. Zu dumm, dass ein Tag nur 24 Stunden hat...  :)

Chewie:
Auch von mir ein herzliches Willkommen im brandneuen siegen-spielt Forum:

Bekannt wie ein bunter Hund, berühmt-berüchtigt für mein leider immer noch hin und wieder hervortretendes "HB-Männchen" Verhalten (man sagt mir, sanguinischer Choleriker zu sein ...)

Der Chewie ...

Oder wahlweise auch: Hightower, Jesus, Eli, Mampf usw usw usw ... wobei mir Chewie dann doch am liebsten ist.

Sven Stettner, gebürtiger "Schelder Jong", inzwischen in Burbach beheimatet, verheiratet, Vater von drei Töchtern, Diplom-Sozialpädagoge und pädagogischer Psychologe (FH), verdiene meine Brötchen als Vertriebsleiter der BHW Postbank Immobilien GmbH für den Kreis Siegen-Wittgenstein. Baujahr 76, nunmehr seit 24 Jahren Rollenspieler.

Ich spiele Rollenspiele seit ich im Alter von zarten 13 Jahren den Knappen des Rolemaster Charakters meines älteren Bruders Dirk spielen durfte, dann kam Harnmaster, GURPS und schließlich Midgard, wo ich auch eine zeitlang (etwa bis 15) blieb. Dann vergaß ich das alles, begeisterte mich für Battletech, kam in die Oberstufe und lernte Magic kennen ... bis ich in der Uni irgendwann wieder durch Andre und besonders Oliver wieder mit dem Pen&Paper Virus infiziert wurde.

Ich gehöre zu den Gründervätern des alten Rollenspiel-Forums, war der Dreh- und Angelpunkt zahlreicher positiver und negativer Erlebnisse, da ich früher sehr schnell als nicht rauchendes HB Männchen unter der Decke hing und kenne noch aus dieser Zeit Unmengen von Leute. Seitdem ich verheiratet und Vater von drei Mädchen bin, hat meine Reifung zum Old Burbachdam dann eingesetzt und ich werde wesentlich langsamer stinkig *grins*

Derzeit leite ich aus Zeitgründen keine Runde, meine Präferenz liegt aber auf Vampire und ShadowRun. Ich versuche seit einiger Zeit eine Rollenspielrunde im südlichen Siegerland, wobei ich Herdorf, Rennerod und Haiger großzügig miteingemeinde, aufzubauen. Außerdem stelle ich mit Taurelin so etwas wie die Magic ORGA Siegen dar, die sehr erfolgreich in den letzten vier Jahren die Magic Szene im Sieger- und Sauerland reaktiviert hat. Außerdem spiele ich aktiv auf dem Battletech-Online Server "Mekwars: Legends" und leite dort die "Lone Wolves", eine Söldner Einheit.

Jugendarbeit, etwas Parteiarbeit und Gemeindearbeit runden meinen ansonsten sehr vollen Terminkalendar ab.

Im Rollenspiel Bereich und wenn mal Veranstaltungen anstehen, bin ich meist für den Behördenkontakt und allgemeines Sponsoring zuständig - außerdem war ich bis vor zwei Monaten auch Moderator hier, habe mich aber jetzt eher dem Bereich Organisator zugewandet und poste mit Ser Arthur Dayne zusammen den internen Organisations-Thread voll, wo die beiden "siegen-spielt" Events Uni-Con und Spieleabend organisiert werden - wenn Ihr Euch an der ORGA des Spieleabends beteiligen wollt, würde ich mich über eine entsprechende PM sehr freuen. Für die Uni-Con zeichnet Ser Arthur Dayne verantwortlich.

So long

Sven

Dorian_Gray:


Hallo da draußen,


im alten Forum noch als Jiraiya bekannt, ernenne ich mich hiermit
zum Dorian Gray und gebe damit schon zwei der vielen Laster
preis, die mein Leben so bestimmen.

Ji (jung) raiya (Donner) ist ein Protagonist japanischer Volkserzählungen.
Dorian Gray ist das englische Pendant zum Faust. Wenn man so will.

Eine Unzahl an Hobbies erschweren mir zur Zeit das Studium
der europ. Kultur und Ideengeschichte, das wiederum mittlerweile
auch zu einer Art Hobbie avanciert ist.

Literatur in allen Farben und Formen mit Schwerpunkt auf Satire,
(Shakespeare, Swift, Wilde, Kishon, Goldt), Schachsimpeln
das Klavierspielen (Chopin, Tiersen, Mozart, Bach, Yiruma),
Pappkartendrehn (ausschließlich MtG) gehören noch
zu den angenehmeren Süchten. Naturwissenschaften, Mathematik
und Geisteswissenschaften gehören zu meinen Leiden schaffenden
Trieben.

Ansonsten bin ich raumsparende 1,70m klein, naiv, 27 Jahre alt,
aktiver Kickboxer, harmlos und eher so der -nette-plausch-typ.
Also ich denke, dass man das von mir behaupten kann.

Da ihr nun alles wisst endige ich mal mit einem meiner Lieblingsgedichte:

Ja, ich weiß woher ich stamme!
Ungesättigt gleich der Flamme,
Glühe und verzehr ich mich.
Licht wird alles was ich fasse,
Kohle alles was ich lasse.
Flamme bin ich sicherlich.

-Friedrich Nietzsche-

Gandhi:
Na dann mach ich mal weiter.

Ich bin der Gandhi, Baujahr '79 und seit '96 Rollenspieler.
Ich arbeite als Konstrukteur und CAD-Administrator in einem Siegener Unternehmen.
Geschieden, keine Kinder.

Mein erstes und bisher immer noch lieblings-Rollenspiel heisst GURPS, was einige anhand der Beiträge, die ich hier schreibe erkennen werden.
Im Laufe der Jahre habe ich natürlich auch das ein oder andere Rollenspiel ausprobiert und spiele einige davon immer noch mehr oder weniger Regelmäßig, z.B. Star Wars D6, Shadowrun 3.01, Earthdawn.
Momentan teste ich vornehmlich GURPS in den verschiedensten Settings.

In sachen Tabletop bin ich eigentlich nur für Battletech zu haben

meine TCG Zeit liegt mittlerweile schon einige Jahre hinter mir, obwohl ich gelegentlich noch mal ein altes Magic Deck auspacke und nochmal ein oder zwei Runden zocke.

Zu mir selbst möchte ich Douglas Adams zitieren: "größtenteils harmlos".
Wirkliche Hobbys pflege ich ausser dem Rollenspiel im Moment nicht, bin aber für so manchen Spaß zu haben. Sei es ein Grillabend, ein Kinobesuch, ein einfacher Spaziergang oder einfach nur entspannt quatschen bei einem Kaffee oder Espresso.

Marius:
Salvete liebe Mitstreiter,

während mich der ein oder andere schon kennen mag, stelle ich mich gerne nochmal ausführlicher vor.

Wie mein Nickname überhaupt nicht vermuten lässt, heiße ich Marius und bin 24 Jahre alt. Ich studiere zur Zeit die hohe Kunst der Wirtschaftsinformatik (BWL + Informatik = WInfo, so ungefähr) und werde voraussichtlich im kommenden Frühjahr meine Bachelorarbeit schreiben.

Dem Studium entsprechend finde ich großen Gefallen an allerlei Computerkram, dem omnipotenten Internet sowie dem Kult, der sich Social Media schimpft. Medienverseucht since '97. Zudem habe ich mein Leben dem Sport, genauer dem Kraftsport, verschrieben. Des weiteren bin ich ein großer Serien-Junky, auch wenn ich mehr dem Mainstream zugetan bin (Breaking Bad, Sons Of Anarchy, Dexter, Game Of Thrones, ...).

Um auf das wesentliche zu kommen:
Ich spiele primär das allseits geliebte TCG Magic The Gathering und das seit nun etwa 10 Jahren (mit Pausen). Diesem Hobby habe ich jüngst einen eigenen Youtube-Channel sowie eine Facebook Seite gewidment. Ich habe großen Spaß an dem Format Legacy gefunden, auch wenn da mein Geldbeutel nicht so gerne mitspielt. Natürlich bin ich auch für jegliche Schandtat im Rahmen einer Casual Runde zu haben.
Zu alle dem habe ich ebenfalls großen Spaß an Rollenspielen ála DSA und Co.KG, jedoch komme ich mangels Zeit und Gelegenheit kaum dazu.

Nun denn, ich denke das sollte reichen. Wem es beliebt, der kann gerne mal den bereits erwähnten Youtube-Channel besuchen!


Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

Zur normalen Ansicht wechseln