Autor Thema: Freitagsrunde  (Gelesen 91694 mal)

A.G.

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 277
  • here comes another chinese earthquake
Antw:Freitagsrunde
« Antwort #975 am: Februar 01, 2019, 03:52:16 Vormittag »
Ich hab ja die Hoffnung am Leben gehalten, so lange es ging...aber vermutlich wird's diese Woche auch nix. Glatteiswarnungen flächendeckend über die ganze Region!

Sicher, im Moment sieht's hier ziemlich manierlich aus (abgesehen von dem Haufen Schnee), aber in 24 Sunden...
"Any sufficiently advanced technology is indistinguishable from magic."
 - Sir Arthur Charles Clarke

"Any sufficiently analyzed magic is indistinguishable from technology."
 - Lady Agatha Heterodyne

"Because every cake is just horrible if it's got Hanzo in it!"
 - DougDoug, 'OVERWATCH vs TF2, but explained with food'

Git_A

  • Voll Laser
  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1012
  • h+
Antw:Freitagsrunde
« Antwort #976 am: Februar 01, 2019, 06:40:49 Vormittag »
Alle amtlichen Warnungen vor Glätte sind bis 7 bzw. 10 Uhr morgens.

Lass mal den Nachmittag abwarten.
Dr. Banner, your work is unparalleled. And I'm a huge fan of the way you lose control and turn into an enormous, green rage-monster.
- Tony Stark

We're kinda like the A-Team. Only we sell drugs.
- Archer
Posts als Moderator sind in rot

Git_A

  • Voll Laser
  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1012
  • h+
Antw:Freitagsrunde
« Antwort #977 am: Februar 03, 2019, 20:34:15 Nachmittag »
Hier ist ein Vorschlag für den bestellten Hideout-Vorteil:

Hideout   (1-5)
Der Charakter hat einen geheimen Rückzugsort in Größe einer kleinen Wohnung. Generell beträgt die Schwierigkeit den Hideout zu finden (üblicherweise mit Investigation) 2. Man kann 2 mal die Punktekosten erhöhen, um die Schwierigkeit um +2 zu steigern. Außerdem kann man 4mal einen Bonuspunkt ausgeben, um 3 der folgenden Optionen zu kaufen:
-   Fahrzeugwerkstatt Size 1 (jedes Mal steigt die Größe um 1, maximal Size 4)
-   Platz für Werkstatt/Lager, mit ca. 500m³ Volumen (so ca. 10x10x5 m)
-   maximal 3x Unterkünfte in Größe eines Einfamilienhauses
-   Fahrzeughangar bis zu Size 2 (jeder weitere Punkt erhöht die Größe des Hangars auf bis zu 4)
-   Mikrohabitat im Weltraum 

Hab außerdem den Bonus der Medi-Unit verdoppelt, analog zu den Werkzeug und Laboranlagen

  P.S.: Ich bin sicher, dass andere Leute noch anderen Kram bestellt haben ... ich hab's nur vergessen ... also schreibt mir nochmal eine kurze Erinnerung
« Letzte Änderung: Februar 03, 2019, 21:27:58 Nachmittag von Git_A »
Dr. Banner, your work is unparalleled. And I'm a huge fan of the way you lose control and turn into an enormous, green rage-monster.
- Tony Stark

We're kinda like the A-Team. Only we sell drugs.
- Archer
Posts als Moderator sind in rot

Onkel Enzo

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 426
Antw:Freitagsrunde
« Antwort #978 am: Februar 04, 2019, 19:48:50 Nachmittag »
Nur zur Klarstellung:
der 1ste Punkt sorgt einfach dafür, dass man einen Hideout hat (ganz basal, nur ne Wohnung, +2 Schwierigkeit zum Auffinden). Jeder weitere Punkt in dem Vorteil kauft entweder eine +2 Schwierigkeitserhöhung für die Auffindbarkeit des Hideouts (max 2x für eine +6 Schwierigkeit) oder kauft 3 Baupunkte für die Liste (dementsprechend max 12 Baupkt)

Hab ich das so richtig erfasst?

Hat der Hangar immer Platz für ein einzelnes Fahrzeug? wenn man zB nen kleinen Shuttleterminal haben wöllte müsste man den dann so grob 6 mal kaufen?
« Letzte Änderung: Februar 04, 2019, 19:55:12 Nachmittag von Onkel Enzo »
"A unicorn made of chainsaws is gonna drop by and send you to paradise. I'm gonna go juggle some sharks for a while."
-Rick Edwards

Git_A

  • Voll Laser
  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1012
  • h+
Antw:Freitagsrunde
« Antwort #979 am: Februar 04, 2019, 20:07:21 Nachmittag »
Nee, den um die Suche zu erschweren kann man maximal 2x kaufen, für maximal SChwierigkeit 6.

Bei dem Hangar sollte man besser was anderes machen ... z.B. dass ein Size 4 Hangar alternativ 2 Size 3er oder 4 Size 2er aufnehmen kann.
Dr. Banner, your work is unparalleled. And I'm a huge fan of the way you lose control and turn into an enormous, green rage-monster.
- Tony Stark

We're kinda like the A-Team. Only we sell drugs.
- Archer
Posts als Moderator sind in rot

Onkel Enzo

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 426
Antw:Freitagsrunde
« Antwort #980 am: Februar 05, 2019, 10:11:31 Vormittag »
Ich hatte überlegt, den Hideout meines Charakters statt in den Tau Ceti Gürtel irgendwo hin zu packen, wo man auch halbwegs schnell hinkommt. Der Orbit von ner Prime Welt zB, oder zumindest was nahegelegenes.
Tatsächlich denke ich über ein planetare Lage nach. Etwas im Stil einer leicht heruntergekommenen Werft auf nem Atoll oder ner künstlichen Insel. Poseidon (Sirius) kommt einem da in den Sinn. Oder aber Persephone (Procyon). Muss aber nicht zwinged auf ner Wasserwelt liegen, ein hinreichend großer See reicht mir schon (Polychronopolis auf Cygni Prime zB).

Hat da jemand Vorschläge/Einwände/Wünsche. Der Hideout sollte ja schließlich als häufiger Anlaufpunkt für die Gruppe tauglich sein.


Regeltechnisch plane ich dann mit 12 Hideoutbaupunkten:
-Fahrzeugwerkstatt (size 4), 4 BP
-Werkstatt/Lager, 1 BP
-zusätzliche Unterkünfte, 2 BP
-Fahrzeughangars (size 4 / 4x size2), 3 BP
-2 BP für sonstiges (vllt um Sicherheit, günstige Lage oder anderweitig günstige Bedingungen abzubilden. oder um doch ein Habitat im Weltraum draus zu machen)

Ich könnte auch ein Bedürfnis nach einen besser versteckten Hideout verstehen, aber ich würde nur ungern dafür Vorteilspunkte ausgeben.
« Letzte Änderung: Februar 05, 2019, 11:30:32 Vormittag von Onkel Enzo »
"A unicorn made of chainsaws is gonna drop by and send you to paradise. I'm gonna go juggle some sharks for a while."
-Rick Edwards

A.G.

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 277
  • here comes another chinese earthquake
Antw:Freitagsrunde
« Antwort #981 am: Februar 06, 2019, 13:38:43 Nachmittag »
Ein Versteck ist ja allgemein und normalerweise was Nützliches, aber in diesem Fall eher überflüssig....
Wir führen ein legales Unternehmen, keiner von uns ist ein interstellar gesuchter Verbrecher, und bessere Erreichbarkeit erhöht nur die Aussicht auf neue Aufträge.

Was die diversen Feinde angeht, die die Charaktere mit in die Runde einbringen sollten:
Einerseits sollen die einen finden können, sonst sind sie ihre Punkte nicht wert; und wenn sie zu der offensiven Sorte gehören (Motivation größer als Null), setzen die sich durch unerlaubtes Eindringen automatisch ins Unrecht, was für ein eventuelles legales Nachspiel zu unseren Gunsten spricht.

Andererseits ist es für die aktuelle Auseinandersetzung mit einem Feind - pragmatisch gesprochen - eher von Vorteil, auf eigenem Gelände als auf öffentlichem Boden zu sein: größere Vertrautheit mit den Gegebenheiten, keine sich auf die falsche Seite schlagenden Ordnungshüter, keine Unbeteiligten oder Zeugen, nur wir, die und die Aufzeichnungen unserer Sicherheitseinrichtungen (und evtl. die Zeit, besagte Aufzeichnungen zu bearbeiten, bevor man Behörden verständigt).

Günstige Lage klingt prinzipiell positiv, aber bevor man dafür Punkte ausgibt, sollte man mal überlegen, aus welcher Perspektive die 'günstig' ist, wenn das nur ein einzelner Umstand wäre.
Wären das mehrere Umstände, die eine günstige Lage ausmachen, ist dagegen eher die Frage, wie viele das sein dürfen...

Vorschläge?
"Any sufficiently advanced technology is indistinguishable from magic."
 - Sir Arthur Charles Clarke

"Any sufficiently analyzed magic is indistinguishable from technology."
 - Lady Agatha Heterodyne

"Because every cake is just horrible if it's got Hanzo in it!"
 - DougDoug, 'OVERWATCH vs TF2, but explained with food'

Git_A

  • Voll Laser
  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1012
  • h+
Antw:Freitagsrunde
« Antwort #982 am: Februar 09, 2019, 14:34:29 Nachmittag »
Moin

Hatte letzten Freitag mitgekriegt, dass Calimar nächsten Samstag mit ner Frühschicht geschlagen ist, sollen wir uns da vielleicht früher treffen? Sollte ich vielleicht generell versuchen, Freitag früher da zu sein, damit wir mehr vom Abend haben? (indem ich einfach eine Stunde früher auf die Arbeit gehe, hab ja erst mal keinen Kurs für die nächsten Wochen)
Dr. Banner, your work is unparalleled. And I'm a huge fan of the way you lose control and turn into an enormous, green rage-monster.
- Tony Stark

We're kinda like the A-Team. Only we sell drugs.
- Archer
Posts als Moderator sind in rot

Opacor

  • Großer Korinthenkacker
  • Global Moderator
  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 325
Antw:Freitagsrunde
« Antwort #983 am: Februar 13, 2019, 13:40:04 Nachmittag »
Also diesen Freitag sieht es bei uns ganz schön blöd aus. Ich bin Freitag wegen einer Bildungsmesse an der Schule 7.45 bis Open End (werde wahrscheinlich so frühestens 17.00 Uhr zu Hause sein) und Samstag schon wieder ab 8. Mats ist Freitag zwar früher da (glaube ich), aber dafür fängt er um 5.30 am Samstag mit der Arbeit an, wenn ich es recht im Kopf habe.

Insofern wollten Mats und ich diese Woche absagen.

Wie es die nächsten Wochen aussehen wird, kann ich von mir aus sagen, bringt aber nichts. Und Mats bekommt seinen Dienstplan immer so zwischen Donnerstag und Samstag, kann also bestenfalls mit einer guten Woche Vorlauf sagen, was günstig wäre.
Hier sieht man ihre Trümmer rauchen, der Rest ist nicht mehr zu gebrauchen. (Wilhelm Busch)

Beiträge als Moderator sind in rot.

Git_A

  • Voll Laser
  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1012
  • h+
Antw:Freitagsrunde
« Antwort #984 am: Februar 13, 2019, 15:19:53 Nachmittag »
Was Freitag betrifft ist das a) die absolut richtige Wahl da mal zu pausieren, b) trotzdem schade aber kann man halt nix machen.

Was die generelle Planung betrifft ... ich hab momentan keine Versuche, und werd auch in näherer zukunft keine Versuche haben, die ich nicht um eine Stunde nach vorne oder hinten verschieben kann. Von da her kann Mats einfach ansagen wie es bei ihm passt, und ich wälze mich dann ggf. eine Stunde früher aus dem Bett, und wir fangen schon um 17 Uhr an oder so was in der Art.

Habt ihr euch den wenigstens wieder auskuriert?
Dr. Banner, your work is unparalleled. And I'm a huge fan of the way you lose control and turn into an enormous, green rage-monster.
- Tony Stark

We're kinda like the A-Team. Only we sell drugs.
- Archer
Posts als Moderator sind in rot

Git_A

  • Voll Laser
  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1012
  • h+
Antw:Freitagsrunde
« Antwort #985 am: Februar 17, 2019, 21:53:01 Nachmittag »
Hab ein paar Regeln zum Ausrüstungsmodding. Schaut mal rein, ob die euch gefallen:

8.6 Eigenbau

8.6.1: Modding
Beim Modding von Ausrüstung kann man, wenn man selbst Hand anlegt, ein bisschen Geld sparen. Grundsätzlich benötigt man folgendes: 1) Passende Ausrüstungsteile: Aktuelle Nanotechnologie kann High Ende Hardware nicht direkt aus Rohmaterialien herstellen; 2) Ein passender Arbeitsplatz, also entweder eine moderne Werkstatt oder einfach etwas Platz und den Assemblerschwarm einer implantierten Nanitenfabrik (im Falle von Persönlicher Ausrüstung; 3) ein wenig Zeit.

Waffen und Rüstungen
Bei diesen Ausrüstungsteilen muss getrennt die Kapazität erhöht werden, und dann müssend die Mods selber eingesetzt werden. Um die Kapazität zu erhöhen, nimmt man einfach die Kosten von dem Ausgangsgegenstand (ohne Mods) und die Kosten des Gegenstands mit der entsprechenden Modkapazität, und errechent die Differenz (geht man von einem Basisgegenstand auf einen voll gemoddeten kostet das immer +300%). Dann macht man einen Engineeringwurf mit einer Erschwerung abhängig von der technischen Komplexität des Gegenstands:

+1: Slugthrower, Sprengwaffen, alle Nahkampfwaffen bis auf Plasmaklingen und Smartpeitsche, alle Rüstungen
+2: Laser, Gausswaffen, Smartpeitsche
+3: Partikelwaffen und Plasmaklingen, Kinetic Force Guns

Jeder Erfolg spart 10% von den Aufrüstungeskosten. Wirklich Prozente, NICHT Prozentpunkte. Jeder fehlende Erfolg erhöht die Kosten um 10%, weil man sich verbastelt hat.

Bei den Mods kann man selber auch noch mal sparen. Jedes Mal wenn man eine Mod einbaut, würfelt man mit einer Erschwerung gleich der gesamten Modpunkte NACH einbau der Mod geteilt durch 3. Jeder Erfolg senkt die Kosten um 10%, jeder fehlende Erfolg lässt sie steigen.

Man kann auch Ausrüstungsgegenstände selber bauen, nur ist das eine Ecke schwerer. Die Schwierigkeit entspricht der zum Modpunkte erhöhen +2. Wird die Schwierigkeit nicht geschafft, wird der Gegenstand nicht gebaut und die Teile werden verbraucht. Schafft der Charakter die Schwierigkeit, wird der Gegenstand zu halben Kosten gebaut. Jeder weitere Erfolg senkt das um weiter 10%, bzw. weitere 5% Prozentpunkte. Das Minimum sind 10% der Basiskosten für einen Gegenstand.

Es kommt zu einer generellen Erschwerung von +2, wenn der Charakter während des Baus keinen Zugang zu passenden Skizzen und Plänen hat.

Für normale Stufige Ausrüstung und Fahrzeuge kommt auch noch was. Hoffe ich. Später. 
« Letzte Änderung: Februar 17, 2019, 21:58:32 Nachmittag von Git_A »
Dr. Banner, your work is unparalleled. And I'm a huge fan of the way you lose control and turn into an enormous, green rage-monster.
- Tony Stark

We're kinda like the A-Team. Only we sell drugs.
- Archer
Posts als Moderator sind in rot

Opacor

  • Großer Korinthenkacker
  • Global Moderator
  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 325
Antw:Freitagsrunde
« Antwort #986 am: Februar 20, 2019, 08:53:04 Vormittag »
Zur Gersundheit:
Ich bin wieder voll fit, Mats nimmt noch ein wenig Erkältungsmedizin.

Zu den Regeln:
Sieht gut aus.

Zu dieser Woche Freitag:
Es wäre sinnvoll, etwas früher anzufangen. Mats kommt zwar wieder spät und muss früh ins Bett, aber er hat gesagt, wir sollten uns von einer fehlenden Person nicht bremsen lassen.
Hier sieht man ihre Trümmer rauchen, der Rest ist nicht mehr zu gebrauchen. (Wilhelm Busch)

Beiträge als Moderator sind in rot.

Git_A

  • Voll Laser
  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1012
  • h+
Antw:Freitagsrunde
« Antwort #987 am: Februar 22, 2019, 06:42:49 Vormittag »
Ich muss heute Taxi für meine Mutter spielen, sollte aber relativ früh wieder zu Hause sein.
Dr. Banner, your work is unparalleled. And I'm a huge fan of the way you lose control and turn into an enormous, green rage-monster.
- Tony Stark

We're kinda like the A-Team. Only we sell drugs.
- Archer
Posts als Moderator sind in rot

Opacor

  • Großer Korinthenkacker
  • Global Moderator
  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 325
Antw:Freitagsrunde
« Antwort #988 am: Februar 22, 2019, 11:52:29 Vormittag »
Was sind denn dann grob Eure ETAs?
Hier sieht man ihre Trümmer rauchen, der Rest ist nicht mehr zu gebrauchen. (Wilhelm Busch)

Beiträge als Moderator sind in rot.

Git_A

  • Voll Laser
  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1012
  • h+
Antw:Freitagsrunde
« Antwort #989 am: Februar 22, 2019, 15:16:29 Nachmittag »
kurz vor fünf von meiner Seite. Eventuell bring ich Alex und kevin mit.
Dr. Banner, your work is unparalleled. And I'm a huge fan of the way you lose control and turn into an enormous, green rage-monster.
- Tony Stark

We're kinda like the A-Team. Only we sell drugs.
- Archer
Posts als Moderator sind in rot