Autor Thema: Mass Effect mit Genesys / Star Wars  (Gelesen 6172 mal)

Ser Duncan Pennytree

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 244
  • "Muscle Wizard" casts "Fist"!
Antw:Mass Effect mit Genesys / Star Wars
« Antwort #90 am: März 25, 2019, 02:23:21 Vormittag »
Hab auch schon wieder ein paar Ideen zu Papier gebracht, muss aber erst wieder sortieren.

Meine nächsten Termine, die soweit stehen:

- 6. April (Samstag in 2 Wochen)
- 19. April (Kar-Freitag in 4 Wochen)

Außerdem habe ich für alle Interessenten unten mal meinen Primer für Illium angehangen. Über Feedback freue ich mich.

Anmerkung vom 26.3.: NAch Rücksprache mit Git A habe ich ein paar Korrekturen vorgenommen am Primer vorgenommen, und die alte Version nun durch diese korrigierte Version ersetzt. Enjoy.
« Letzte Änderung: März 26, 2019, 02:11:22 Vormittag von Ser Duncan Pennytree »
"This game is soo empty and devoid of content ... just like my Tinder Inbox." - The Internet(TM) about Fallout '76

Ser Duncan Pennytree

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 244
  • "Muscle Wizard" casts "Fist"!
Antw:Mass Effect mit Genesys / Star Wars
« Antwort #91 am: März 27, 2019, 02:50:22 Vormittag »
Nachdem ich mich aktuell mit den Werten für die Banshee und darüber mit der Warp-Power beschäftige, hatte ich dazu eine Idee für eine Weapon Quality, die da vlt. sinniger und weniger umständlich erscheint als die aktuelle Lösung. Teilt mir doch mal bitte mit, was ihr davon haltet.

Afflict [Item Quality]: Similar to Burn, a Weapon or Power with Afflict inflicts damage over time. When Afflict is triggered, a target damaged by the attack continues to suffer 1 damage each round for a number of rounds equal to the Afflict rating associated with the weapon or power. Apply this damage at the start of each of the target’s turns. This damage is directly applied to the target’s Wounds/Strain and ignores Soak, Shields or Barriers. Please note that Afflict can only be triggered if the attack with the quality actually caused damage to the target (i.e. the actual loss of Wounds/Strain) in the first place – hitting the target is not enough,, you actually have to hurt it.
"This game is soo empty and devoid of content ... just like my Tinder Inbox." - The Internet(TM) about Fallout '76

Onkel Enzo

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 449
Antw:Mass Effect mit Genesys / Star Wars
« Antwort #92 am: März 27, 2019, 03:04:46 Vormittag »
Klingt gut für mich. Man müsste für Warp vllt nur noch hinzufügen, dass Ziele für Afflict+1 Kampfrunden geprimed sind (oder bis die Combo getriggert wird)
Und, falls nötig, noch klar machen, dass ein einzelner Angriff immer nur einmal primen kann, egal wie lange Afflict läuft.

Jetzt alles unter der Annahme, dass wir unsere Gedanken bzgl Autoprime/-trigger (will sagen, keine Adavantage kosten mehr) umsetzen.

"A unicorn made of chainsaws is gonna drop by and send you to paradise. I'm gonna go juggle some sharks for a while."
-Rick Edwards

"Smyphe Durben is, knows, or has ... a gimp."
-Sam Riegel

Git_A

  • Voll Laser
  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1039
  • h+
Antw:Mass Effect mit Genesys / Star Wars
« Antwort #93 am: März 27, 2019, 09:43:05 Vormittag »
Ich war auch mit Burn bei Warp eher unzufrieden und hatte das deswegen schon geändert. Weil aber niemand Warp hat, und ich die Aufmerksamkeitsspanne von einem Eichhörnchen auf LSD habe, habe ich vergessen bescheid zu sagen. Und meine Änderung war so ziemlich das selbe wie Afflict, nur dass das in meiner Variante auch Schilde beschädigen kann, und damit eine Regeneration der selben über mehrere Runden verhindert.

Autoprime und Autotrigger würde ich zumindest gerne mal ausprobieren.

Außerdem muss ich mich dafür entschuldigen, dass ich der impliziten Regel dieses Threads nicht nachgekommen bin und das ganze spät in der Nacht gepostet hade :D
Dr. Banner, your work is unparalleled. And I'm a huge fan of the way you lose control and turn into an enormous, green rage-monster.
- Tony Stark

We're kinda like the A-Team. Only we sell drugs.
- Archer
Posts als Moderator sind in rot

Ser Duncan Pennytree

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 244
  • "Muscle Wizard" casts "Fist"!
Antw:Mass Effect mit Genesys / Star Wars
« Antwort #94 am: März 27, 2019, 20:04:28 Nachmittag »
Welche implizierte Regel?! Ich poste fast immer nur nachts.  ;D
"This game is soo empty and devoid of content ... just like my Tinder Inbox." - The Internet(TM) about Fallout '76

Ser Duncan Pennytree

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 244
  • "Muscle Wizard" casts "Fist"!
Antw:Mass Effect mit Genesys / Star Wars
« Antwort #95 am: März 27, 2019, 20:29:51 Nachmittag »
@ Onkel Enzo: Das sind Anmerkungen, die ich generell bei Prime reinschreiben wollte, also wie es zu Qualities verhält, die länger anhalten (nicht nur Afflict, sondern auch Burn oder sowas).

@ Git A: In der Version der Powers, die ich habe, kann Warp keinen Schaden an Schilden anrichten. Damit wir da nicht getrennt rechnen müssen, bin ich auf "meine Lösung" oben gekommen. Afflict geht direkt an die Wounds/Strain, aber man muss halt erstmal Schaden machen, also auch durch Schilde kommen.

Komme heute nicht mehr zum Weiterschreiben. Seit Sonntag ist unsere Heizung zentral ausgefallen, weshalb man sich hier die Finger abfriert und wir viel Rumtelefoniererei an der Backe haben. Ziehe nun erstmal zu Wöba und umarme eine warme Dusche.
"This game is soo empty and devoid of content ... just like my Tinder Inbox." - The Internet(TM) about Fallout '76

Onkel Enzo

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 449
Antw:Mass Effect mit Genesys / Star Wars
« Antwort #96 am: März 27, 2019, 21:51:56 Nachmittag »
mir kam gerade ein gedanke:
Vielleicht sollte nur prime kostenlos sein, trigger aber einen Advantage kosten (weil es ist genau das, ein Vorteil). Das wäre immer noch billig. Und sehen wir es ein: der Hauptschwachpunkt war bisher, dass nie jemand die Advantages für prime ausgegeben hat.

Aber selbst wenn wir beides automatisch machen, sollte sich vllt jeder in zukunft nen primemarker oder sowas bereitlegen. Damit die Gelegenheiten nicht in vergessenheit geraten. Wie Bardenmusik ;)
"A unicorn made of chainsaws is gonna drop by and send you to paradise. I'm gonna go juggle some sharks for a while."
-Rick Edwards

"Smyphe Durben is, knows, or has ... a gimp."
-Sam Riegel

Ser Duncan Pennytree

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 244
  • "Muscle Wizard" casts "Fist"!
Antw:Mass Effect mit Genesys / Star Wars
« Antwort #97 am: März 27, 2019, 23:59:45 Nachmittag »
... oder Familiars, die man immer vergisst.  ;D
"This game is soo empty and devoid of content ... just like my Tinder Inbox." - The Internet(TM) about Fallout '76

Onkel Enzo

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 449
Antw:Mass Effect mit Genesys / Star Wars
« Antwort #98 am: März 28, 2019, 13:46:03 Nachmittag »
eine Frage bzgl Prime hab ich noch. Genauer gesagt eigendlich bzgl Annihilation.
Wenn ich mich an einen Gegner nahe genug annähere und Annihilation läuft, wird der ja automatisch geprimed. aber wann genau innerhalb der Abfolge Annäherung->Angriff->Schaden passiert das?
Bei Andromeda zB (sehr zu meinem Missfallen) primed Annihilation nicht rechtzeitig, um vor dem Aufschlag eines Biotic Charge zu primen. Das kann natürlich rein programmierungsbedingt sein*.

*generell, auch und gerade optisch, hat Annihilation zwischen ME3 und MEA so circa 90% Coolness verloren.
"A unicorn made of chainsaws is gonna drop by and send you to paradise. I'm gonna go juggle some sharks for a while."
-Rick Edwards

"Smyphe Durben is, knows, or has ... a gimp."
-Sam Riegel

Ser Duncan Pennytree

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 244
  • "Muscle Wizard" casts "Fist"!
Antw:Mass Effect mit Genesys / Star Wars
« Antwort #99 am: April 11, 2019, 22:53:15 Nachmittag »
Mhm ... ich weiß nicht, ob das vielleicht zu heftig wird, wenn wir das Field schon primen lassen, wenn der Charge noch auf dem Weg ist, damit es dann kracht beim Aufprall?

Was anderes: Im alten Warhammer Fantasy Roleplay (dem Vorgänger noch von SW) wurde es etwas anders mit den Down Ticks gehandhabt: Jeder Charakter hatte seinen eigenen am Ende seines Zuges in einer Runde, und alle NPC's hatten einen generellen Down Tick am Ende der Runde. Nach etwas Überlegung bin ich aktuell am meisten ein Freund eines generellen Down Ticks für alle am Ende einer Runde. Was meint ihr?

Und noch was anderes: Überlegt euch mal, ob ihr vielleicht am WE nach Ostern mit Katrin in Hachenburg in Avengers gehen wollt? Ich werde ihn da Sonntagabends auf Englisch in Siegen sehen, und wollte ihn mir vorher nicht auf Deutsch "spoilern".
"This game is soo empty and devoid of content ... just like my Tinder Inbox." - The Internet(TM) about Fallout '76

Git_A

  • Voll Laser
  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1039
  • h+
Antw:Mass Effect mit Genesys / Star Wars
« Antwort #100 am: April 14, 2019, 13:32:15 Nachmittag »
Joho, ich wollte mal den Loot von der Gruppe auf Illium posten:

Le Loot de la Illium
1 Medikit
2 Avenger
3 Pheaston
1 Katana
2 Vindicator
1 Carnifex
1 Mantis
1 heavily damaged scimitar shotgun + improved Grip
1 Graal Spike Thrower
20 Frag Granaten
6 Tempests (!)
3 Basic Bioamps
9 Medigel
3 Menae Powersbars (D-Amino)
2 Omnitools
4 Secure Comlinks
13 Heat Sinks
1 Enhanced Sensor Goggles
1 portable Generator
A shit-ton of medical supplies
1 Medium Krogan Armor + Jetpack
2 Skycars
1 Shuttle
Ein Haufen Dextro-Futter
4 hazmat ausrüstung
Materialien für Schusswaffenmodding: 1600 Credits
Materialien für Rüstungsmodding: 1600 Credits
Viele Tragbare klein-Sensoren
1 chemisches Analysegerät
1 Basis-Schildgenerator für Rüstungen

Loot der letzten Session
2 Viper mit Enhanced Mass Driver
2 Pheaston mit Custom Grip
1 Vindicator mit Enhanced Mass Driver
3 Disciple mit Enhanced Mass Driver
3 Monoknives mit Mass Effector
mindestens 7 Bioamps und Barrier Stabilizers
Die anderen Teile hab ich mir nicht gemerkt, Tobi müsste die aber haben

Alle Mods und Waffen bis Verfügbarkeit 7 können realistischerweise von Shalla nachgebaut werden. Braucht vielleicht ein paar Versuche.

Zusätzlich gibt's von der Seite meines Charakters weitere Vorlagen für folgende Ausrüstungsgegenstände und Mods:
Typhoon (wahrscheinlich noch zu schwierig zum bauen)
Paladin (dito)
Heavy Mass Driver
Vintage Heatsink
Heavy Armor
Advanced Bioamp
Advanced Omnitool
Power Armor

« Letzte Änderung: April 14, 2019, 18:42:41 Nachmittag von Git_A »
Dr. Banner, your work is unparalleled. And I'm a huge fan of the way you lose control and turn into an enormous, green rage-monster.
- Tony Stark

We're kinda like the A-Team. Only we sell drugs.
- Archer
Posts als Moderator sind in rot

Ser Duncan Pennytree

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 244
  • "Muscle Wizard" casts "Fist"!
Antw:Mass Effect mit Genesys / Star Wars
« Antwort #101 am: April 15, 2019, 00:01:26 Vormittag »
Liebe Gemeinde, ich habe mal alle Regeländerungen, die wir bisher vorgenommen haben, ins Englische übersetzt, sortiert, ggf. erweitert und hier und da klarifiziert. Darüber hinaus hab ich mir ein paar Gedanken zu landläufigen Fahrzeugen gemacht. Wenn ihr Zeit und Lust habt, könnt ihr ja mal drüber schauen - und vor allem schauen, ob das alles eurer Ansicht nach so stimmt. Falls euch was auffällt, einfach notieren, können wir ja Freitag drüber reden.

Landläufige Raumschiffe, Krankheiten und noch fehlende Rassen sind meine noch folgenden Bauplätze (dementsprechend teilweise noch rot im Dokument markiert), allerdings wird das wohl noch etwas dauern.

Ansonsten bereite ich mal Plot vor.
"This game is soo empty and devoid of content ... just like my Tinder Inbox." - The Internet(TM) about Fallout '76

Onkel Enzo

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 449
Antw:Mass Effect mit Genesys / Star Wars
« Antwort #102 am: April 15, 2019, 01:41:56 Vormittag »
Da wir ja mal Bestelllisten mit gewünschten Mods für unsere Charaktere aufstellen sollten, kommt hier der Ausbauplan für meine Ausrüstung:

für die beiden Executioner Pistolen
1.  Dampened Massdriver
2. +1HP
3. 2te Extra Ammo mod

Für meine Mittlere Rüstung
1. 2te Kinetic Shield mod
2. 3te Kinetic Shield mod
3. 2te Jetpack mod
4. +1HP
5. 4te kinetic Shield mod

PS:
Da mein Laptop mal wieder das Abspeichern meines Datenblattes versaut hat, bräuchte ich nochmal den aktuellen XP Stand

PPS: Ich habe in meiner Ausrüstungsliste noch Scrap (200 Credits worth) stehen. Das waren Bauteile, die nach dem zerlegen eines Visors übrig geblieben sind. Fällt also schätze ich unter Rüstungsbauteile.
« Letzte Änderung: April 15, 2019, 02:54:35 Vormittag von Onkel Enzo »
"A unicorn made of chainsaws is gonna drop by and send you to paradise. I'm gonna go juggle some sharks for a while."
-Rick Edwards

"Smyphe Durben is, knows, or has ... a gimp."
-Sam Riegel

A.G.

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 281
  • here comes another chinese earthquake
Antw:Mass Effect mit Genesys / Star Wars
« Antwort #103 am: April 15, 2019, 16:53:17 Nachmittag »
Das sollten 330 XP sein.
"Any sufficiently advanced technology is indistinguishable from magic."
 - Sir Arthur Charles Clarke

"Any sufficiently analyzed magic is indistinguishable from technology."
 - Lady Agatha Heterodyne

"Because every cake is just horrible if it's got Hanzo in it!"
 - DougDoug, 'OVERWATCH vs TF2, but explained with food'

Git_A

  • Voll Laser
  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1039
  • h+
Antw:Mass Effect mit Genesys / Star Wars
« Antwort #104 am: Mai 05, 2019, 11:26:15 Vormittag »
Okay, jetz hab ich (glaube ich) die beste Methode wie man Cooldowns, Schildaufladung, anlaufende Statuseffekte (Feuer und Warp et al) und den ganzen Scheiß am besten behandelt:

- Es gibt kein Shieldgate. Ist zwar theoretisch lustig, macht in der Anwendung aber nur Probleme
- Wenn ein Charakter dran kommt, nimmt er, frei nach Grundbuch, erst mal den Schaden durch Warp, Burn oder Wasauchimmer
- Dann reduziert er seine Cooldowns um 1, egal ob er eine Power benutzt hat oder nicht.
- Wenn er nicht gerade mit einer kontinuierlichen Schadensquelle geschlagen ist, regeneriert er 3 Punkte Schild
- Die Dauer aller seiner Kräfte sinkt um 1

Zusätzlich:
- Der Charakter kann Advantages ausgeben um pro Advantage 3 Punkte Schild zu regenerieren, wenn er nicht gerade kontinuierlich Schaden nimmt
- Alle Cooldowns steigen um 1, was in der Spielpraxis exakt keinen Unterschied macht, außer das der Kram einfacher zu verwalten ist
- Die (Basis)Dauer aller Kräfte mit Dauer ist nicht mehr bis zum Ende der nächsten Runde, sondern bis zur übernächsten Aktion des Charakters. So kann man, wenn man die Kraft immer wieder bei seiner Aktion aktiviert, Kräfte auch Lückenlos einsetzen. 
Dr. Banner, your work is unparalleled. And I'm a huge fan of the way you lose control and turn into an enormous, green rage-monster.
- Tony Stark

We're kinda like the A-Team. Only we sell drugs.
- Archer
Posts als Moderator sind in rot