Autor Thema: [Various] Samstags in Daaden  (Gelesen 49780 mal)

Onkel Enzo

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 391
Antw:[Various] Samstags in Daaden
« Antwort #465 am: Mai 15, 2017, 20:55:24 Nachmittag »
Ich hatte Spass und war selber echt übermüdet. Insofern ist mir da kein Schaden entstanden  ;D.
Wenn du keine Witze darüber machen kannst, nimmst du es wahrscheinlich zu ernst.

Ser Duncan Pennytree

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 187
  • Hussar!
Antw:[Various] Samstags in Daaden
« Antwort #466 am: Mai 17, 2017, 13:43:57 Nachmittag »
Als Vorlage für Aberrant ... mehr Gewalt.  ;D

https://www.youtube.com/watch?v=af0DQb0pows
"I am all out of gender." - NASA

Ser Duncan Pennytree

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 187
  • Hussar!
Antw:[Various] Samstags in Daaden
« Antwort #467 am: Mai 30, 2017, 18:44:16 Nachmittag »
Ich hab mal etwas in Eclipse Phase geblättert, und folgendes verstehe ich nicht: Wie pflanzt man sich da eigentlich fort?!
"I am all out of gender." - NASA

Git_A

  • Voll Laser
  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 943
  • h+
Antw:[Various] Samstags in Daaden
« Antwort #468 am: Mai 30, 2017, 19:05:38 Nachmittag »
Auf die klassische Weise mit so grob 2 fortpflanzungsfähigen Biomorphs.

Designerbabies in Exo-Gebärmutter.

Mit psychochirurgie zurechtgezimmerte Alpha-Forks.

Alpha-Forks der Eltern verschmelzen (nebenbei, von all den spontanen Ideen ist das hier die kaputteste)
Dr. Banner, your work is unparalleled. And I'm a huge fan of the way you lose control and turn into an enormous, green rage-monster.
- Tony Stark

We're kinda like the A-Team. Only we sell drugs.
- Archer
Posts als Moderator sind in rot

Ser Duncan Pennytree

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 187
  • Hussar!
Antw:[Various] Samstags in Daaden
« Antwort #469 am: Mai 30, 2017, 20:46:29 Nachmittag »
Also das denkst du dir nun alles nur aus, oder steht das irgendwo im Grundbuch? Konnte dazu nix finden bisher, und diese Frage nagt an mir.

Ansonsten finde ich das Setting inherent gruselig - wegen diese Fork-Geschichte. Man kann sich zwar "kopieren", und dann quasi auf dem Stand dieser Kopie wieder "neu starten", wenn man gestorben ist, aber da ist doch trotzdem eine Person, konkret mein Charakter gestorben, oder nicht?! Abgesehen davon denk ich mir die ganze Zeit bzgl. des Falls: Dachte denn zwischendrin niemand mal, dass es eine dumme Idee sein könnte, sich ne ständig aktive WLan-Antenne ins Hirn zu pflanzen? Und die Mehrheit des (verhältnismäßig kleinen) Teils der Bevölkerung, die den Fall überlebt hat, stellt das auch nicht in Frage, sondern macht damit munter weiter? Diese Cortical Stemm-Backup-Geschichte kann man ja machen (obwohl wir dann wieder bei der Frage sind, ob die Kopie dann immer noch ich bin), aber dieses ständige online sein, und womöglich sein Bewusstsein quer durchs Sonnensystem übertragen lassen ... es muss doch nur mal ein Admin seinen Kaffee verschütten, und schon hat er ungewollt Genozid begangen ... und was machen die bei elektromagnetischen Störungen, oder EMP?
"I am all out of gender." - NASA

Git_A

  • Voll Laser
  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 943
  • h+
Antw:[Various] Samstags in Daaden
« Antwort #470 am: Mai 30, 2017, 20:47:51 Nachmittag »
Normale Extrapolation von dem was geht. Steht nirgendwo explizit ...

Farcasting läuft teilweise mittels ... ahem ... Neutrinos. Ich glaub die machen auch was mit verschränkten Quanten. Die sind nicht störbar. 

Und Forks sind super-gruselig. Werden nur von Psychochirurgie geschlagen, was den creep-faktor betrifft.
« Letzte Änderung: Mai 30, 2017, 20:52:09 Nachmittag von Git_A »
Dr. Banner, your work is unparalleled. And I'm a huge fan of the way you lose control and turn into an enormous, green rage-monster.
- Tony Stark

We're kinda like the A-Team. Only we sell drugs.
- Archer
Posts als Moderator sind in rot

Ser Duncan Pennytree

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 187
  • Hussar!
Antw:[Various] Samstags in Daaden
« Antwort #471 am: Mai 30, 2017, 20:55:12 Nachmittag »
Um Gottes Willen ... ich weiß nicht, ob ich das spielen kann/will. Also doch auf Trinity und vielleicht noch die 2. Edition von CthulhuTech warten *seufz*

Fundstück außerdem siehe unten ...
"I am all out of gender." - NASA

Git_A

  • Voll Laser
  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 943
  • h+
Antw:[Various] Samstags in Daaden
« Antwort #472 am: Mai 30, 2017, 21:13:21 Nachmittag »
RE DAve Grohl: Sehr gut

Ich glaube inzwischen, Eclipse Phase ist besser zu lesen als zu spielen. GErade das mit dem exzessiven Forking is nicht nur gruselig sondern auch schwierig ... ich hatte mal einen Endfight mit den Bad guys auf der einen Seite, und auf der anderen Seite Volker, Volker, Volker, Volker und Peter. War ein wenig komsch.

Anyways, ich freu mich schon auf Trinity, 2te edition.
Dr. Banner, your work is unparalleled. And I'm a huge fan of the way you lose control and turn into an enormous, green rage-monster.
- Tony Stark

We're kinda like the A-Team. Only we sell drugs.
- Archer
Posts als Moderator sind in rot

Onkel Enzo

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 391
Antw:[Various] Samstags in Daaden
« Antwort #473 am: Mai 31, 2017, 14:33:13 Nachmittag »
Alpha-Forks der Eltern verschmelzen (nebenbei, von all den spontanen Ideen ist das hier die kaputteste)
Glaube nicht dass das zuverlässig funktioniert. Das Ausmaß an Stress für beide Psychen wäre gigantisch.
Also klar, man kann es probieren. Aber man erhält doch sehr wahrscheinlich nicht mehr, als nen psychischen Schrotthaufen.
Da wäre Vorschlag 3 schon einfacher: Eine Betafork erschaffen, die im wesentlichen ne Alphafork mit komplett ausradierten Erinnerungen und erlentem Verhalten/Fähigkeiten ist. Die packt man dann in nen Babykörper und zieht das dann normal auf. Würde wahrscheinlich ein deutlich bessser funktionierendes "Kind" produzieren.

Ist beides natürlich ne Menge Aufwand, nur um die Notwendigkeit von Sex zu eliminieren.
Um Gottes Willen ... ich weiß nicht, ob ich das spielen kann/will.
Ich kann es (unverändert) alleine deshalb schon nicht spielen, Weil die Authoren leider die Möglichkeiten ihres Settings (insbesondere alles, was mit Psychochirurgie zusammenhängt) in der Beschreibung desselben nicht ausreichend bedacht haben. Viele Details und mindestens ein größerer Faktor machen wenig bis gar keinen Sinn, wenn man es mal kurz logisch betrachtet.
« Letzte Änderung: Mai 31, 2017, 14:40:42 Nachmittag von Onkel Enzo »
Wenn du keine Witze darüber machen kannst, nimmst du es wahrscheinlich zu ernst.

Git_A

  • Voll Laser
  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 943
  • h+
Antw:[Various] Samstags in Daaden
« Antwort #474 am: Mai 31, 2017, 14:37:34 Nachmittag »
Glaube nicht dass das zuverlässig funktioniert. Das Ausmaß an Stress für beide Psychen wäre gigantisch.
Deswegen ist es die kaputteste. Ich bin mir aber sicher, dass Leute das ausprobieren würden.

Zitat
Ich kann es (unverändert) alleine deshalb schon nicht spielen, Weil die Authoren leider die Möglichkeiten ihres Settings (insbesondere alles, was mit Psychochirurgie zusammenhängt) in der Beschreibung desselben nicht ausreichend bedacht haben. Viele Details und mindestens ein größerer Faktor machen wenig bis gar keinen Sinn, wenn man es mal kurz logisch betrachtet.
Zum n-ten Mal, das meiste vom Forking, Psychochirurgie, etc. sind vor MAXIMAL 10 Jahren entwickelt worden, andere Technologien sind möglicherweise jünger. Eine Gesellschaft braucht Zeit sich an so was zu an zu passen.
« Letzte Änderung: Mai 31, 2017, 15:00:10 Nachmittag von Git_A »
Dr. Banner, your work is unparalleled. And I'm a huge fan of the way you lose control and turn into an enormous, green rage-monster.
- Tony Stark

We're kinda like the A-Team. Only we sell drugs.
- Archer
Posts als Moderator sind in rot

Onkel Enzo

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 391
Antw:[Various] Samstags in Daaden
« Antwort #475 am: Mai 31, 2017, 14:50:25 Nachmittag »
Deswegen ist es die kaputteste. Ich bin mir aber sich, dass Leute das ausprobieren würden.
Es war explizites Ziel meines ersten Charakters, sich irgenwann mit der AGI in seinem Kopf zu verschmelzen  ;)

Zum n-ten Mal, das meiste vom Forking, Psychochirurgie, etc. sind vor MAXIMAL 10 Jahren entwickelt worden, andere Technologien sind möglicherweise jünger. Eine Gesellschaft braucht Zeit sich an so was zu an zu passen.
::) ebenfalls zum n-ten mal:
Das macht einiges (insbesondere die Sklavensituation bei den Megacorps) immer noch nicht glaubwürdig. Da braucht es von seiten der Corps vllt 1min nicht sehr intensiver Denkanstrengung um zu erkennen, dass das w.o.m.ba.t. ist und massiv gefährlich für die eigene Reputation obendrein.
« Letzte Änderung: Mai 31, 2017, 14:52:44 Nachmittag von Onkel Enzo »
Wenn du keine Witze darüber machen kannst, nimmst du es wahrscheinlich zu ernst.

Ser Duncan Pennytree

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 187
  • Hussar!
Antw:[Various] Samstags in Daaden
« Antwort #476 am: Juni 01, 2017, 11:04:32 Vormittag »
So: Ich werde kommenden Sonntag um 15:55 Uhr in Betzdorf am Bahnhof herniederkommen.  ;D
"I am all out of gender." - NASA

Git_A

  • Voll Laser
  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 943
  • h+
Antw:[Various] Samstags in Daaden
« Antwort #477 am: Juni 06, 2017, 13:51:33 Nachmittag »
Hi Leute

Kleines Balancing-Problem bei der neuen Science Fantasy Variante (nur Daaden) ... Die "Any Discipline Mastery" Stunts sind zu gut. Naja, spezifisch der, der dafür sorgt, das man alle Effekte berechnet als wär die Disziplin eine Stufe höher. Unter dem neuen System ist das nämlich grob dreimal so gut wie unter dem alten. 

Deswegen folgender Reparaturverschlag:

"Any Discipline Mastery 1": bringt +1 Würfel, solange man sich konzentriert (1AP/Runde)
"Any Discipline Mastery 2": bringt zusätzlich +1 Stufe Disziplin für die Berechnung von Effekten, solange man sich konzentriert (1AP/Runde)
"Any Discipline Mastery 3": senkt die Kosten von Zaubern um 1 auf ein minimum von 1, solange man sich konzentriert (1AP/Runde)
"Any Discipline Mastery 4": macht die Effekte  permanent


Damit kostet das Gesamtkunstwerk etwas mehr XP, was aufgrund der zusätzlichen Power gerechtfertigt ist.

Edit: hab Stufe 3 und 4 getauscht ... so kriegt man alle alten Vorteile sonlange man sich konzentriert, und Stufe 4 macht alle Boni permanent.
« Letzte Änderung: Juni 06, 2017, 21:15:52 Nachmittag von Git_A »
Dr. Banner, your work is unparalleled. And I'm a huge fan of the way you lose control and turn into an enormous, green rage-monster.
- Tony Stark

We're kinda like the A-Team. Only we sell drugs.
- Archer
Posts als Moderator sind in rot

Onkel Enzo

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 391
Antw:[Various] Samstags in Daaden
« Antwort #478 am: Juni 07, 2017, 15:11:19 Nachmittag »
Finde ich net so gelungen.
Gerade die Sache mit der Konzentration macht es umständlich, so dass alles unterhalb von stufe 4 ziemlich unpraktisch erscheint.
ich würde es anders aufziehen.

Vorschlag
Stufe 1: irgend ein schwacher Effekt. zB +1 Gegenmagie gegen entsprechende Schule.
Stufe 2: +1 Würfelpool. Entspricht dann grob einer Spezialisierung für die Betrachtung der Poolgrößen
Stufe 3:-1SP Spruchkosten (min 1)
Wenn du keine Witze darüber machen kannst, nimmst du es wahrscheinlich zu ernst.

Git_A

  • Voll Laser
  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 943
  • h+
Antw:[Various] Samstags in Daaden
« Antwort #479 am: Juni 07, 2017, 16:05:36 Nachmittag »
Ich greif einfach deinen Vorschlag auf und mache daraus:

"Any Discipline Mastery 1": +1 auf passende Magie analysieren mit Magie + Wahrnehmung und bannen* mittels Magie + Noetics
"Any Discipline Mastery 2": +1 Würfel auf Anwendungen
"Any Discipline Mastery 3": +1 Effektive Disziplinstufe für Sprucheffekte
"Any Discipline Mastery 4": -1 Kosten, minimum 1

*nicht aber für die disziplineigene Gegenmagie, die man bei jeder Diszplin auf Grad 3+ findet
Dr. Banner, your work is unparalleled. And I'm a huge fan of the way you lose control and turn into an enormous, green rage-monster.
- Tony Stark

We're kinda like the A-Team. Only we sell drugs.
- Archer
Posts als Moderator sind in rot